Das Wichtigste in Kürze

  • 3 Tage Seminar
  • Präsenz- oder Live-Online-Seminar
  • Verschiedene Standorte in Deutschland
  • Theoretische Einführung in Rust
  • Praktische Beispiele zur Vertiefung

Vorteile

  • Wahlweise als Präsenz- oder Live-Online-Seminar
  • Standort für Präsenzseminar auswählbar
  • Interaktion mit dem Dozenten möglich
  • Theoretisches Wissen wird mit Aufgaben vertieft

Nachteile

  • Feste Start- und Endzeiten

Der Kurs »Rust Programmierung – Einführung« zeigt, wie die Programmiersprache Rust funktioniert, was sie auszeichnet und welche Möglichkeiten sie bietet. Vertieft wird das Wissen mit zahlreichen praktischen Übungen, durch die die Teilnehmer am Ende des Kurses in der Lage sind, eigene Projekte zu bearbeiten.

Der Kurs dauert 3 Tage und kann Präsenzseminar oder Live-Online-Training absolviert werden. Für das Präsenzseminar stehen verschiedene Standorte in Deutschland zur Auswahl. Bei der Buchung können die Teilnehmer den gewünschten Termin auswählen. In der Regel findet das Seminar bereits ab einer Teilnehmerzahl von nur einer Person statt.

Konzipiert wurde das Seminar für Software-Entwickler und Programmierer, die bereits Erfahrungen mit anderen Programmiersprachen, wie etwa Python, Java oder C++ gesammelt haben. Vorkenntnisse in der Programmiersprache Rust werden jedoch nicht vorausgesetzt. Nach Absolvierung des Kurses erhalten die Teilnehmer ein PC-College Zertifikat, das die Teilnahme am Rust-Seminar belegt.

Zielgruppe

Zur Zielgruppe des Kurses gehören Personen, die entweder ein Studium in Bereich Informatik absolvieren oder als Software-Entwickler oder Programmierer tätig sind. Das Seminar richtet sich an Personen, die bereits Erfahrungen mit der Programmierung gesammelt haben und für die dieser Bereich kein Neuland ist.

Ziele

Das Präsenz- beziehungsweise Online-Live-Seminar führt die Teilnehmer an drei Tagen in die Programmiersprache Rust ein und bietet einen vollumfassenden Überblick. Die Teilnehmer lernen die drei wichtigsten Rust-Funktionen kennen und erfahren, wie sie die Ressourcen des Prozessors vollständig ausnutzen. Zudem wird die Einbindung anderer Sprachelemente aus zum Beispiel C oder C++ erläutert. Zur Vertiefung des Wissens beinhaltet das Seminar zahlreiche praktische Beispiel, die bearbeitet werden müssen.

Zertifizierung

Die Teilnehmer des Seminars erhalten ein PC-College Zertifikat, das die Teilnahme am Seminar und den Abschluss bescheinigt. Die Kosten für das Abschlusszertifikat sind bereits in den Kursgebühren enthalten.

Inhalte

Der Kurs »Rust Programmierung – Einführung« findet an drei Tagen statt und behandelt die folgenden Inhalte:

  • Einführung in die Programmiersprache Rust
  • Konzeption von Rust
  • Objekte und Strukturen in Rust
  • Borrowing, Ownership und Lifetimes
  • Nebenläufigkeit
  • Bestehende Bibliotheken
  • Einbindung anderer Sprachelemente
  • Rust deep dive nutzen

Der Kurs findet an den Seminartagen jeweils von 9 bis 16 Uhr statt.

Dozent/-en

Über den Dozenten des »Rust Programmierung – Einführung« Kurses wird in der Kursbeschreibung auf der Webseite von PC-College leider nichts bekanntgeben.

Kosten und Bezahlung

Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive MwSt. 1.547,00 € und beinhaltet auch die Kosten für die Seminarunterlagen und das PC-College Zertifikat. Beim Präsenzseminar sind darin auch die Kosten für die Pausenverpflegung und Getränke enthalten. Die Teilnahmegebühr muss nach der Anmeldung in einem einmaligen Betrag bezahlt werden und sollte bis zum Seminarbeginn überwiesen werden.

Preis 1.547,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Da für den Kurs »Rust Programmierung« Kenntnisse im Bereich Programmierung benötigt werden, gibt es gewisse Teilnahmevoraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Außerdem müssen für die Teilnahme am Live-Online-Seminar ein paar technische Voraussetzungen erfüllt sein.

Fachliche Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten bereits Erfahrungen mit anderen Programmiersprachen gesammelt haben, wie etwa Python, Java, C oder Perl. Ebenso sollten sie den Umgang mit einem Texteditor beherrschen und wissen, wie die Kommandozeile unter GNU/Linux genutzt wird.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Live-Online-Seminar gelten die folgenden technischen Voraussetzungen:

  • PC oder Notebook mit zweitem Bildschirm
  • Kopfhörer mit Mikrofon
  • Stabile Internetverbindung

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Auf welchem Wege das Wissen ermittelt wird, hängt davon ab, welche Form des Seminars gebucht wurde. Beim Präsenzseminar wird das Wissen vor Ort im Unterricht vermittelt. Beim Live-Online-Seminar handelt es sich um ein virtuelles Präsenzseminar, bei dem die Teilnehmer in einem Live Virtual Classroom lernen.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern ist sowohl beim Präsenzseminar als auch beim Live-Online-Seminar möglich. Bei beiden Kursen können Fragen gestellt und mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern kommuniziert werden.

Bildungsgutscheine können beim PC-College für den »Rust Programmierung – Einführung« Kurs genutzt werden.

Kundenservice

Der Kundenservice von PC-College ist sowohl telefonisch als auch per E-Mail und Kontaktformular erreichbar. Zusätzlich steht ein Rückruf-Service, der für die Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Der Kundenservice endet jedoch nicht mit Abschluss des Kurses. Nach dem Seminar bietet PC-College noch eine vierwöchige Nachbetreuung für fachspezifische Fragen an.

Fazit

Der Kurs »Rust Programmierung – Einführung« kann wahlweise als Präsenzseminar oder Live-Online-Seminar absolviert werden. Sollten sich die Teilnehmer für das Präsenzseminar entscheiden, stehen bei der Anmeldung verschiedene Standorte in Deutschland zur Auswahl. Das Seminar findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen statt und dauert jeweils von 9 bis 16 Uhr. Bei der Anmeldung stehen verschiedene Termine zur Auswahl, aus dem die Teilnehmer einen passenden auswählen können.

Für die Teilnahme an dem Rust-Seminar von PC-College werden Programmiererfahrungen und Vorkenntnisse in anderen Programmiersprachen benötigt. Kenntnisse mit der Programmiersprache Rust werden nicht voraussetzt. Das Seminar beginnt bei den Grundlagen und ermöglicht so einen schnellen Einstieg in die Thematik. Das vermittelte theoretische Wissen wird mit mehreren Beispielen vertieft und ermöglicht den Teilnehmern nach dem Seminar eigene Rust-Projekte zu bearbeiten.