Das Wichtigste in Kürze

  • 26-stündige Dauer
  • On-Demand-Inhalte
  • Videos und Lektüren
  • englische Sprachausgabe

Vorteile

  • kostenfreie Teilnahme möglich
  • praktische Übungen zur Festigung des Wissens
  • deutsche Untertitel vorhanden

Nachteile

  • Zertifikat nur gegen Gebühr

»Introduction to Machine Learning« vermittelt Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis zu maschinellen Lernmodellen. Teilnehmer sollen dadurch komplexe Probleme in verschiedenen Branchen lösen und Data-Science-Modelle entwickeln und implementieren können. Die Zielgruppe sind Programmierer und Entwickler, die routinierte Erfahrung in einer Sprache haben und sich mit KI befassen. Der Onlinekurs präsentiert die Inhalte über On-Demand-Videos und setzt zudem auf praktische Übungen und ergänzende Materialien. Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, wenn der Onlinekurs kostenpflichtig erworben wird. Die Teilnahme ohne Zertifikat ist kostenfrei möglich. Die Inhalte haben einen Umfang von rund 26 Stunden und lassen zeitlich individuell bearbeiten.

Zielgruppe

Die Inhalte von »Introduction to Machine Learning« richten sich an Programmierer und Entwickler, die sich künftig noch intensiver mit der künstlichen Intelligenz befassen wollen.

Ziele

Die Durchführung des Onlinekurses soll Teilnehmern ermöglichen, ein grundlegendes Verständnis rund um maschinelle Lernmodelle zu erlangen. Es sollen Modelle entwickelt werden können, die zur Lösung von komplexen Aufgaben in verschiedensten Branchen beitragen und diese Modelle sollen in Datensätze implementiert werden. Zudem soll das praktische Arbeiten erlernt werden, um im Anschluss an den Onlinekurs effizient arbeiten zu können.

Zertifizierung

Der Onlinekurs kann entweder mit oder ohne Zertifikat abgeschlossen werden. Eine Teilnahme ohne Zertifikat ist kostenfrei möglich. Für die Teilnahme mit Abschlusszertifikat wird eine Gebühr von 47 Euro (inkl. MwSt.) fällig. Teilnehmer müssen für den Erhalt des Zertifikats keine Prüfung ablegen. Das Zertifikat wird von der Plattform Coursera zur Verfügung gestellt.

Inhalte

Die Inhalte von »Introduction to Machine Learning« haben eine ungefähre Länge von 26 Stunden. Teilnehmer sind in der Bearbeitungszeit völlig frei und müssen keine fixen Termine oder Fristen berücksichtigen. Zudem kann der Onlinekurs direkt nach der Anmeldung abgerufen werden und steht vollumfänglich zur Verfügung. Die Inhalte werden sowohl in theoretischer als auch in praktischer Form präsentiert. Der gesamte Onlinekurs findet in englischer Sprache statt, stellt aber deutsche Untertitel zur Verfügung. Teilnehmer erwarten zahlreiche On-Demand-Videos und Lektüren, welche den Inhalt ergänzen. Neben einem Quiz wird auch an Übungen gearbeitet, welche das erlernte Wissen festigen sollen. Coursera empfiehlt die Bearbeitung über sechs Wochen hinweg, da der Onlinekurs in sechs Kapitel geteilt werden kann.

Kapitel 1 bietet Teilnehmern eine erste Einführung in das maschinelle Lernen. Es werden die Konzepte vorgestellt, ohne dass dabei zu tief in die Mathematik geblickt wird. Teilnehmer lernen unter anderem die logistische Regression kennen. Es erfolgt die Thematisierung von Deep Learning und neuronalen Netzen.

Kapitel 2 beschäftigt sich mit den Grundlagen des modellierten Lernens. Hierbei wird nun auch verstärkt die Mathematik miteinbezogen. Big Data spielt eine große Rolle und die Kursbesucher lernen, wie Netzwerke kennengelernt und bewertet werden können.

In Kapitel 3 erfolgt die Bildanalyse mit CNN. Die Grundlagen von CNN werden vermittelt und Teilnehmer erlernen den Umgang mit den verschiedenen Anwendungen.

Kapitel 4 informiert über wiederkehrende neuronale Netze zur Verarbeitung von natürlicher Sprache, während in Kapitel 5 das Transformer-Netzwerk zur Verarbeitung der NLP besprochen wird.

In Kapitel 6 erhalten Teilnehmer eine Einführung in das Reinforcement Learning. Das Konzept des maschinellen Lernens wird thematisiert und Q Learning sowie Deep Q Learning vorgestellt.

Dozent/-en

Der Onlinekurs wird von fünf Dozenten präsentiert. Timothy Dunn, Laurent Carin, David Karlson, Kevin Liang sind allesamt Professoren der Duke University und präsentieren verschiedene Abschnitte von »Introduction to Machine Learning«.

Kosten und Bezahlung

Der Onlinekurs kann wahlweise kostenfrei oder gegen Bezahlung bearbeitet werden. Die kostenfreie Version inkludiert kein Zertifikat nach der Beendigung. Für die kostenpflichtige Version wird eine Zahlung in Höhe von 47 Euro (inkl. MwSt.) fällig. Teilnehmer können diese per PayPal oder Kreditkarte begleichen.

Preis 47,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Für eine Teilnahme an c müssen bereits vor der Anmeldung diverse Voraussetzungen des fachlichen und technischen Bereiches berücksichtigt werden.

Fachliche Voraussetzungen

Aus fachlicher Sicht müssen routinierte Programmierkenntnisse vorhanden sein. Auch erstes Wissen rund um Künstliche Intelligenz ist von Vorteil. Teilnehmer sollten der englischen Sprache mächtig sein. Zwar stehen Untertitel in verschiedener Sprache zur Verfügung, ein Sprachverständnis ist dennoch von großem Vorteil.

Technische Voraussetzungen

Die vollständige Bearbeitung ist nur mit einem PC oder Laptop möglich. Alle theoretischen Inhalte können auch mobil durchgeführt werden. Teilnehmer müssen über einen guten Internetanschluss verfügen und zudem ein Gerät zur Audioausgabe nutzen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die Wissensvermittlung im Onlinekurs beruht auf Videos, die vorab aufgezeichnet wurden. Dieses On-Demand-Format ermöglicht ein eigenes Lerntempo und das Arbeiten ohne Fristen und Termine. Teilnehmer erhalten zudem verschiedene Lektüren, welche den Kursinhalt ergänzen. Neben einem Quiz sind auch praktische Übungen Teil des Onlinekurses.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion mit den Dozenten kann während der Durchführung von »Introduction to Machine Learning« nicht erfolgen. Teilnehmer arbeiten auf eigene Faust, haben aber Zugang zur Community. Hier wird der Austausch mit anderen Lernenden ermöglicht.

Kundenservice

Coursera bietet einen Kundenservice an, den Teilnehmer per Kontaktformular erreichen können. Die telefonische Kontaktaufnahme ist nicht möglich. Vor der Interaktion mit dem Support bittet die Plattform aber darum, den FAQ-Bereich auf der Webseite zu besuchen. Hier werden viele Lösungsvorschläge für Probleme präsentiert und zahlreiche Fragen beantwortet.

Fazit

In »Introduction to Machine Learning« haben Teilnehmer die Wahl zwischen einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Teilnahme inklusive Zertifikat. Der Onlinekurs lehrt theoretische und praktische Inhalte und ermöglicht ein individuelles Arbeiten. Die Leitung unterliegt fünf Dozenten, die aufgezeichnete Inhalte in ihrem jeweiligen Fachbereich präsentierten. Währen der Durchführung besteht kein Kontakt zu den Dozenten. Andere Teilnehmer können über die Community von Coursera erreicht werden.