Das Wichtigste in Kürze

  • Fünftägige Kurs richten sich an Führungskräfte und SAP Anwender.
  • Buchbar als geschlossene Firmenseminare oder Inhouse Schulungen.
  • Schulung wird an Unternehmensziele, IT-Struktur und Kenntnisse der Teilnehmenden angepasst.
  • Grundlagenwissen in SAP, Kenntnisse in Materialwirtschaft und Fremdbeschaffung sind erforderlich.

Vorteile

  • Lernziele und -inhalte können abgesprochen werden
  • Umfang der Inhalte und Zeitablauf sind auf die Anforderungen im Unternehmen abgestimmt
  • Es ist ausreichend Zeit, um auf Fragen einzugehen und Lösungen zu diskutieren

Nachteile

  • Dozent ist im Vorhinein nicht bekannt
  • Es wird kein direkter Ansprechpartner genannt
  • Alle Details müssen im persönlichen Gespräch geklärt werden
  • Es gibt keine Möglichkeit, die Kurse des Institutes zu bewerten

Die SAP® Schulungen der IT-Schulungen.com können als geschlossene Firmenseminare oder Inhouse Schulungen gebucht werden. In Berlin, Leipzig, Northeim, Kassel, Erfurt und Nürnberg können sie in den Räumlichkeiten des Instituts als geschlossene Firmenschulung durchgeführt werden.

Die Inhouse Schulungen finden entweder in den Geschäftsräumen des Unternehmens oder mit Mitarbeitern im Homeoffice statt – als Virtual Classroom Seminar. Eine Schulungsumgebung und ein mobiles Klassenzimmer können ebenfalls zur Verfügung gestellt werden. Diese SAP® Schulung wird an die Unternehmensziele, die IT-Struktur und die Kenntnisse der Teilnehmenden angepasst.

Zielgruppe

Der fünftägige Kurs richten sich an Führungskräfte und SAP Anwender, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Grundlagenwissen in SAP sowie Kenntnisse in der Materialwirtschaft und Fremdbeschaffung sind erforderlich.

Ziele

Diese Schulung gibt den Teilnehmenden eine Einführung in die Prozesse der Bestandsführung und ihre Sonderformen sowie Inventur. Außerdem werden die Themen Reservierung und Inventurverfahren behandelt. Weitere Themen sind die Anpassung von Bestandsführung und Inventur an die betrieblichen Anforderungen.

Zertifizierung

Nach der erfolgreichen Teilnahme bekommt jeder Teilnehmende ein Zertifikat. Mit dem zusätzlichen Digital Skills Open Badge erhält er einen digitalen Kompetenznachweis und einen kostenlosen personalisierten „Mein IT-Schulungen.com“ Account.

Inhalte

Kenntnisse in Materialwirtschaft und Fremdbeschaffung werden vorausgesetzt und Kenntnisse der folgenden Themenfelder werden vermittelt:

  • Organisation und Dokumentation von Waren Ein- und Ausgängen sowie Umlagerungen und Umbuchungen
  • Reservierungen von Artikeln und Waren
  • Sonderbeschaffungsformen und Sonderformen der Bestandsführung
  • Ablauf und Durchführung der Inventur und spezielle Inventurverfahren
  • Bestandsführungsauswertung
  • Anpassung der Bestandsführung und Inventur an Anforderungen im Unternehmen

Dozent/-en

Didaktisch versierte Dozenten führen diese Schulung durch. Große Schulungserfahrung, praktische Erfahrung mit dem Fachgebiet und die Erfüllung fachlicher Qualitätsstandards sind die Merkmale aller Dozenten.

Kosten und Bezahlung

Dieses Angebot ist eine firmenbezogene Schulung. Die Kosten hängen vom Schulungsort, den (virtuellen) Räumlichkeiten, Termin und Anzahl der Teilnehmer ab und müssen für den Einzelfall erfragt werden.

Preis auf Anfrage
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise keine Angabe

Teilnahmevoraussetzungen

Neben den nachfolgenden fachlichen und technischen sind keine weiteren Voraussetzungen aufgeführt.

Fachliche Voraussetzungen

Kenntnisse in Materialwirtschaft und Fremdbeschaffung sowie Grundlagen in SAP sind Teilnahmevoraussetzung.

Technische Voraussetzungen

Da die Schulung online stattfinden, wird zur Teilnahme am Virtual Classroom folgende Ausstattung empfohlen:

  • Computer und Bildschirm (idealerweise mit 2 Bildschirmen)
  • Internetverbindung, die störungsfreies Streamen erlaubt
  • Headset (alternativ Lautsprecher und Mikrofon)
  • Webcam (optional)

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Präsenzunterricht erfolgt im Virtual Classroom und vermittelt trotz des digitalen Unterrichts das Gefühl, gemeinsam an einem Ort zu lernen. Die audiovisuelle Verbindung macht eine Vernetzung mit dem Dozenten und anderen Teilnehmenden möglich. So können Fragen gestellt, sofort beantwortet und Hilfestellungen gegeben werden. Dozenten und Teilnehmende können ihren eigenen Bildschirminhalt mit allen Teilnehmenden teilen.

Format Hybrid
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer keine Angabe

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Die virtuelle Interaktion der Teilnehmer ist abhängig von den verwendeten Tools, der Ausstattung und den Plattformen (z. B. Zoom, Google Meet, Teams), die im jeweiligen Unternehmen bzw. am Veranstaltungsort verwendet werden.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Angaben hierzu sind nicht aufgeführt. Bei Fragen hierzu empfehlen wir, mit dem Anbieter direkt Kontakt aufzunehmen.

Kundenservice

Die Kursverantwortlichen sind sowohl per E-Mail als auch telefonisch erreichbar. E-Mail-Adresse und Telefonnummer finden Interessenten im Impressum. Wer nach einem bestimmten Ansprechpartner sucht, sollte einen Blick auf die Kontaktseite werfen.

Fazit

Diese SAP Schulung ist kompakt und vermittelt in fünf Tagen notwendiges Wissen zum Thema Beschaffung und Inventur. Da die Schulung rein firmenbezogen durchgeführt wird, können alle Inhalte, Handouts, technischen Voraussetzungen individuell und auf den Einzelfall bezogen zugeschnitten werden.

Die Namen der Dozenten sind leider im Vorhinein nicht bekannt.

Generell sind fünf Tage bei diesem Thema eine gute Länge, die es ermöglicht, auf Fragen und Belange der Lernenden einzugehen.