Das Wichtigste in Kürze

  • Inhalte im On-Demand-Format
  • Dauer von rund elf Stunden
  • monatliche Beitragszahlung während Bearbeitung
  • inklusive Lektüren und Quizfragen

Vorteile

  • inklusive Abschlusszertifikat
  • siebentägiger Testzeitraum ohne Kosten
  • keine zeitliche Bindung
  • praktische Übungen vorhanden

Nachteile

  • Angaben über fachliche Voraussetzungen nicht stimmig

»Data Visualization with R« vermittelt Teilnehmer die Grundlagen rund um die Datenvisualisierung mit der Programmiersprache R. Hierfür werden Visualisierungspakete in der Sprache genutzt, um effektiv Diagramme und Dashboards erstellt werden können. Teilnehmer benötigen bereits Kenntnisse zu R sowie rund um Daten. Daher werden vor allem Entwickler, Datenanalysten und Data Scientists angesprochen. Der Onlinekurs hat einen Umfang von ungefähr elf Stunden. Die Bearbeitung findet dabei ohne zeitliche Vorgaben statt. Es werden verschiedenste Medien wie Videos und Lektüren eingesetzt, um das Wissen zu vermitteln. Die Teilnehmer werden mit einem Zertifikat von Coursera ausgestattet, wenn der Onlinekurs abgeschlossen wurde.

Zielgruppe

Mit »Data Visualization with R« werden in erster Linie Datenanalysten, Data Scientists und alle anderen Berufsgruppen angesprochen, die hauptsächlich oder häufig mit Daten arbeiten. Zudem können auch Entwickler und Programmierer von den Inhalten des Onlinekurses profitieren.

Ziele

Durch eine Bearbeitung von »Data Visualization with R« sollen Teilnehmer die Grundlagen rund um die Datenvisualisierung mit der Programmiersprache R erlernen und diese Techniken effizient und sicher in der Praxis anwenden können. Kursbesucher sollen lernen, wie Diagramme und Dashboards genutzt werden können und welche Bibliotheken von R besonders für die Visualisierung geeignet sind.

Zertifizierung

Am Ende von »Data Visualization with R« wird ein Abschlusszertifikat zur Verfügung gestellt. Dieses kann online abgerufen werden, nachdem alle Inhalte einmal vollständig abgeschlossen wurden. Das Zertifikat wird automatisch aktiviert und lässt sich über den Account bei Coursera finden. Das Dokument lässt sich sowohl herunterladen als auch digital verwenden. Teilnehmer können so einen Online-Lebenslauf ergänzen oder den Weiterbildungserfolg über ein LinkedIn-Profil präsentieren.

Inhalte

»Data Visualization with R« dauert ungefähr elf Stunden und ermöglicht Teilnehmern über die gesamte Dauer hinweg eine freie Zeitgestaltung. Es gibt weder fixe Präsentationstage noch eine Deadline, bis wann die Inhalte durchgearbeitet werden müssen. Der gesamte Inhalt wird in englischer Sprache präsentiert. Es stehen jedoch zahlreiche Untertitel zur Verfügung, darunter auch jene in deutscher Sprache. Die Inhalte lassen sich umgehend nach der Anmeldung abrufen. Dann steht auch eine siebentätige Testphase zur Verfügung, in der Teilnehmer sich ein Bild von den Inhalten machen können. In dieser Zeit ist der vorzeitige Abbruch ohne Kosten jederzeit möglich. Der Onlinekurs setzt auf theoretische Wissensvermittlung und praktische Festigung des Gelernten. So sollen die Inhalte optimal aufgegriffen werden können. Zudem werden Quizfragen am Ende eines jeden Moduls eingesetzt. Insgesamt werden vier Module thematisiert, die nach einer Zeitempfehlung von Coursera in vier Wochen absolviert werden können.

Modul 1 widmet sich den Grundlagen der Datenvisualisierung mit R. Teilnehmer erfahren über wichtige Komponenten, um Diagramme und Plots erstellen zu können. Zudem wird das ggplot2-Paket für R besprochen, mit dem effektiv im Bereich der Datenvisualisierung gearbeitet werden kann.

Modul 2 widmet sich den verschiedenen Diagrammtypen und lehrt, wie diese mit ggplot2 erstellt werden können. Teilnehmer erfahren, wie Achsenbeschriftungen hinzugefügt und Textinhalte eingefügt werden können. Auch die Leaflet-Bibliothek wird thematisiert.

In Modul 3 lernen Teilnehmer, wie ansprechende und aussagekräftige Dashboards erstellt werden können. Es werden Grundlagen rund um Dashboards präsentiert und einzelne Komponenten zu einer Logik zusammengeführt.

Modul 4 inkludiert eine Abschlussaufgabe, in der Teilnehmer ihr bisheriges Wissen anwenden können, um auf die Praxis vorbereitet zu sein.

Dozent/-en

»Data Visualization with R« wird von vier Dozenten präsentiert und vom IBM Scills Network zur Verfügung gestellt. Yiwen Li ist Softwareentwicklerin und befasst sich auch in der Praxis intensiv mit Daten- und KI-Technologien. Tiffany Zhu ist als Datenwissenschaftlerin tätig, während Saishruthi Swaminathan sich auf ihre Tätigkeit als Data Scientist spezialisiert. Gabriela de Queiroz ist neben ihrer Tätigkeit als Dozentin als Programmierdirektorin tätig.

Kosten und Bezahlung

Der Onlinekurs kostet monatlich 39 Euro (inkl. MwSt.) und muss so lange bezahlt werden, bis es zu einem Abschluss kommt. Die Anmeldung ist noch kostenfrei, da direkt im Anschluss ein Testzeitraum von sieben Tagen zu laufen beginnt. Jedoch müssen bereits zu Beginn Informationen rund um die spätere Bezahlung zur Verfügung gestellt werden. Teilnehmer können sich für eine Bezahlung per PayPal oder Kreditkarte entscheiden. Für »Data Visualization with R« besteht auch die Möglichkeit, dass finanzielle Unterstützung von Coursera in Anspruch genommen wird. Dazu müssen Teilnehmer ein entsprechendes Online-Formular ausfüllen und Fragen beantworten. Binnen 14 Tagen wird dann von der Plattform eine Entscheidung getroffen, ob die Kosten für eine Teilnahme finanziert werden können.

Preis 39,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Damit der Onlinekurs ohne Probleme aufgerufen werden kann und Teilnehmer auch die Inhalte verstehen, müssen vor der Anmeldung fachliche und technische Voraussetzungen berücksichtigt werden.

Fachliche Voraussetzungen

»Data Visualization with R« teilt auf den ersten Blick mit, dass es sich um einen Inhalt für Anfänger handelt. Im Lehrplan wird jedoch darauf eingegangen, dass Teilnehmer bereits über Kenntnisse zur Programmiersprache R und über Wissen rund um die Datenanalyse verfügen müssen.

Technische Voraussetzungen

Aus technischer Sicht bedarf es eines PCs oder Laptops, um die Inhalte wiedergeben zu können. Zwar können Theorieteile per mobilem Gerät abgespielt werden, deren häufiger Einsatz kann den Wechsel zwischen den Geräten jedoch umständlich machen. Das genutzt Gerät muss über eine stabile Internetverbindung verfügen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

»Data Visualization with R« wird mithilfe von verschiedenen Medien präsentiert. Teilnehmer erwarten hauptsächlich On-Demand-Videos, welche die Grundlage des Onlinekurses darstellen. Doch auch Lektüren und praktische Aufgaben kommen zum Einsatz.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Die Kommunikation mit den Dozenten ist während der Bearbeitung des Onlinekurses nicht möglich. Um mit anderen Teilnehmern in Kontakt treten zu können, steht die Lerncommunity von Coursera zur Verfügung.

Kundenservice

Bei Rückfragen oder Problemen steht der Kundenservice von Coursera zur Verfügung, der via Online-Formular erreicht werden kann. Ergänzend dazu findet sich auf der Webseite ein FAQ-Bereich.

Fazit

»Data Visualization with R« stellt einen englischsprachigen Onlinekurs mit einer Dauer von rund elf Stunden dar. Teilnehmer werden in die Theorie und Praxis eingeführt und profitieren vom Einsatz verschiedener Medien.