Vorteile

  • intensive Wissensvermittlung
  • für Projektmanager und Führungskräfte
  • als öffentliche Schulung, Einzelcoaching und Firmenseminar buchbar
  • Einzelgespräch mit Dozenten möglich

Nachteile

  • Schulungsunterlagen nach Absprache

Das Seminar „Projektmanagement für Führungskräfte“ richtet sich an Führungskräfte und Projektmanager sowie Fachkräfte und Projektmitarbeiter. Die Teilnehmer erhalten Fachwissen zur Projektarbeit und Lösungen mit verbundenen kritischen Erfolgsfaktoren.

Für dieses Seminar gibt es verschiedene Buchungsoptionen: öffentliche Schulung, Inhouse/Firmenseminar und Einzel-Coaching. Die Variante öffentliche Schulung wird optional als Präsenzseminar vor Ort oder als Live-Online-Seminar (Virtual Classroom) angeboten. In beiden Fällen ist eine Teilnehmerbegrenzung von max. acht Personen vorgesehen. Das Seminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt.

Das Teilnehmerzertifikat gibt es in ausgedruckter Form und als „Open Badge“.

Zielgruppe

Explizit angesprochen werden für dieses Seminar Führungskräfte und Projektmanager. Fachkräfte und Projektmitarbeiter, die mit Berufserfahrung kurz vor einer Tätigkeit als Projektmanager oder -leiter stehen, werden nicht angegeben.

Ziele

Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, Projektmanagement-Methoden anzuwenden und kritische Erfolgsfaktoren in der Projektarbeit zu berücksichtigen.

Zertifizierung

Nach Abschluss des Seminars erhalten der Teilnehmer ohne gesonderte Prüfung ein Teilnehmerzertifikat.
Das Teilnehmerzertifikat wird in ausgedruckter Form und als „Open Badge“ ausgehändigt. Das personenbezogene Online-Zertifikat kann zur Einbindung etwa auf Ihren Profilen in Businessnetzwerken wie Xing oder LinkedIn, Ihrer Website oder in Social Media verwendet werden.

Inhalte

Fünf Themenblöcke verteilen sich auf die zwei Seminartage chronologisch wie folgt:

Grundlagen

Es geht um „Kernelemente“ der Projektarbeit, darum, was ein Projekt ist sowie formelle und informelle Rollen in einem Projekt. Darüber hinaus werden verschiedene Organisationsformen von Projekten vorgestellt und in Relation zueinander abgewogen.

Verantwortung des Managements

Beinhaltet die spezielle Perspektive des Managements und seine Verantwortung außerhalb des konkreten Projekts. Das Projektportfolio als ebenfalls nicht zum konkreten Projekt gehörender aber für Anbieter von Projektarbeit relevanter Faktor wird herausgehoben behandelt.

Projektbeauftragungsprozess

Die Erstellung von Business Cases stellt einen fließenden Übergang zu diesem Bereich dar. Kosten/Nutzen-Analysen, Risikoanalysen und die welche unternehmerischen Entscheidungen daraus resultieren, stehen hier im Vordergrund.

Projektüberwachung und -Controlling

Das Erfassen erfolgskritischer Kennzahlen sowie der Aufbau eines Frühwarnsystems inkl. prophylaktische und korrigierende Maßnahmen sind Aspekte, die über den Rahmen einzelner Projekte hinausragen.

Führung im Projekt

Führungsverantwortung innerhalb eines Projekts unterscheiden sich in mancherlei Hinsicht von unternehmerischer Verantwortung. Nicht jeder Unternehmer oder Manager ist automatisch auch ein guter Projektleiter. Typische und nicht selten dauerhaft schwelende Konflikte zwischen Vertrieb, Projekt und Ablauforganisation werden thematisiert.

Begleitende Schulungsunterlagen sind generell vorgesehen. Wie sie sich zusammensetzen, wird in jeder einzelnen Veranstaltung individuell zwischen Dozent und Teilnehmern festgelegt.

Dozent/-en

Der Kurs wird von einem fachkompetenten Dozenten geleitet. Für zentrale Fragen steht beim Anbieter ein persönlicher Seminarberater zur Verfügung.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für die Teilnahme an diesem Seminar enthalten keine eventuell anfallenden Kosten für Seminarunterlagen.

Bei der Präsenzveranstaltung vor Ort, ist zu beachten, dass auch die Kosten für Verpflegung hier noch nicht enthalten sind.

Teilnehmer, die über eine Firma angemeldet wurden, erhalten nach dem Seminar eine Rechnung. Einzelpersonen müssen den gesamten Beitrag im Voraus bezahlen.

Preis 1.898,05 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung nach Rechnungsstellung, Vorkasse
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Für den Kurs „Projektmanagement für Führungskräfte“ gibt der Anbieter keine Teilnahmevoraussetzungen an.

Fachliche Voraussetzungen

Dieses Seminar ist speziell für Führungskräfte oder Projektmanager eingerichtet.

Eine spezielle Branchenzugehörigkeit, ein bestimmter akademischer Abschluss oder eine besondere Ausbildung sind für die Teilnahme nicht von Belang.

Technische Voraussetzungen

Ein eigener Computer oder Laptop sowie idealerweise ein zweiter Bildschirm sind für beide Varianten der öffentlichen Schulung selbstverständlich.
Für die Online-Variante der öffentlichen Schulung wird empfohlen:

  • Headset (alternativ Lautsprecher und Mikrofon)
  • Webcam
  • Internetverbindung

Ein Tablet eignet sich als zweiter Bildschirm, jedoch nicht als primäres Gerät. Von der Nutzung eines Smartphones wird aus Gründen der eingeschränkten Bildschirmgröße abraten.

Darüber hinaus finden Teilnehmer auf der Webseite des Anbieters unter „Training Services“ und weitergehend „Virtual Classroom“ Links Anleitungen zur Installation von Videokonferenz-Software sowie Tests für das eigene technische Equipment.

Bei Fragen gibt der Kundenservice telefonisch oder per Mail Auskunft.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Hierzu gibt es bei diesem Seminar keine Angaben.

Auf der Website des Anbieters findet Teilnehmer unter dem Menüpunkt „Virtual Classroom“ Hinweise zu Diskussionen und Gruppenarbeiten, die neben klassischen Vorträgen zum Standard gehören.

Format Live-Webinar
Videos Keine Angabe
Audio Keine Angabe
Handout Ja
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Neben der Kommunikation mit anderen Teilnehmern werden Einzelgespräche mit dem Dozenten im Verlauf der Veranstaltung angeboten.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

IT-Schulungen.com ist als Weiterbildungsanbieter nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert. Das bedeutet, dass Fördermittel von Bund und Ländern beantragt werden können.
Unter „Training Services“ und weitergehend „Geförderte Weiterbildung“ finden Teilnehmer auf der Website Hinweise zu diesem Themenbereich und Kontaktdaten des Kundenservice für weitere Hilfestellungen.

Kundenservice

Der Kundenservice von IT-Schulungen.com ist telefonisch sowie per Mail erreichbar.

Fazit

Das Seminar bietet ein Rundum-Paket für alle, die ihr Projekt erfolgreich durchführen möchten. Dabei wird gezielt auf Verantwortlichkeiten, einzelne Prozesse und Controlling eingegangen. Alle Bereiche bauen mit ihren Teilbereichen aufeinander auf. Führungskräfte und Projektmanager haben die Möglichkeit, vorhandene Kenntnisse zu vertiefen und für die Projektarbeit in ihrer Branche auszubauen.