Vorteile

  • kostenfreie mehrminütige Vorschauvideos
  • unbegrenzter Zugriff auf Video und Begleitmaterialien
  • für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet
  • individuelles Lerntempo
  • persönliches Support-Angebot

Nachteile

  • fehlende Kommunikation mit anderen Teilnehmern

Der Kurs „LinkedIn Marketing für Ein- und Aufsteiger“ wird über die MOOC Plattform Udemy mit offenen Zugangs- und Zulassungsbeschränkungen angeboten. Teilnehmer haben einen unbegrenzten Zugang zum Video sowie die Möglichkeit zum Download der Kursmaterialien. Der Kurs besteht aus einem Video und eignet sich für Unternehmer im lokalen- und Online-Bereich. Diese sind nach dem Kurs in der Lage, das eigene LinkedIn-Profils anzulegen und dieses auf Experten-Niveau zu nutzen. Nach dem Kurs erhält jeder Teilnehmer eine Abschlussbescheinigung.

Zielgruppe

Angesprochen werden Unternehmer im lokalen Bereich sowie Online-Bereich. Weniger geeignet ist der Kurs für Menschen, die…

  • LinkedIn schwerpunktmäßig für die Jobsuche oder Kandidatensuche verwenden wollen. Diese Aspekte kommen inhaltlich vor, stellen aber keinen Schwerpunkt dar.
  • einen reinen Unternehmensaccount anlegen möchten. Personal branding und persönliche Accounts bilden bei diesem Kurs die Schwerpunktinhalte.
  • bereits viel Erfahrung mit einem eigenen LinkedIn-Profil haben. Es ist ein Einsteiger-Kurs.

Ziele

Ziel des Kurses ist das Anlegen eines eigenen LinkedIn-Profils und dessen Einsatz auf Experten-Niveau. Konkret soll sich das darin zeigen, wie Reichweite und Sichtbarkeit aufgebaut und wie die „richtigen“ Kontakte bzw. Leads generiert werden können.

Zertifizierung

Teilnehmer können nach Beendigung des Kurses eine „Abschlussbescheinigung“ per Download erhalten.

Inhalte

  • Erstellung eines überzeugenden Profils auf LinkedIn (Expertenstatus)
  • Funktionalitäten auf LinkedIn
  • Strategien und Methoden, um Vertrauen bei den individuell anvisierten Zielgruppen zu gewinnen
  • Aufbau und Pflege von Reichweite und Sichtbarkeit mit LinkedIn
  • Mit LinkedIn gezielt Kontakte und Leads generieren
  • Einen einfachen Funnel erstellen, der die Generierung unterstützt
  • Nutzung des Story-Formates

Im Angebot enthalten sind acht Artikel und weitere, begleitende Download-Materialien.

Dozent/-en

Anbieter und Moderator des Kurses ist Ulrich Löser. Nach seinem Abschluss mit einem Master in Medienkommunikation (Kommunikationswissenschaften) arbeitete er zunächst als Fotograf und Redakteur. Von 2015 bis 2021 war er hauptberuflich selbständig als Berater für Einzelunternehmer und kleinere Firmen für PR, Social Media und Content-Marketing tätig. Seit Januar 2021 arbeitet er für die itslearning GmbH als Customer Engagement Specialist.

Kosten und Bezahlung

Für die Bezahlung des Onlinekurses inklusive Begleitmaterial gibt es verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal und Kredit- und Debitkarten, z. B. Visa, Mastercard, American Express, JCB und Discover.

Der Kurs ist über die udemy-App für iOS auch im App-Store zu erwerben. Android-User können über die udemy-App via udemy-Bezahlsystem oder Google Pay bezahlen.

Preis 94,99 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal, Überweisung, Udemy App
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzungen hinsichtlich Bildungsabschluss, Berufsabschluss oder Berufspraxis sind nicht angegeben.

Fachliche Voraussetzungen

Ein grundlegender Umgang mit Computern und Erfahrungen im Internet werden vorausgesetzt. Empfohlen wird, sich vorab bei LinkedIn für einen ersten Überblick anzumelden.

Technische Voraussetzungen

Als technische Voraussetzung wird ein stationärer Rechner oder Laptop empfohlen – mit Internetzugang. Der Kurs kann zudem über mobile Endgeräte wahrgenommen werden.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Das Seminar besteht aus einem voraufgezeichneten Vortragsvideo und einem dazugehörigen Artikel.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Interaktionen sind im Format Video-on-demand nicht vorgesehen. Der Dozent Ulrich Löser bietet jedoch explizit für die Zeit nach dem Kurs seinen persönlichen Support via E-Mail an.

Kundenservice

Ein Kontaktservice des Plattformanbieters für Seminarkunden ist nicht verfügbar.

Fazit

Ein eigenes Profil auf einem der beiden vor allem beruflich genutzten Netzwerkportale Xing oder LinkedIn ist für viele Berufstätige fast schon selbstverständlich. Das gilt besonders für Tätigkeiten, die mit der Arbeit im Internet verbunden sind. Auch wenn die rein technische Einstellung eines Profils bei LinkedIn vergleichsweise einfach ist, so ist die zielgerichtete, ergebnisorientierte Anwendung zum Aufbau einer persönlichen Marke und eines Netzwerkes komplexer und ohne kundigen Einstieg nicht zu empfehlen. Dieser Kurs ermöglicht einen umfassenden Einstieg bei LinkedIn und die anschließende professionelle Nutzung.