Das Wichtigste in Kürze

  • neunstündiger Onlinekurs
  • englische Inhalte
  • Lektüren zur Wissensvermittlung
  • On-Demand-Format
  • zwei Dozenten

Vorteile

  • viele praktische Übungen
  • Informationen rund um Anbieter und Dozenten
  • Abschlusszertifikat
  • sieben Tage lang kostenfrei

Nachteile

  • Videos nicht vorhanden

»Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« spricht Entwickler und Programmierer an, die bereits mit Python und dem Framework Django gearbeitet haben. Durch die Teilnahme sollen vertiefende Inhalte zu Django erlernt werden. Es soll ein Verständnis für Postman und die Erstellung einer API geschaffen werden. Zudem sollen Teilnehmer lernen, wie Funktionalität mit Django geschaffen werden kann. Der Onlinekurs lässt sich ganz ohne zeitliche Bindung durchführen und hat eine Dauer von ungefähr neun Stunden. Die Wissensvermittlung fußt auf Online-Lektüren und praktischen Übungen. Teilnehmer erhalten nach dem Abschluss ein Zertifikat ausgestellt.

Zielgruppe

»Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« ist ein Kursangebot für Entwickler und Programmierer, die mit der Programmiersprache Python arbeiten und sich schon mit Django befasst haben.

Ziele

»Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« möchte Teilnehmern vertiefendes Wissen rund um das Framework Django lehren. Es soll gelernt werden, wie eine API mithilfe von Django erstellt und wie Funktionalität hinzugefügt werden kann. Zudem soll ein Verständnis für die Nutzung von Postman geschaffen werden.

Zertifizierung

Der Onlinekurs inkludiert ein Zertifikat, welches nach der Absolvierung automatisch aktiviert wird. Es lässt sich im Account bei Coursera einsehen und kann digital genutzt und beispielsweise bei LinkedIn integriert werden. Das Zertifikat kann zudem heruntergeladen werden. Für den Erhalt muss an keiner Abschlussprüfung teilgenommen werden. Zusätzliche Kosten fallen für die Zertifizierung nicht an.

Inhalte

»Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« kann innerhalb von neun Stunden durchgeführt werden. Teilnehmer haben direkt nach der Anmeldung die Möglichkeit, alle Inhalte zu nutzen. Es gibt keine zeitlichen Vorgaben oder fixe Termine, die berücksichtigt werden müssen. Teilnehmer müssen jedoch beachten, dass die monatliche Bearbeitungsgebühr anfällt, bis ein Abschluss der Inhalte erfolgt. Der gesamte Inhalt steht ausschließlich in Englisch zur Verfügung und setzt sich aus theoretischen und praktischen Lektionen zusammen. Die Inhalte inkludieren keine Videos, sondern ausschließlich Lektüren. Unterstützt werden diese durch viele praktische Aufgaben, welche es zu lösen gilt. Der gesamte Onlinekurs wird im On-Demand-Format zur Verfügung gestellt. Teilnehmer können sich vor einer Anmeldung im Lehrplan weitere Informationen rund um den Inhalt aneignen. Insgesamt stehen vier Module zur Bearbeitung bereit.

Modul 1 gibt Teilnehmern eine Einführung in REST-APIs. Das Navigieren wird gelehrt und die Erstellung von REST-APIs mit Django vorgestellt. Es erfolgt zudem eine Einführung in Postman.

Modul 2 befasst sich mit dem Django-Rest-Framework und den Ansichten darin. Teilnehmer lernen, wie Zuweisungen gesetzt und Ansichten genutzt werden können.

Modul 3 widmet sich den Beziehungen im Framework Django-Rest. Hierbei werden auf die Möglichkeiten der Authentifizierung und Berechtigung eingegangen. Auch verwandte Felder und verschachtelte Beziehungen werden aufgegriffen.

In Modul 4 erfolgt eine Einführung in Framework-APIs in Django. Viewsets und Router werden präsentiert und durchsuchbare APIs thematisiert.

Dozent/-en

Die Inhalte von »Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« wurden von zwei Dozenten zusammengestellt. Patrick Ester und Ben Shaw sind beide als Trainer tätig und bei Codio, dem Anbieter des Onlinekurses, angestellt. Beide Dozenten leiten verschiedene Onlinekurse, die bei Coursera zur Verfügung stehen. Interessenten können sich bei Bedarf in der Detailansicht des Onlinekurses weitere Informationen über Codio, Ben Shaw und Patrick Ester einholen.

Kosten und Bezahlung

»Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« kostet monatlich 39 Euro (inkl. MwSt.) und muss so lange bezahlt werden, bis die Inhalte beendet wurden. Bezahlt werden kann per Kreditkarte oder PayPal. Am Beginn wird eine siebentätige Testphase freigeschaltet. Diese ermöglicht das Kennenlernen des Onlinekurses und erlaubt den vorzeitigen Abbruch ohne Gebühr. Teilnehmer können bei Bedarf auch finanzielle Unterstützung durch Coursera beantragen. Dies erfolgt über ein Online-Formular. Nach einer Prüfung von Coursera kann eine anteilige oder vollständige Kostenübernahme erfolgen.

Preis 39,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Wer »Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« absolvieren möchte, muss sich vorab über die Voraussetzungen einer Teilnahme informieren. Diese sind sowohl fachlicher als auch technischer Natur.

Fachliche Voraussetzungen

Teilnehmer müssen bereits über Kenntnisse in Python verfügen und mit dem Framework Django vertraut sein. Da der Onlinekurs nur in englischer Sprache verfügbar ist, muss ein entsprechendes Sprachverständnis gegeben sein.

Technische Voraussetzungen

Der Onlinekurs inkludiert viele praktische Übungen, weswegen eine Teilnahme nur per PC oder Laptop möglich ist. Der Online-Inhalt kann nur mit einer stabilen Internetverbindung abgerufen werden.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Das Wissen in »Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« wird in theoretischer und praktischer Form vermittelt. Teilnehmer haben Zugriff auf digitale Lektüren, welche die Grundbasis der Inhalte bilden. Diese werden durch Lernzielfragen und viele praktische Übungen ergänzt. Videos sind im Onlinekurs nicht vorhanden. Der gesamte Inhalt wird im On-Demand-Format zur Verfügung gestellt.

Format Onlinekurs
Videos Nein
Audio Nein
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Teilnehmer haben während der Bearbeitung von »Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« keine Möglichkeit, um mit den Dozenten in den Austausch zu gelangen. Eine Kommunikation mit anderen Kursbesuchern ist über die Lerncommunity von Coursera möglich.

Kundenservice

Um mit dem Kundenservice in Kontakt treten zu können, steht ein Web-Formular zur Verfügung. Kunden von Coursera können zusätzlich auf einen Live-Chat zurückgreifen. Eine telefonische Kontaktaufnahme ist nicht möglich. Coursera bietet ergänzend zum Support ein Helping-Center auf der Webseite an, welches FAQs beantwortet und Hilfestellungen bei gängigen Problemen gibt.

Fazit

»Advanced Django: Introduction to Django Rest Framework« kann nur in englischer Sprache abgerufen werden. Die Inhalte setzen sich aus theoretischen und praktischen Lektionen zusammen und werden im On-Demand-Format zur Verfügung gestellt. Dies ermöglicht ein eigenes Lerntempo, verhindert jedoch die Kontaktaufnahme mit den Dozenten. Der Onlinekurs bietet keine Videos an, sondern vermittelt das Wissen über Lektüren.