Das Wichtigste in Kürze

  • Fernlehrgang „Palliativbegleiter/in“ der sgd bietet fundierte Einführung in die Begleitung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase sowie ihren Angehörigen
  • Kurs behandelt die psychosoziale Begleitung und achtsame Kommunikation, spezifische palliativmedizinische Fähigkeiten sind nicht Bestandteil
  • Dauer von zwölf Monaten, empfohlene Lernzeit acht bis zehn Stunden pro Woche, Abschluss mit sgd-Zeugnis oder sgd-Zertifikat
  • Anmeldung jederzeit online möglich, flexible Kurslaufzeiten und umfassender Service inklusive Beratung und Korrekturen
  • Vierwöchige kostenlose Testphase, bei Nichtüberzeugung entstehen keine Kosten

Vorteile

  • Flexibilität durch individuell anpassbare Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Vermittlung von Kenntnissen zur professionellen Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden durch achtsame Kommunikation
  • Anmeldung ist jederzeit möglich, flexibles Lernen durch Onlineformat
  • Anerkennung und Zertifizierung durch die „Registrierung beruflich Pflegender“ mit 40 Weiterbildungspunkten nach erfolgreichem Abschluss des Kurses

Nachteile

  • Keine praktische Erfahrung durch Fernkurs möglich
  • Emotionale Belastung durch Kursinhalt möglich

Die berufliche Weiterbildung im Bereich der Palliativbegleitung kann eine erfüllende und bereichernde Erfahrung sein. Mit dem Fernkurs „Palliativbegleiter/in“ der sgd erhältst du eine fundierte Einführung in die Begleitung und Unterstützung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Dieser Kurs ist ideal für Personen, die beruflich oder privat mit Sterbenden oder deren Angehörigen in Kontakt kommen, wie Ärzte/innen, Pflegekräfte, Therapeuten/innen, Seelsorger/innen und Sozialarbeiter/innen.

Im Mittelpunkt des Kurses steht die psychosoziale Begleitung. Du lernst, wie du einfühlsam auf die Bedürfnisse deiner Klienten/innen eingehen und gleichzeitig eine schützende emotionale Distanz wahren kannst. Der Fokus liegt auf der professionellen Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden sowie ihren Angehörigen durch achtsame Kommunikation. Spezifische palliativ-medizinische oder palliativ-pflegerische Fähigkeiten, wie beispielsweise Schmerztherapie, sind jedoch nicht Bestandteil des Kurses.

Der Kurs ist auf eine Dauer von zwölf Monaten bei einer empfohlenen Lernzeit von acht bis zehn Stunden ausgelegt. Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhältst du das sgd-Zeugnis „Palliativbegleitung“. Du hast zusätzlich die Möglichkeit, an einem dreitägigen Präsenzseminar teilzunehmen, bei dem der Lernstoff mit praktischen Übungen in Kleingruppen zu den Schwerpunkten Wahrnehmung, Kommunikation und Beratung vertieft wird. Durch die Seminarteilnahme erhältst du das sgd-Zertifikat „Palliativbegleiter/in“.

Die Anmeldung zum Kurs ist jederzeit online möglich, sodass du sofort von zu Hause aus starten kannst. Das Team der Fernschule sgd steht dir bei Fragen zu deiner individuellen Situation und den verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Kurslaufzeiten sind flexibel gestaltbar, sodass du die Weiterbildung an deine Lebensumstände anpassen kannst.

Eine vierwöchige kostenlose Testphase des Kurses ist möglich. Solltest du in dieser Zeit nicht überzeugt werden und dein Widerrufsrecht in Anspruch nehmen, entstehen für dich keine Kosten.

Nutze die Chance, dich in diesem wichtigen Bereich weiterzubilden und melde dich jetzt zum Fernlehrgang „Palliativbegleiter/in“ bei der sgd an. Deine Weiterbildung wartet auf dich!

Palliativbegleiter/in
Anbieter SGD
Lernstufe Einsteiger bis Fortgeschrittene
Format Hybrid
Preis auf Anfrage
Bezahlmethode Förderung durch Bildungsgutschein, Lastschrift
Dauer 12 Monate, 18 Monate

Anbieter

sgd Logo

sgd Studiengemeinschaft Darmstadt

Die Entscheidung für eine Weiterbildung kann ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu persönlichem und beruflichem Wachstum sein. Hier bietet die Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) interessante Möglichkeiten: Als renommierte Institution im Bereich Fernunterricht hält die sgd ein umfassendes Angebot an Lehr- und Studiengängen bereit, welche auf die unterschiedlichsten Lernbedürfnisse zugeschnitten sind.

Letzte Aktualisierung am 02. April 2024

Eckdaten

Inhaltstyp: Eigene Inhalte, Fernstudium
Bezahlmethode: Förderung durch Bildungsgutschein, Lastschrift
Medien: Handout, Video
Kundensupport: E-Mail, Telefon, Web-Formular
Mobile App: Ja
Offlinenutzung: Ja
Zertifikate: Ja

Vorteile

  • Breites Kursangebot in verschiedenen Fachbereichen
  • Hohe Flexibilität beim Lernpensum und Studienstart
  • Staatlich geprüfte Kurse mit anerkannten Abschlüssen
  • Persönliche Beratung und umfassende Betreuung
  • Vierwöchige kostenlose Testphase für viele Kurse

Nachteile

  • Teilweise hohe Studiengebühren
  • Komplizierte Kündigungsbedingungen mit potenziellen Zusatzkosten
  • Vereinzelt Kritik an der Aktualität des Studienmaterials

Kurs bewerten

Es muss eine Bewertung ausgewählt werden.

(optional)

Weitere Coaching Onlinekurse: