Vorteile

  • praxisorientiert
  • Studienbetreuung
  • Seminar als Teil des IHK Abschluss „Online Marketing Manager“ buchbar
  • Kenntnisvertiefung mit optionalem Workshop

Nachteile

  • Wenig methodische Vielfalt

Das Seminar für Einsteiger „SEO: OnPage & OffPage Optimierung“ der HSB Akademie richtet sich an Personen, die eigene oder betreute Websites hinsichtlich der Positionierung in den gängigen Suchmaschinen professionell optimieren. Der dreiwöchige Kurs wird nur zu bestimmten Terminen angeboten und berücksichtigt acht Stunden Selbstlernzeit, zwei Onlinevorlesungen, die live via Zoom durchgeführt werden sowie eine Dozenten-Sprechstunde. Zusätzlich ist gegen Aufpreis ein eintägiger Workshop vor Ort in Leipzig möglich.
Die Basis für den SEO-Kurs ist ein Studienbrief mit allen Seminarunterlagen und Aufgaben, der vorher postalisch zugestellt wird.

Dieses Seminar ist als Einzelveranstaltung sowie auch als eines von zehn „Themen“ des Kurses „Online Marketing Manager“ buchbar, um im Anschluss den IHK Abschluss als Online Marketing Manager (IHK) zu absolvieren. Nach Kursabschluss erhält jeder ein Teilnehmerzertifikat der HSB Akademie.

Zielgruppe

Der Kurs ist für Einsteiger geeignet. Explizit werden Grundkenntnisse bzw. das Wissen über Grundwerkzeug zur SEO-Optimierung vermittelt.

Vorkenntnisse beschränken sich auf anwendungsbezogene Grundkenntnisse des Internets. Menschen, die bereits auf professionellem Niveau mit SEO arbeiten, können sich bei Rückfragen dazu an die kostenlose, telefonische Studienberatung des Anbieters wenden.

Eine eigene Website bzw. ein eigener Blog sind in Bezug auf die Praxisnähe der Seminarinhalte von Vorteil.

Ziele

Das Seminar hat den Anspruch, jeden Teilnehmer dazu zu befähigen, eigene oder betreute Websites inhaltlich und technisch hinsichtlich der Positionierung in den gängigen Suchmaschinen professionell zu optimieren.

Inhaltlich bedeutet über Nutzerführung, Keyword im Text, strategische Platzierung von Content auch in Social Media etc. Technisch schließt die Arbeit mit verschiedenen Tools ein, die im Seminar vorgestellt werden.

Zertifizierung

Nach Abschluss des Intensivseminars erhält man ohne Abschlussprüfung ein Teilnehmerzertifikat der HSB Akademie.

Inhalte

Die Seminarinhalte gliedern sich in fünf Bereiche:

  • Teil 1 wird als „Auffrischung Grundwissen“ umschrieben. Möglicherweise ist dem ein oder anderen Teilnehmer hierbei nicht alles vollkommen neu. Der Anspruch liegt hier auf umfangreichem Grundwissen, das alle Teilnehmer auf Einstiegsniveau abholt.

  • Teil 2 behandelt alle Themen zur OnPage-Optimierung. Darin enthalten sind unter anderem Rankingfaktoren, Google Updates sowie die Formel WDF*IDF zu Bestimmung, wie häufig ein Begriff im Verhältnis zum eigenen Dokument und „allen verfügbaren“ Dokumenten im Internet vorkommt. (Das fällt z. B. nicht in den Bereich der Vorkenntnisse.)

  • Teil 3 thematisiert die OffPage-Optimierung. Das beinhaltet unter anderem Wertigkeit von Links, Link-Anreize und den Umgang mit Link-Aanfragen.

  • Teil 4 beinhaltet alles um SEO-Optimierung durch den strategischen Einsatz von Content auf der entsprechenden Website selber und in angebundenen Social-Media-Kanälen.

  • Teil 5 beschäftigt sich mit effektiven Tools.

Alle Themen und Inhalte haben einen starken und aktuellen Praxisbezug. Wer eine eigene Website bzw. einen eigenen Blog hat, kann das erarbeitete Wissen direkt anwenden.

Der optional angebotene Workshop vor Ort in Leipzig (Standort des Instituts) ist keine Voraussetzung für das Erreichen der Lernziele.

Dozent/-en

Die HSB Akademie setzt auf Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung und hohen Kompetenz in aktueller Wissensvermittlung.

Kosten und Bezahlung

Der Betrag des Kurses kann nur vorab über PayPal oder Kreditkarte bezahlt werden. Eine klassische Banküberweisung ist nicht möglich.

Preis 355,81 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Einzige Voraussetzung ist die eigenverantwortliche Zeitplanung für das jeweilige dreiwöchige Seminarfenster. Die genaue Länge der Onlinevorlesung ist nicht angegeben. Die empfohlenen acht Stunden Selbstlernzeit sollten als Mindestwert angesehen werden.

Fachliche Voraussetzungen

Fachliche Voraussetzungen beschränken sich im Mindestmaß auf gängige Kenntnisse im Umgang mit Computern und dem Internet. Eine eigene oder zumindest mit betreute Website oder ein eigener Blog können vorteilhaft sein, um erworbene Kenntnisse im Verlaufe des Seminars direkt anzuwenden.

Technische Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen zur reibungslosen Teilnahme sind ein Rechner/Laptop sowie ein Internetzugang, der das störungsfreie Streamen der beiden Onlinevorlesungen ermöglicht. Speziell hierfür kann der Teilnehmer auf mobile Endgeräte wie Smartphone oder Tablet zurückgreifen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Für dieses Seminar gibt es von der HSB Akademie einen Studienbrief mit allen Unterlagen und Übungen. Darüber hinaus gibt es zwei Onlinevorlesungen. Zwischenfragen oder Interaktionen sind hier nicht vorgesehen. Die Heimarbeit wird von Hausaufgaben bestimmt, die dem Studienbrief zu entnehmen sind.

Format Hybrid
Videos Keine Angabe
Audio Keine Angabe
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Neben einer offiziellen, individuellen Sprechstunde ist eine Kontaktaufnahme mit Rückfragen etc. zum Dozenten via Mail möglich.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Als gemäß AZAF (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifizierter Bildungsanbieter verweist die HSB Akademie ihre Teilnehmer auf finanzielle Fördermöglichkeiten.

Mittel dafür werden von Bund, Ländern und aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen sind auf der Website des Anbieters in der Kopfzeile unter „Förderung“ verlinkt.

Kundenservice

Der Kundenservice der HSB Akademie ist telefonisch und per Mail möglich.

Fazit

Offene Fragen lassen sich im direkten Kontakt mit der Studienberatung der HSB Akademie klären. Der Kurs bietet einen starken Praxisbezug und Möglichkeiten des intensiven Lernens. Mit dem optionalen Workshop vor Ort lassen sich Kenntnisse vertiefen.