Bei der TÜV Rheinland Akademie handelt es sich um einen Weiterbildungsanbieter, der ein sehr breites und tiefes Kursangebot zur Verfügung stellt. Mit über 1.000 Weiterbildungsangeboten zählt die TÜV Rheinland Akademie zu einem der größten Anbieter in ganz Deutschland. Auch im Bereich des digitalen Lernens werden zahlreiche Webinare angeboten. Die Inhalte sind trotz des Umfangs strukturiert auf der Website gegliedert und können nach Kategorien gefiltert werden. Die Schulungen können speziell für Unternehmen ausgerichtet werden. Hier besteht die Möglichkeit von Inhouse-Seminaren. Alle Inhalte der TÜV Rheinland Akademie werden live gelehrt.

Kursauswahl

Über 1.000 Seminare lassen sich auf der Website der TÜV Rheinland Akademie finden. Eine Spezialisierung auf ein gewisses Themengebiet ist dabei nicht ersichtlich. 72 Themengebiete ermöglichen ein breites Wissensspektrum. Diese erstrecken sich von Management über IT bis hin zu Umwelt und Immobilienwirtschaft. Hierbei gibt es Inhalte, die für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten geeignet sind. Somit möchte der Anbieter einem möglichst großen Publikum entgegentreten. Die Inhalte können entweder online oder an einem der 19 Bildungszentren der TÜV Rheinland Akademie absolviert werden. Die Inhalte können auch entsprechend für Unternehmen oder Einzelpersonen organisiert werden. Hierfür ist vorab jedoch eine Absprache nötig, um einen Termin zu finden und die Inhalte entsprechend nach Wunsch planen zu können. Neben den klassischen Weiterbildungsformaten wie Webinaren und lokalen sowie Inhouse-Schulungen werden auch Blended Learning, fit for test und berufsbegleitende Fachweiterbildungen angeboten.

Diese Inhalte der TÜV Rheinland Akademie wurden bereits intensiv von uns betrachtet:

Kurzvorstellung

Die TÜV Rheinland Akademie zählt zu den ältesten Weiterbildungsanbietern in ganz Deutschland. Bereits 1872 wurden die ersten Schulungen durchgeführt. Natürlich lassen sich die damaligen Weiterbildungen nicht mit den heutigen Standards vergleichen. Jedoch kann der Anbieter im Bereich der Erwachsenenbildung so auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Mit einer Vielzahl an Dozenten, die in den meisten Fällen selbst Experten aus der Praxis sind, können die Inhalte möglichst praxisnah präsentiert werden.

Anbieter-Zertifizierung

Da es sich beim Anbieter um eine Zweigstelle des TÜVs handelt, sind alle Angebote TÜV-zertifiziert.

Zertifikate und Abschlüsse

Alle Schulungen der TÜV Rheinland Akademie werden mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt. Zusätzlich dazu gibt es noch eigene Zertifikatslehrgänge, die tiefgreifenderes Wissen vermitteln und eine Prüfung inkludieren. Der Anbieter ermöglicht keine Zertifikatsausstellung, ohne dass zuvor eine entsprechende Prüfung abgelegt wurde. Diese wird von einem unabhängigen Anbieter durchgeführt, um eine hohe Transparenz und keine Beeinflussung garantieren zu können. Bei den Zertifikaten handelt es sich um Dokumente, die vom TÜV Rheinland ausgestellt werden.

Bezahlung

Alle Inhalte des Anbieters können nur gegen Bezahlung genutzt werden. Hierfür steht ein Buchungssystem direkt auf der Website zur Verfügung. Teilnehmer können das gewünschte Seminar auswählen und direkt kostenpflichtig buchen. Im Anschluss erfolgt eine Rechnungslegung. Der Betrag muss dann ohne Abzüge per Banküberweisung beglichen werden.

Mobile App und Offlinenutzung

Da in der Regel alle Inhalte im Live-Format durchgeführt werden, besteht keine Möglichkeit zur Offlinenutzung von Inhalten der TÜV Rheinland Akademie. Webinar-Teilnehmer benötigten stets eine Internetverbindung, um die Inhalte abrufen zu können. Der Anbieter stellt keine mobile App zur Verfügung. Alle Inhalte können jedoch ohne Probleme auch mit einem Tablet oder Smartphone über die Website aufgerufen werden. Die meisten Webinare setzen zur Teilnahme ohnehin einen PC voraus.

Kundenservice

Bei allgemeinen Anliegen oder spezifischen Rückfragen stellt der Anbieter einen Kundenservice bereit. Dieser kann schriftlich und telefonisch erreicht werden. Hierfür stehen eine Hotline, eine E-Mail-Adresse und ein Kontaktformular zur Verfügung. Zusätzlich dazu findet sich auf der Website der TÜV Rheinland Akademie ein FAQ-Bereich.

Fazit

Die TÜV Rheinland Akademie bietet ein umfassendes Weiterbildungsangebot mit über 1.000 verfügbaren Seminaren. Diese sind in ihren Themengebieten breit gefächert und können in 72 Kategorien unterteilt werden. Es werden Seminare für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geboten, um möglichst vielen Personen einen Zugang zum Weiterbildungsangebot zu ermöglichen. Die Inhalte können sowohl für Unternehmen als auch für private Gruppen oder Einzelpersonen ganz individuell gestaltet werden. In der Regel sind alle Inhalte der des Anbieters kostenpflichtig und werden im Live-Format präsentiert. Die Webinare weisen einen starken Praxisbezug auf, um Teilnehmer für die Zeit nach dem Webinar vorzubereiten. Spezielle Zertifikatslehrgänge sind mit einer Prüfung ausgestattet, um das gelehrte Wissen zu kontrollieren. Alle Inhalte sind natürlich TÜV-zertifiziert.