Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Kurs mit Videos
  • Keine Start- und Endzeiten
  • Mit Lektüren und Übungen
  • Deutsche Untertitel
  • Coursera Zertifikat

Vorteile

  • On-Demand-Videos mit flexibler Zeiteinteilung
  • Kursbeginn sofort nach Anmeldung
  • Keine SQL-Kenntnisse erforderlich
  • Teilnehmer erhalten ein Zertifikat

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Dieser Kurs beinhaltet eine Einführung in die Datenbanksprache SQL und vermittelt den grundlegenden Umgang damit. Die Teilnehmer lernen die grundlegende Syntax von SQL kennen und erfahren, wie sie diese für das Datenbankdesign verwenden. Enthalten ist der Kurs in der Spezialisierung »Web Applications for Everybody«, die insgesamt 4 Kurse beinhaltet. Erfahrungen mit SQL werden für die Teilnahme an diesem Kurs nicht benötigt. Es empfiehlt sich jedoch, vorab den Kurs »Building Web Applications in PHP« zu absolvieren.

Die Teilnahme findet vollständig online statt, was den Kursteilnehmern die Freiheit bietet, ihre Lernzeiten frei einzuteilen und den Lehrplan in ihrem eigenen Tempo zu absolvieren. Der Kurs beinhaltet On-Demand-Videos, Lektüren sowie Übungsaufgaben. Nach der Anmeldung können die Teilnehmer sofort beginnen und müssen keine Start- und Endzeiten einhalten. Für die Absolvierung des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Coursera Zertifikat, das als Teilnahmebescheinigung für Bewerbungen genutzt werden kann.

Zielgruppe

Konzipiert wurde der Kurs für alle Teilnehmer, die sich SQL-Fähigkeiten aneignen und im Bereich Webentwicklung weiterbilden möchten. Außerdem richtet sich der Kurs an alle Teilnehmer, die die Spezialisierung »Web Applications for Everybody« absolvieren und bereits am Kurs »Building Web Applications in PHP« teilgenommen haben.

Ziele

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern die Grundlagen der Datenbanksprache SQL zu vermitteln. Nach dem Kurs kennen die Teilnehmer die Syntax der Sprache und wissen, wie sie Tabellenabfragen und das Datenbankdesgin mit mehreren Tabellen vornehmen.

Zertifizierung

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Kurses ein Zertifikat von Coursera, das die Absolvierung bescheinigt. Das Zertifikat eignet sich für den Nachweis der Qualifikationen bei Bewerbungen und kann außerdem auch im LinkedIn-Profil eingebunden werden.

Inhalte

Der Lehrplan des Kurses beinhaltet Videos für 4 Wochen. Insgesamt stehen 19 Videos und 10 Lektüren zur Verfügung. Die Kursinhalte behandeln die folgenden Themen:

  • Woche 1 – Installation von PHP und SQL:
    • Einführung
    • MAMP unter MacOS installieren
    • MAMP unter Windows installieren
    • XAMPP unter Windows installieren
  • Woche 2 – Einführung in SQL:
    • Überblick Datenbanken
    • Grundlegende SQL Operationen
    • SQL Datentypen
    • Datenbankschlüssel und -indizes
    • SQL-Abfragen
  • Woche 3 – Datenbank Design:
    • Relationales Datenbank Design
    • Normalisierung und Fremdschlüssel
    • Erstellung von physikalischen Datenschemas
    • Datenbankmodelle
  • Woche 4 – Many-to-Many Beziehungen
    • Modellierung von many-to-many Beziehungen

Dozent/-en

Dozent des Kurses ist Charles Russel Severance, der von seinen Schülern auch Dr. Chuck genannt wird. Er lehrt an der University of Michigan und bietet bei Coursera mehr als 40 technologieorientierte Kurse an.

Kosten und Bezahlung

Für die Teilnahme an diesem Kurs fallen monatlich Kosten in Höhe von 47€ an. Die Absolvierung ist auch bei der Option Coursera Plus möglich, die für 57€ im Monat gebucht werden kann. Unabhängig von der Teilnahme kann die Bezahlung entweder per PayPal oder per Kreditkarte ausgeführt werden.

Preis 47,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Der Kurs setzt keine besonderen Anforderungen voraus.

Fachliche Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Einsteiger und Kenntnisse mit der Datenbanksprache SQL werden nicht benötigt. Wer jedoch die komplette Spezialisierung absolvieren möchte, der sollte idealerweise vorab den Kurs »Building Web Applications in PHP« abgeschlossen haben.

Technische Voraussetzungen

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, wird ein PC oder Notebook mit Betriebssystem Windows oder MacOS benötigt. Da der Kurs ausschließlich online stattfindet, ist außerdem ein Internetzugang erforderlich. Für die Übertragung des Sounds müssen Lautsprecher oder ein Kopfhörer vorhanden sein.
Die mobile Teilnahme ist über die Coursera App ebenfalls möglich. In diesem Fall benötigen die Teilnehmer ein Smartphone beziehungsweise mit Betriebssystem Android oder iOS.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Kurs basiert auf On-Demand-Videos, die die Teilnehmer flexibel abrufen können, um sie zu bearbeiten. Zusätzlich zu den Videos stehen Lektüren zur Bearbeitung zur Verfügung, die die visuellen Kursinhalte optimal ergänzen. Jede Woche schließt mit Übungen oder einem Quiz ab, wodurch sich theoretische und praktische Einheiten abwechseln.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Bei diesem Kurs ist keine Interaktion mit dem Dozenten vorgesehen. Der Kurs beinhaltet keinen Live-Unterricht, weshalb die Teilnehmer keine Fragen stellen können. Allerdings gibt es eine Coursera Community, die für den Austausch mit anderen Teilnehmern genutzt werden kann. Hier erhalten die Teilnehmer bei Bedarf auch Unterstützung bei der Bearbeitung der Lektionen und Übungen.

Kundenservice

Der Kundenservice von Coursera kann bei Fragen oder Problemen jederzeit per E-Mail kontaktiert werden. Zusätzlich gibt es für die Lernenden ein Help Center mit einem umfangreichen FAQ-Bereich, das ebenfalls hilfreich ist. Hier werden die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet, wodurch in vielen Fällen der Kundenservice nicht mehr kontaktiert werden muss.

Fazit

Der Kurs »Introduction to Structured Query Language (SQL)« vermittelt die Grundlagen der Datenbanksprache SQL und zeigt die Verwendung für Datenbankabfragen und das Datenbankdesign. Neben 3 weiteren Kursen ist dieser Kurs Bestandteil der Spezialisierung »Web Applications for Everybody«. Für die Teilnahme werden keine SQL-Kenntnisse benötigt.
Absolviert wird der Kurs ausschließlich online und ohne feste Start- und Endzeiten. Das ermöglicht den Kursteilnehmern ihren Lernplan selbst zu gestalten und die Videos nach Belieben zu bearbeiten. Da Coursera auch eine App zum Download bereitstellt, kann der Kurs auch mobil absolviert werden.