Das Wichtigste in Kürze

  • 16 Stunden On-Demand-Videos
  • uneingeschränkter Zugriff nach Erwerb
  • ein umfangreiches Praxisprojekt
  • grundlegender Wissenstransfer
  • 91 downloadbare Materialen

Vorteile

  • Zugriff jederzeit und ganz einfach möglich
  • flexible Zeiteinteilung
  • intensive Wissensvermittlung
  • Abschlussbescheinigung

Nachteile

  • keine Interaktion bei Rückfragen möglich
  • keine Kommunikation mit Dozenten und Teilnehmern möglich

Im Onlinekurs »PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« lernen Teilnehmer alles rund um das Thema PHP. Der Kurs startet bei den Basics und widmet sich auch ausführlich den ersten Schritten, um PHP zu verstehen und damit zu programmieren. Im weiteren Verlauf verstehen Kursteilnehmer, wie eigene Projekte strukturiert und entwickelt werden können. Gerichtet ist das Angebot des Onlinekurses an Anfänger und Quereinsteiger. Mit Beendigung des Kurses kennt man alle wichtigen To-dos, um selbstständig mit PHP entwickeln zu können.

»PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« basiert im Wesentlichen auf On-Demand-Videos, um das theoretische Wissen bestmöglich vermitteln zu können. Diese haben eine Gesamtlänge von 16 Stunden und können jederzeit und beliebig oft genutzt werden. Mit vier Artikeln und 91 downloadbaren Materialien versucht der Onlinekurs möglichst viel zu bieten. Für die praktischen Teile ist ein PC, Laptop oder Notebook zwingend erforderlich. Die Theorie-Lektionen können jedoch problemlos über ein mobiles Endgerät oder einen Smart-TV abgerufen werden. Durch das On-Demand-Format kann der Kurs von jedem Teilnehmer individuell durchgeführt werden. Um die Abschlussbescheinigung zu erhalten, muss der Onlinekurs jedoch einmal vollständig durchlaufen werden.

Zielgruppe

»PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« ist, wie der Titel schon sagt, vor allem für Anfänger geeignet. Der gesamte Kursinhalt ist so aufgebaut, dass Personen ohne Vorkenntnisse das Gelehrte verstehen können. Wichtig ist nur, dass Kursteilnehmer sicher und routiniert mit einem PC umgehen können. Wer bereits erste HTML- oder PHP-Kenntnisse mitbringt, hat einen gewissen Vorteil gegenüber absoluten Anfängern. Vorausgesetzt werden diese Kenntnisse jedoch nicht. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Erklärung soll Kursteilnehmern dabei helfen, vom Beginner zum routinierten Programmierer nach PHP zu werden.

Ziele

Der Onlinekurs »PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« verfolgt das Ziel, Teilnehmern fundiertes Wissen über Programmieren nach PHP zu lehren. Hierzu wird nicht nur die Theorie vermittelt, um das Wie und Warum zu verstehen, sondern Gelerntes auch direkt in die Praxis umgesetzt. Am Kursende hat jeder Teilnehmer ein erstes vollständiges Projekt, welches als Referenz dienen kann.

Zertifizierung

Nach Absolvierung des Onlinekurses »PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« erhalten Teilnehmer eine Abschlussbescheinigung. Um diese zu erhalten, müssen alle Kursinhalte einmal vollständig absolviert werden. Die Bescheinigung kann danach direkt auf der Website von Udemy heruntergeladen werden.

Inhalte

»PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« setzt sich aus insgesamt 24 Modulen zusammen. Diese Module enthalten zusammen 145 Lektionen und werden in etwas mehr als 16 Stunden von den Teilnehmern durchgearbeitet. Die einzelnen Module vermitteln sowohl theoretisches Wissen als auch ein gesamtes Praxisprojekt. Insgesamt sieben Module widmen sich der Programmierung eines Blogs. Dieses fertigstellte Projekt kann nach Kursabschluss direkt als Referenzarbeit verwendet werden. Vorab widmen sich drei Module aber den ersten Schritten und Grundlagen.

Der Onlinekurs versucht ein umfangreiches Wissen rund um die PHP-Programmierung zu vermitteln. Auch Datenbanken, Objektorientierung und strukturierte Anwendung werden in »PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« aufgegriffen. So gelingt es Teilnehmern nach Kursabschluss auch anspruchsvollere Webanwendungen und Internet-Seiten zu erstellen.

PHP ist international eine der am häufigsten verwendeten Programmiersprachen. Durch die Schritt-für-Schritt-Einführung in diesem Onlinekurs erlernen Teilnehmer ein Basiswissen, welches dann direkt durch ein Praxisprojekt gefestigt wird.

Dozent/-en

Mit seinen Onlinekursen gelingt es Jannis Seemann, sein Wissen und seine Erfahrungen auf eine einfache Art zu teilen. Neben seiner größten Leidenschaft ist Jannis Seemann zudem studierter Informatiker und erfolgreicher Geschäftsmann.

Kosten und Bezahlung

Der Onlinekurs »PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« ist für einen einmaligen Pauschalpreis erhältlich. Dieser Betrag muss vorab beglichen werden, damit der Kurs gestartet werden kann. Udemy bietet verschiedenste Zahlungsmethoden von der Kreditkarte über Apple- und Google Pay bis hin zu PayPal.

Preis 94,99 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Apple Pay, Google Pay, Kreditkarte, PayPal, Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Um am Onlinekurs teilnehmen zu können, sind keine besonderen Voraussetzungen an interessierte Personen gestellt. Wichtig ist nur, dass das entsprechende technische Equipment vorhanden ist, um alle Kursinhalte absolvieren zu können.

Fachliche Voraussetzungen

Für die Absolvierung von »PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« benötigt es keinerlei fachliche Voraussetzungen. Der Kurs richtet sich in erster Linie an Anfänger und Quereinsteiger. Einzig und alleine ein fundierter Umgang mit dem PC sollte mitgebracht werden. Wenn Teilnehmer bereits erste Einblicke in den Umgang mit HTML oder PHP haben, wirkt sich dies positiv auf das Verständnis des gelehrten Wissens aus.

Technische Voraussetzungen

Um am Onlinekurs teilnehmen zu können, wird ein PC, Laptop oder Notebook benötigt. Dieses Equipment wird benötigt, damit die praktischen Übungen durchgeführt werden können.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

»PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« ist in verschiedene Module mit einzelnen Lektionen unterteilt. Die Module beinhalten sowohl theoretische als auch praktische Teile. Das Wissen wird in Form von On-Demand-Inhalten vermittelt. Dies hat den Vorteil, dass die Inhalte jederzeit pausiert oder wiederholt werden können. Über den gesamten Kurs wird ein umfangreiches Praxisprojekt von den Teilnehmern erstellt.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Aufgrund der On-Demand-Videos ist es nicht möglich, mit dem Dozenten und den Teilnehmern in Kontakt zu treten.

Kundenservice

Haben Teilnehmer Fragen zum Kurs oder Probleme, können diese jederzeit an den Udemy Kundenservice gesendet werden. Hier ist man darum bemüht, alle Fragen schnellstmöglich zu beantworten. Zudem gibt es bereits einen großen FAQ-Bereich, der die häufigsten Fragen und Problemstellungen behandelt.

Fazit

Der Onlinekurs »PHP-Bootcamp: Vom Anfänger zum PHP-Entwickler« öffnet Einsteigern die Welt des Programmierens nach PHP. Fundiertes Basiswissen hilft Teilnehmern, die Zusammenhänge und Hintergründe zu verstehen, während ein umfangreiches Praxisprojekt lehrt, wie PHP angewendet wird. Bisherige Kursteilnehmer loben den Kurs dafür, dass sehr viel wichtiges Wissen vermittelt wird. Auch Anfänger können dem Kurs meist gut folgen. Geht es einmal doch zu schnell, lassen sich Lektionen problemlos wiederholen. Das umfangreiche Praxisprojekt ist eine gut eingebaute Abwechslung zu den theoretischen Inhalten.