Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Kurs mit Videos
  • Flexible Teilnahme
  • Ca. 13 Stunden Dauer
  • Teil einer Spezialisierung
  • Mit Coursera Zertifikat

Vorteile

  • Online-Kurs mit Videos zum Abruf
  • Keine zeitlichen Vorgaben, daher freie Zeiteinteilung
  • Bestandteil einer Spezialisierung mit vier Kursen
  • Neben Videos und Lektüren werden auch Übungen bearbeitet
  • Teilnehmer erhalten für den Abschluss ein Zertifikat

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Mit diesem Kurs absolvieren die Teilnehmer den dritten Teil der Spezialisierung »Coding for Everyone: C and C++« und steigen in die C++ Programmierung ein. Der Kurs enthält fünf Module, die auf C++ Funktionen, Datenstrukturen, Algorithmen, Klassen, Objektorientierung und viele weitere Themen eingehen, die für den Umgang mit der Programmiersprache wichtig sind. Weitere Kenntnisse vermittelt der Kurs »C++ For C Programmers, Part B«, weshalb wir allen Lernenden, die nicht an der Spezialisierung teilnehmen, empfehlen dennoch auch den zweiten Kursteil von Ira Pohl zu absolvieren.

Bei diesem Kurs lernen die Teilnehmer mit Videos und Lektüren, die online zum Abruf bereitstehen. Da Coursera für diesen Kurs weder Start- noch Endzeiten vorgibt, können die Teilnehmer in ihrem eigenen Tempo lernen und ihre Zeit frei einteilen. Am Ende des Kurses bearbeiten die Teilnehmer außerdem ein Projekt, das ihnen die Möglichkeit bietet, das erlernte Wissen direkt in der Praxis anzuwenden. Wenn alle Module bearbeitet und das finale Projekt erfolgreich absolviert wurde, erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Zielgruppe

Der Kurs »C++ For C Programmers, Part A« richtet sich an Programmierer, die sich auf dem Gebiet der Programmierung in C++ weiterbilden möchten und sich fortgeschrittenes Wissen in diesem Bereich aneignen möchten. Zusätzlich richtet sich der Kurs auch an alle Teilnehmer der Spezialisierung »Coding for Everyone: C and C++«, die insgesamt vier Kurse umfasst.

Ziele

Ziel des Kurses ist es, den Lernenden einen optimalen Einstieg in die Programmierung in C++ zu ermöglichen. Die Teilnehmer erlernen die wichtigsten Grundlagen der Programmiersprache C++ und sind nach Abschluss des Kurses in der Lage eigene Anwendungen zu entwickeln.

Zertifizierung

Der Kurs wird mit einem Zertifikat abgeschlossen, das zur Vorlage als Qualifikationsnachweis verwendet werden kann. Die Absolventen können das Zertifikat nicht nur bei Bewerbungen verwenden, sondern auch auf Online-Portalen, wie etwa LinkedIn.

Inhalte

Der Kurs enthält fünf Module, für die eine fünfwöchige Bearbeitungszeit vorgesehen ist. Da die Teilnehmer ihre Lernzeit jedoch selbst festlegen, muss dieser Zeitrahmen nicht eingehalten werden. Die Module behandeln unter anderem die folgenden Themen:

  • Modul 1:
    • Erste Schritte mit C++
    • C-Programm in C++ konvertieren
    • C++ Code
    • C++ Verbesserungen
    • C++ Vorteile
    • C vs. C++
    • Swap-Funktion in C/C++
  • Modul 2:
    • Generische Programmierung in C++
    • C++ Funktionen
    • Mehrere Template Argumente
    • Graphentheorie und Algorithmen
    • Graph als Datenstruktur
    • Dijkstra Algorithmus
    • C++ Typen erstellen 
    • Aufzählung und Operatorüberladung
    • Widgets erstellen
  • Modul 3:
    • C++ Klassen und Objektorientierung
    • Verwendung des Dijkstra-Algorithmus
    • Der is-connected Algorithmus
    • Komplexe Aggregate
    • Listen
    • Print () Verkettung
    • Ausführlichere Listen
    • Deep vs. Shallow Copy
    • Destructor
    • Dynamische Datenstrukturen in STL
  • Modul 4:
    • MST
    • Jarnik-Prim MST
    • Kruskals Algorithmus
    • Überlastung und Funktionsauswahl
    • STL und STL C++
    • AWL-Beispiel
    • Vektor Methoden
    • STL-Eingabedatei
    • Iteratoren-Kategorien
  • Modul 5:
    • Im letzten Modul bearbeiten die Teilnehmer ein finales Projekt

Dozent/-en

Dozent des Kurses ist Ira Pohl von der University of California of Santa Cruz. Ira Pohl ist als Professor im Fachbereich Informatik tätig und unterrichtet seine Studenten unter anderem in den Programmiersprachen C, C++, C# und Java.

Kosten und Bezahlung

Für die Teilnahme an diesem Kurs wird eine monatliche Gebühr in Höhe von 49€ fällig. Da die Spezialisierung »Coding for Everyone: C and C++« auch in Coursera Plus enthalten ist, kann der Kurs auch mit dieser Option absolviert werden. Die Mitgliedschaft bei Coursera Plus kostet 59€ im Monat und ermöglicht Zugang zu über 7.000 Kursen. Bezahlt werden kann die Teilnahmegebühr entweder per PayPal oder Kreditkarte.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Um an dem Kurs teilnehmen zu können, müssen gewissen Anforderungen erfüllt werden.

Fachliche Voraussetzungen

Der Kurs »C++ For C Programmers, Part A« wurde für erfahrene C-Programmierer entwickelt und setzt daher Grundkenntnisse über Algorithmen und die objektorientierte Programmierung voraus. Es empfiehlt sich vor ab die C-Kurse der Spezialisierung »Coding for Everyone: C and C++« zu absolvieren und sich erst danach den C++-Kursen zu widmen.

Technische Voraussetzungen

Um den Kurs online absolvieren zu können, muss ein PC oder Notebook mit Zugang zum Internet zur Verfügung stehen. Außerdem wird die aktuelle Version eines Browsers zum Abruf der Videos benötigt. Damit der Ton optimal ausgegeben werden kann, empfehlen wir Lautsprecher oder einen Kopfhörer zu nutzen. Für die Bearbeitung des Abschlussprojekts erweist es sich außerdem von Vorteil, wenn ein zweiter Bildschirm vorhanden ist.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Bei diesem Kurs lernen die Teilnehmer mit Videos, die online abgespielt werden. Zusätzlich stehen Lektüren zum Aufruf bereit, die die Video-Inhalte ergänzen. Um das erlernte Wissen zu vertiefen, enthält der Kurs außerdem praktische Übungen und die Lernenden absolvieren am Ende ein finales Projekt.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

In diesem Kurs findet kein Live-Online-Unterricht statt und es gibt auch keine Möglichkeit zu 1zu1-Sitzungen. Eine Interaktion mit dem Dozenten ist daher nicht vorgesehen. Die Kommunikation mit anderen Lernenden findet hingegen über die Community von Coursera statt.

Kundenservice

Wenn Fragen auftreten, ist es hilfreich zunächst das Help Center von Coursera aufzusuchen. Hier wird ein umfassender FAQ-Bereich geboten, der zahlreiche Fragen rund um das Lernen über die Coursera-Plattform beantwortet. Alternativ kann der Support auch schriftlich per E-Mail kontaktiert werden, um die Frage mit einem Servicemitarbeiter zu klären.

Fazit

»C++ For C Programmers, Part A« ist der dritte Kurs der Serie »Coding for Everyone: C and C++«, mit der die Teilnehmer die Programmierung in C und C++ erlernen können. Die Teilnahme an diesem Kurs setzt Kenntnisse in C und der objektorientierten Programmierung voraus. Weshalb es sich empfiehlt, vorab die anderen Kurse der Spezialisierung abzuschließen. Die Teilnehmer lernen mit Videos, die sie ohne Start- und Endzeiten über das Internet abrufen können. Dadurch ist es möglich, dass jeder Lernende in seinem eigenen Tempo lernt und sich seine Lernzeiten selbst einteilen kann.