Das Wichtigste in Kürze

  • Fünftägiger Kompaktkurs
  • Inhouse/Firmen Seminar oder Einzel-Coaching
  • Kenntnisse in der Projektleitung und Prozessplanung sind Voraussetzung
  • Umfangreiche Agenda ermöglicht Einblick in alle relevanten Themenbereiche

Vorteile

  • umfangreiche Wissensvermittlung
  • als Inhouse/Firmen Schulung bzw. Einzel-Coaching buchbar
  • Austausch mit Teilnehmern und Dozent möglich
  • für Fortgeschrittene

Nachteile

  • Alle Details müssen im persönlichen Gespräch geklärt werden

Dieser Kompaktkurs „SAP-ERP Procurement („MM-Kompakt“) vermittelt Wissen im Umgang mit SAP Procurement und seinen Funktionalitäten. Er richtet sich an Personen, die bereits Erfahrungen als Projektleitung oder Prozessplaner haben. Der Kurs wird als geschlossenes Inhouse/Firmenseminar oder Einzelcoaching angeboten und dauert fünf Tage. Inhaltliche Details müssen im Einzelfall abgesprochen werden. Nach Kursabschluss erhält der Teilnehmer ein Zertifikat.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Projektleiter, die bereits Kenntnisse in der Projektleitung und Prozessplanung haben.

Ziele

Vermittelt werden der Umgang mit und die Funktionen von SAP Procurement (MM). Relevante Themenbereiche sind die Organisationsstrukturen u. a. von Disposition, Einkauf und Rechnungsprüfung, Inventur und Bewertung, Lagerverwaltung und ein Überblick über die Informationssysteme im SAP Material Management.

Zertifizierung

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Teilnahme am Kompaktkurs ein Zertifikat. Mit dem zusätzlichen Digital Skills Open Badge erhält er einen digitalen Kompetenznachweis und einen kostenlosen personalisierten „Mein IT-Schulungen.com“ Account.

Inhalte

Übersicht über die vermittelten Themenbereiche:

  • Organisationsstrukturen (z. B Stammdaten, Materialbedarfsplanung, Einkauf, Bestandführung und Rechnungsprüfung)
  • Inventur, Bewertung Lagerverwaltung (Überblick)
  • Informationssysteme in Material Management (Procurement)

Dozent/-en

Didaktisch versierte Dozenten führen diesen Kompaktkurs durch. Umfangreiche Schulungserfahrung, praktische Erfahrung mit dem jeweiligen Fachgebiet und die Erfüllung fachlicher Qualitätsstandards sind die Merkmale aller Dozenten.

Kosten und Bezahlung

Dieses Angebot ist eine rein firmenbezogene Schulung. Die Kosten hängen vom Schulungsort, den (virtuellen) Räumlichkeiten, Termin und Anzahl der Teilnehmer ab und müssen für den Einzelfall erfragt werden.

Preis auf Anfrage
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Neben den nachfolgend aufgeführten fachlichen und technischen Voraussetzungen sind keine weiteren Kenntnisse notwendig.

Fachliche Voraussetzungen

Kenntnisse in Projektleitung und Prozessplanung werden vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an dem Kompaktkurs, der im Virtual Classroom online stattfindet, wird folgende Ausstattung empfohlen:

  • Computer und Bildschirm (idealerweise mit 2 Bildschirmen)
  • Webcam (optional)
  • Headset (alternativ Lautsprecher und Mikrofon)
  • Internetverbindung, die störungsfreies Streamen erlaubt

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Kurs wird im Virtual Classroom durchgeführt. Dieser vermittelt das Gefühl, trotz der digitalen Umgebung gemeinsam an einem Ort zu lernen. Die Vernetzung mit anderen Teilnehmenden und dem Dozenten erfolgt über die audiovisuelle Verbindung. Es können Hilfestellungen gegeben oder Fragen gestellt und beantwortet werden. Auch der eigene Bildschirminhalt kann mit Dozenten und Teilnehmern geteilt werden.

Format Hybrid
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer keine Angabe

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Die virtuelle Interaktion der Teilnehmer ist abhängig von den verwendeten Tools, der Ausstattung und den Plattformen (z. B. Zoom, Google Meet, Teams), die im jeweiligen Unternehmen bzw. am Veranstaltungsort verwendet werden.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Angaben hierzu sind nicht aufgeführt. Bei Fragen hierzu empfehlen wir, mit dem Anbieter direkt Kontakt aufzunehmen.

Kundenservice

Der Kundenservice von IT-Schulungen.com ist per Mail und telefonisch erreichbar.

Fazit

Der Kompaktkurs gibt in fünf Tagen einen Überblick über das Arbeiten mit den verschiedenen Funktionen des SAP ERP Moduls Procurement (Material Management). Die technischen Voraussetzungen, alle Inhalte, Handouts, etc. können abgesprochen und auf den Einzelfall angepasst werden, da es sich um eine firmenbezogene/Inhouse Veranstaltung bzw. Einzelcoaching handelt.