Vorteile

  • für Einsteiger
  • flexibles Lerntempo möglich
  • eigene Zeiteinteilung möglich
  • gute Wissensvermittlung der Basics
  • uneingeschränkter Zugriff

Nachteile

  • fehlende Kommunikation und Interaktion mit Dozenten und Teilnehmern
  • keine praktischen Übungsaufgaben

Der Kurs „SAP ABAP für Anfänger 1: Programmieren lernen im SAP“ ist der erste Teil eines gesamt sechsteiligen Kompendiums und vermittelt anhand von On-Demand-Videos ausführlich die Basics in der SAP-Programmierung: wie die Entwicklungsumgebung bedient und Variablen deklariert werden und wie mathematische Operationen mit ABAP funktionieren. Angesprochen werden Schüler bis Manager, die sich Kenntnisse aneignen oder festigen möchten. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, eigene ABAP Programme zu erstellen und im eigenen Umfeld einzusetzen. Die Abschlussbescheinigung von udemy bietet den Nachweis zur Kursteilnahme.

Zielgruppe

Angesprochen sind alle, vom Schüler bis zum Manager, die sich grundlegende Kenntnisse aneignen oder diese festigen wollen sowie Personen, die eine Karriere als SAP-Consultant oder Entwickler starten möchten.

Ziele

Am Ende des Kurses können eigene ABAP Programme selbst erstellt und im eigenen beruflichen/universitären/schulischen Umfeld eingesetzt werden. Genutzt werden kann das vermittelte Basiswissen auch als Grundstein für eine eigene Karriere im SAP-Bereich.

Zertifizierung

Es gibt eine – nicht offiziell anerkannte – Abschlussbescheinigung von udemy, die als PDF- oder JPG-Datei gespeichert werden kann.

Inhalte

Der Kurs ist in sechs Abschnitte und gesamt 31 Lektionen gegliedert. Auf die Einführung und den Überblick über das SAP-System folgen drei Abschnitte mit verschiedenen Funktionen, die zum Erlernen der Programmierung wichtig sind, und jeweils mit einem Abschnittstest enden. Eine Zusammenfassung und ein Ausblick auf den zweiten Teil des sechsteiligen Kompendiums stehen am Ende des Kurses.

Einführung und Überblick:

Vorstellung des Dozentes und den Kursinhalten; SAP-Portfolio , -Systemarchitektur und Überblick über den SAP-NetWeaver, Zugang zum SAP-System.

ABAP-Workbench:

Einführung in die SAP-GUI; Hallo Welt; Organisation von ABAP-Entwicklungen; Entwicklungsstandards und Code Conventions; Datenkonzept von ABAP; Write-Befehl; Kettensätze und Verknüpfungen; Variablendeklaration; Konstanten. Fragen zum Abschluss.

Mathematische Operationen:

Arithmetische Operationen; Konvertierungsrichtlinien; Ganzzahlige Division, Restwertdivision und Potenzierung. Fragen zum Abschluss.

Umgang mit zeichenartigen Datentypen:

Die Datentypen C, S und String; Concatenate; Find and Search; Replace; Split; Condense; Translate; Textsymbole. Fragen zum Abschluss.

Dozent/-en

Durch den Kurs führt Lars Czerwonka. Der Gründer von Skyllcoach verantwortet als Senior Manager der Unternehmensberatung mindsquare den Bereich Personalentwicklung. In dieser Funktion bildet er Studierende, neue Mitarbeiter und Führungskräfte aus und begleitet sie in Trainee- und Managementprogrammen.

Kosten und Bezahlung

Die Bezahlung des Kurses „SAP ABAP für Anfänger 1: Programmieren lernen im SAP“ erfolgt über Kreditkarte, PayPal oder Online-Banküberweisung.

Preis 49,99 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Online-Banküberweisung, PayPal
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Der Basiskurs bietet einen Einstieg ohne Vorkenntnisse. Notwendig ist ein Zugang zum SAP-System. Wird dieser erst im Kurs selbst eingerichtet, sind Systemvoraussetzungen zu erfüllen.

Fachliche Voraussetzungen

Personen, die noch keinen Zugang zu einem SAP-System haben, sollten sich zutrauen, selbst eines einzurichten. Eine genaue Anleitung dazu wird im Kurs geboten.

Technische Voraussetzungen

Neben dem obligatorischen Endgerät mit Internetzugang erfordert der (einzurichtende) Zugang zu einem SAP-System, idealerweise zu SAP Enhancement Package 7 (EHP 7), spezielle Systemvoraussetzungen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Alle Inhalte werden in On-Demand-Videos präsentiert, die heruntergeladen und offline verwendet werden können. In diesen ist der Dozent sichtbar und veranschaulicht anhand von Screenshots die jeweiligen Schritte. Informationen zum SAP-Zugang werden schriftlich erklärt.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Nein
Handout Nein
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Es gibt keinen Dialog zwischen dem Dozenten und den Teilnehmenden. Im Bereich “Fragen und Antworten” können eigene Fragen gestellt und bereits gegebene Antworten eingesehen werden.

Kundenservice

Bei Problemen gibt es im Support-Bereich von udemy wichtige Hinweise, bei direkten Fragen hilft eine Chat-Funktion weiter.

Entsprechen bereits die ersten abgerufenen Inhalte nicht den Erwartungen, besteht innerhalb von 30 Tagen die Möglichkeit, auf der udemy-Plattform “Käufe und Erstattungen” oder im Kursplayer im Bereich “Mein Lern-Content” eine Erstattung anzufordern.

Fazit

Wer mit der Programmierung beginnen will, bekommt mit dem Kurs einen guten Einstieg. Doch er ist nicht aktuell, enthält zu wenige praxisbezogene Beispiele und lässt keine Rückfragen zu.