Vorteile

  • praktische 1:1 Umsetzung während des Kurses
  • Wissensvermittlung von Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten
  • akustische und optische Übermittlung der Lerninhalte
  • Fragestellungen und Kommunikation während des Kurses möglich
  • für private und berufliche Anwender

Nachteile

  • keine Anpassung des eigenen Lerntempos möglich
  • Kurs bezieht sich nur auf Office 365
  • feste Kurszeiten /keine flexible Zeiteinteilung

Der Kurs „Microsoft Office 365 für Anwender“ richtet sich an Einsteiger, die bereits mit den Office-Anwendungen vertraut sind. Dazu gehören Web Apps, wie Word, Excel, PowerPoint und OneNote sowie der Umgang mit dem persönlichen OneDrive. Der Microsoft-Kurs bietet eine Verbindung zwischen den Office Desktopanwendungen und Microsoft Cloud, mit der Teilnehmer moderne Speicherlösungen kennenlernen. Auch stehen die Kommunikationsanwendung Teams, Exchange und die Intranetplattform SharePoint als Kursinhalte auf dem Lehrplan.

Der Microsoft-Office-Kurs findet während der Pandemie im Virtual Classroom statt. Ursprünglich ist Präsenzunterricht mit einem Microsoft-Referenten vorgesehen. Anbieter ist die GFN GmbH, die die Kurse von unterschiedlichen Zertifizierungspartnern, wie Microsoft, SAP und aws partner network durchführen lässt. Nach Abschluss des Kurses erhält der Teilnehmer eine Zertifikat der GFN GmbH.

Zielgruppe

Mit dem Kurs werden Anwender angesprochen, die neu mit dem Abonnementdienst Microsoft Office 365 arbeiten und einen Überblick über Funktionen und Möglichkeiten erhalten möchten. Im Fokus stehen dabei Onlinekommunikation, das Speichern von Daten und das effiziente Steigern der Produktivität im privaten und beruflichen Umfeld.

Ziele

In den Kursinhalten liegen die Schwerpunkte auf den gängigen Office Desktopanwendungen, wie Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Die Teilnehmer lernen den Umgang mit allen Anwendungen, deren Dokumenten und Tabellen. Dabei wird das Anlegen von Dateien, die Bearbeitung und das Speichern vermittelt. Moderne Kommunikationsplattformen, wie Team und Exchange bieten den Kursteilnehmer einen Überblick über deren Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten.

Anwender sind nach dem Kurs in der Lage, ihr erlerntes Wissen privat sowie beruflich umzusetzen. Dazu gehören auch das Erstellen und Bearbeiten von Präsentationen und das Versenden von Mails und Anfragen.

Zertifizierung

Nach Abschluss des Microsoft-Kurses erhält der Teilnehmer ein Zertifikat der GFN GmbH. Dieses enthält einen Überblick über erworbene Qualifikationen und erlangte Kenntnisse. Das zusätzliche Herstellerzertifikat von Microsoft unterstreicht das erworbene Praxiswissen.

Inhalte

Im Kurs „Microsoft Office 365 für Anwender“ bilden die Office-Anwendungen die Lerninhalte. Während des Kurses wird gezielt auf die Web Apps und das persönliche OneDrive eingegangen. Dabei stehen die Bearbeitung und Speicherung von Daten im Vordergrund. Das Anlegen von Dateien, Erstellen von Tabellen und Präsentationen sowie das Kennenlernen von vielfältigen Funktionen in den einzelnen Anwendungen bieten die Grundlagen für die Umsetzung von Microsoft Office 365. Des Weiteren lernen Teilnehmer moderne Kommunikationsmöglichkeiten kennen, zu denen Teams, Exchange und Share Point online gehören.

Mit der Microsoft Cloud ist das Speichern von Dateien unterschiedlicher Größen in persönlichen Accounts möglich. Im Kurs erhalten Teilnehmer einen strukturierten Überblick über die digitale Anwendung und Lösungsvarianten sowie über das ganzheitliche Sicherheitskonzept.

Für den vollen Lernumfang ist ein Kurstag vorgesehen, der jeweils zwischen 9 und 17 Uhr stattfindet.

Dozent/-en

Gelernt wird während der Pandemie im Virtual Classroom anstatt im Präsenzunterricht. Dabei werden die Lerninhalte des Microsoft Office 365 Kurses von einem zertifizierten Microsoft-Trainer vermittelt.

Kosten und Bezahlung

Gezahlt werden kann der Microsoft Office 365 Kurs für Anwender nach Rechnungszustellung ohne Abzug innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist. Das gilt für private Teilnehmer sowie für Firmen und Behörden.

Preis 946,05 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Die Voraussetzung zur Teilnahme am Microsoft-Kurs ist grundsätzliches Interesse an den gängigen Programmen. Fachliche und technische Voraussetzungen bieten die optimale Grundlage, sein erlangtes Wissen im privaten und beruflichen Alltag schnell umzusetzen.

Fachliche Voraussetzungen

Der Microsoft Office 365 Kurs spricht Anwender an, die einen Überblick über die Funktionen und Möglichkeiten der Anwendungen haben möchten. Dafür sollten bereits erste Kenntnisse und Basiswissen vorhanden sein, die sich auf die einzelnen Programme von Office 2010/2013/2016 beziehen. Dazu gehört das Verständnis für Textdateien, Tabellen und Statistiken sowie Präsentationen. In Bezug auf Teams sollten Teilnehmer bereits erlangtes Verständnis haben, eine Kommunikation per Video durchzuführen.

Technische Voraussetzungen

Um am Kurs im Visual Classroom teilzunehmen, wird der Umgang mit einem PC und eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt. Alternativ lässt sich der Microsoft-Kurs mit dem Tablet durchführen. Ein Zugriff auf die Office-Anwendungen sollte als Testversion oder mit einer Lizenz möglich und ein Mikrofon und eine Kamera vorhanden sein.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Anbieter setzt aktuell auf den Visual Classroom, anstatt auf den Präsenzunterricht. Somit findet der Kurs virtuell per Video-Liveübertragung statt. Die Umsetzung der Lerninhalte ist in den Anwendungen 1:1 möglich.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Keine Angabe
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Kommunikation mit anderen Teilnehmern und dem Dozenten erfolgen im Visual Classroom. Dafür stehen Chatangebote zur Verfügung sowie eine Audioübertragung.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Beim Microsoft-Kurs handelt es sich um eine zertifizierte Weiterbildung, die mit einem Bildungsgutschein gefördert werden kann. Findet der Kurs im Präsenzunterricht statt, werden neben den Lehrgangskosten, die Kosten für die Eignungsfeststellung, Fahrkosten sowie Verpflegung mit dem Bildungsgutschein übernommen.

Kundenservice

Erreichbar ist der Kundenservice der GFN GmbH kostenfrei per Telefon von Montag bis Freitag zwischen 8 und 19 Uhr sowie am Samstag zwischen 10 und 15 Uhr. Anfragen können auch per Mail und über das Kontaktformular auf der Webseite „Über uns/Kontakt“ erfolgen.

Fazit

Teilnehmer mit Office-Grundkenntnissen erhalten einen breit gefächerten Überblick über vielfältige Funktionen in unterschiedlichen Programmen. Mit den erlangten Kenntnissen ist eine sofortige Umsetzung bei allen verwaltungsspezifischen Aufgaben möglich. Der Microsoft-Partner bietet über die GFN GmbH weitere Zertifizierungsangebote, um das Fachwissen zu erweitern, und für individuelle Bedürfnisse zu spezifizieren.