Das Wichtigste in Kürze

  • Kurs mit Videos und Lektüren
  • Teilnahme 100% online
  • Beginn jederzeit möglich
  • Mit finalem Projekt
  • Zertifikat zur Vorlage

Vorteile

  • Online-Kurs mit flexibel abrufbaren Videos und Lektüren
  • Englischer Kurs mit Untertitel auf Deutsch
  • Abschlussprojekt vertieft das erlernte Wissen
  • Kurs wird mit einem Coursera-Zertifikat abgeschlossen

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Dieser Kurs baut auf »C++ For C Programmers, Part A« auf und schließt die Spezialisierung »Coding for Everyone: C and C++« ab. In diesem Kurs werden die Kenntnisse aus Part A erweitert und das C++-Wissen vertieft. Der Kurs befasst sich unter anderem mit der Architektur der Standard Template Library, der Vererbungslogik und -syntax und den C++-Assertionen. Der Kurs setzt Erfahrungen mit der objektorientierten Programmierung und der Programmiersprache C voraus. Es empfiehlt sich daher Kurs 1 bis 3 vorab zu absolvieren.

Die Teilnehmer lernen bei diesem Kurs mit Videos und Lektüren, die ohne zeitliche Beschränkungen online zum Abruf bereitstehen. Dadurch genießen die Lernenden Flexibilität und können selbst entscheiden wann sie lernen und in welchem Tempo sie die Module bearbeiten. Am Ende des Kurses bearbeiten die Teilnehmer ein Abschlussprojekt und erhalten so die Möglichkeit die Theorie auch in der Praxis anzuwenden. Nach Abschluss aller Module erhält jeder Absolvent ein Zertifikat von Coursera.

Zielgruppe

Entwickelt wurde der Kurs für C-Programmierer, die bereits Erfahrung mit der Programmiersprache gesammelt haben und nun die Programmierung in C++ erlernen möchten. Der Kurs richtet sich außerdem auch an alle Teilnehmer, die die Spezialisierung »Coding for Everyone: C and C++« absolvieren möchten.

Ziele

Der Kurs zielt darauf ab, die in »C++ For C Programmers, Part A« erlernten Fertigkeiten zu erweitern und den Teilnehmern fortgeschrittene Programmierkenntnisse in C++ zu vermitteln. Nach Abschluss des Kurses sind die Absolventen in der Lage eigene Programme in C++ zu entwickeln.

Zertifizierung

Für die Absolvierung des Kurses erhalten die Lernenden ein Coursera-Zertifikat, das als Nachweis für die erlernten Qualifikationen dient. Das Zertifikat eignet sich für die Vorlage im Berufsleben und kann bei Bewerbungen oder auf Online-Plattformen, wie etwa LinkedIn, als Qualifikationsnachweis genutzt werden.

Inhalte

Der Lehrplan des Kurses sieht eine Bearbeitungszeit von fünf Wochen vor. Allerdings dient dies Angabe lediglich als Orientierung und die Lernenden entscheiden selbst in welcher Zeit sie die Module bearbeiten. Die Kursinhalte behandeln unter anderem die folgenden Themen: 

  • Woche 1 – Standard Template Library:
    • Iterator-Kategorien
    • Bidirektionaler Iterator
    • Iterator mit wahlfreiem Zugriff
    • STL – Containerübersicht
    • Assoziative Container
    • STL – Algorithmenbibliothek
    • Nicht mutierender Algorithmus
    • Lambda-Ausdrücke: For_each Funktionen
    • Numerische Algorithmen
    • Funktionale Objekte
    • Definierte Funktionsobjektklassen
  • Woche 2 – Vererbung:
    • Grundlagen Vererbung
    • Merkmale der Vererbung
    • Virtuelle Mitgliederfunktionen
    • Vererbungsmechanismus
    • Virtuelle Funktionsauswahl
  • Woche 3 – Verwendung von AI und C++ Move Semantik:
    • Move Konstruktor
    • Alpha-Beta-Algorithmus
    • Referentielle Garbage Collection
    • Tree Constructors
  • Woche 4 – Weiterführende C++ Themen:
    • Assertion und Ausnahmebehandlung
    • Statische Asserts
    • Thread
    • Tupel
  • Woche 5 – finales Projekt:
    • Abschließend bearbeiten die Teilnehmer ein Projekt

Dozent/-en

Erstellt wurde der Kurs von Ira Pohl, der als Professor im Bereich Computer Science an der University of California in Santa Cruz tätig ist. Auch die anderen Kurse der Spezialisierung wurden von Ira Pohl entwickelt.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für die Teilnahme an diesem Kurs liegen bei monatlich 49€. Der Kurs kann auch über Coursera Plaus absolviert werden, da die Spezialisierung darin enthalten ist. Die Kosten für Coursera Plus betragen 59€ im Monat. Über Coursera Plus erhalten die Lernenden Zugang zu mehr als 7.000 Kursen und Spezialisierungen. Unabhängig von der gewählten Form der Teilnahme, erfolgt die Bezahlung der Gebühr entweder per PayPal oder Kreditkarte.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Wer an diesem Kurs teilnehmen möchte, muss die folgenden Voraussetzungen beachten.

Fachliche Voraussetzungen

Der Kurs »C++ For C Programmers, Part B« setzt Erfahrungen mit der Programmiersprache C sowie Algorithmen und der objektorientierten Programmierung voraus. Für Einsteiger empfiehlt es sich daher vorab die vorhergehenden Kurse der Serie »Coding for Everyone: C and C++« zu absolvieren, bevor sie sich dem letzten Teil der Spezialisierung widmen.

Technische Voraussetzungen

Der Kurs wird online absolviert und setzt daher einen PC oder ein Notebook mit Zugang zum Internet voraus. Damit die Videos ohne Einschränkungen aufgerufen werden können, sollte ein aktueller Browser auf dem Computer installiert sein. Zur Ausgabe des Tons sollten entweder Lautsprecher vorhanden sein oder ein Kopfhörer verwendet werden. Bei der Bearbeitung des Abschlussprojekts erweist es sich von Vorteil, wenn ein zweiter Monitor zur Verfügung steht.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Gelernt wird bei diesem Kurs mit Videos, die über das Internet abgerufen werden. Ergänzt werden die Videos durch Lektüren, die zusätzlich zum Abruf bereitstehen. Damit auch der praktische Lernerfolg nicht zu kurz kommt, bearbeiten die Teilnehmer zusätzlich ein Abschlussprojekt.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Dieser Kurs enthält keine Interaktion mit dem Dozenten Ira Pohl. Die Kommunikation mit anderen Lernenden findet über die Community von Coursera statt. Über die Community können sich die Teilnehmer auch gegenseitig unterstützen.

Kundenservice

Coursera bietet für die Lernenden ein Help Center mit FAQ-Bereich an. Sollten Fragen auftreten, erhalten die Teilnehmer hier die Antwort. Natürlich kann der Kundenservice auch per E-Mail kontaktiert werden, wenn es sich um ein Problem handelt, das im FAQ nicht behandelt wird.

Fazit

Der Kurs »C++ For C Programmers, Part B« baut auf dem Wissen von Part A auf vermittelt fortgeschrittene C++ Kenntnisse. Zusätzlich schließt der Kurs die Spezialisierung »Coding for Everyone: C and C++« ab. Die Teilnehmer lernen ohne vorgegebene Start- und Endzeiten und sind somit flexibel. Zur Vertiefung des Wissens wird am Ende des Kurses ein Praxisprojekt absolviert.