Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Weiterbildung
  • Vollzeit und zeitlich terminiert
  • Live-Unterricht
  • Abschluss-Zertifikate

Vorteile

  • vierwöchige Vollzeit-Weiterbildung
  • Praktische Übungen
  • Lernmaterialien als E-Book
  • Abschlusszertifikat

Nachteile

  • Keine Einblicke in die Lektionen
  • Keine Einblicke in die Unterrichtsmaterialien

Die Weiterbildung „SAP-Anwender/in Personalwirtschaft kompakt“ ist auf Vollzeit ausgelegt und richtet sich explizit an Arbeitssuchende. Innerhalb von vier Wochen an fünf Tagen werden verschiedene Themen rund um SAP behandelt. Als Zielgruppe sind Personen angesprochen, die Interesse an dem Thema SAP haben und über keine Vorkenntnisse dazu verfügen. Die Weiterbildung ist mit rund 140 Stunden geplant, in der auch Übungen absolviert werden müssen, bis die Teilnehmern am Ende ein Zertifikat erhalten.

Zielgruppe

Mit der Weiterbildung werden Teilnehmer angesprochen, die arbeitssuchend sind, über grundlegendes Wissen zu betriebswirtschaftlichen Abläufen und dem Personalwesen verfügen und sich im Bereich SAP weiterbilden möchten. Neben Wieder- und Quereinsteiger sind Studenten angesprochen als auch Personen, die über eine kaufmännische Ausbildung und/oder Berufserfahrung verfügen.

Ziele

Das Ziel der Weiterbildung ist es, dass die Teilnehmer die Grundlagen von SAP kennenlernen und in der Lage sind, die Software im Bereich Personalwirtschaft zu beherrschen und anzuwenden.

Zertifizierung

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Weiterbildung ein SAP-Anwenderzertifikat und ein Zertifikat sowie Zeugnis der Comhard GmbH.

Inhalte

Die Weiterbildung SAP-Anwender/-in Personalwirtschaft kompakt ist auf vier Wochen in Vollzeit ausgelegt. An fünf Tagen die Woche von 8:15 bis 15:30 Uhr werden rund 22 Lektionen behandelt. Die Inhalte sind logisch aufgebaut und beinhalten neben der Theorie auch praktische Übungen, um das gelernte Wissen zu vertiefen. 

Die 22 Lektionen sind in zwei Module aufgeteilt. Das erste Modul beinhaltet einen Überblick zu der Geschichte des Unternehmens und behandelt die Grundlagen der Geschäftsprozesse. Die Teilnehmer lernen die Bestandteile von SAP®ERP kennen, verschiedene Hilfefunktionen und das Einrichten der Benutzeroberfläche entsprechend der individuellen Bedürfnisse sowie grundlegende Funktionen. 

Das zweite Modul behandelt spezifisch den Bereich der Personalwirtschaft. Die Themen hier sind das SAP E-Recruiting, die Basics und der Aufbau von Human Capital Management, das Vergütungsmanagement, das Erfassen, Bewerten und Verwalten der Zeiterfassung, die Personalentwicklung oder auch das Management der Unternehmensvergütung.

Dozent/-en

Die Dozenten des Anbieters „Comhard“ verfügen über einen Berufs- bzw. Studienabschluss im kaufmännischen Bereich, einen SAP-Beraterabschluss, mehrjährige Trainererfahrung und pädagogische Qualifikationen.

Kosten und Bezahlung

Der Kurs richtet sich an Arbeitssuchende. Darum wird die Weiterbildung über den Bildungsgutschein der Arbeitsagentur und dem Jobcenter oder von anderen Trägern, wie der Berufsgenossenschaft, gefördert. Sollte der Kurs privat finanziert werden, ist eine Ratenzahlung nicht möglich.

Preis 1.672,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer sollten Kenntnisse im Personalwesen vorweisen können und arbeitssuchend sein.

Fachliche Voraussetzungen

Kenntnisse im Bereich Personalwesen werden vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen

Da es sich um einen Onlinekurs handelt, benötigen die Teilnehmer einen funktionierenden Internetanschluss, einen Computer oder Laptop mit Lautsprechern und Mikrofon.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die Weiterbildung wird digital in einem Live-Format durchgeführt. Durch den Dozenten ist ein praxisnaher Unterricht gesichert. Die Gruppengröße besteht aus ca. 10 bis 20 Teilnehmern. Die Teilnehmer erhalten ein E-Book mit den Lernmaterialien und es gibt Übungen, um das Gelernte zu festigen.

Format Onlinekurs
Videos Nein
Audio Nein
Handout Ja
Zugangsdauer einmalig

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion mit dem Dozenten ist durch den Online-Live-Unterricht sichergestellt. Die Teilnehmer können in der Unterrichtszeit Fragen stellen und diese klären.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Der Anbieter akzeptiert den Bildungsgutschein und Förderungen des Programms WeGebAU der Arbeitsagenturen und Jobcenter. Fördermöglichkeiten der Rententräger oder der Berufsgenossenschaften werden ebenfalls akzeptiert.

Kundenservice

Der Kundenservice wird durch einen Kundenbetreuer sichergestellt. Zudem gibt es grundsätzlich vor der Buchung des Kurses eine Beratung, um die Voraussetzungen des Kurses und weitere Fragen zu klären.

Fazit

Die Weiterbildung beinhaltet mit vier Wochen zu jeweils fünf Tagen von 8:15 bis 15:30 Uhr ein hohes Wissenspensum. Insgesamt können die Teilnehmer rund 140 Stunden Unterricht erwarten, die sich in zwei Module zu 22 Lektionen aufteilen. Da die Weiterbildung das Thema SAP in der Personalwirtschaft behandelt, wird auf die Funktionen, Navigation und Anwendung der Software in diesem Bereich eingegangen, ebenso wie auf wichtige Bestandteile des Personalwesens. Hervorzuheben ist, dass der Unterricht mit einem Dozenten erfolgt und ihn damit persönlich gestaltet. Fragen können direkt geklärt und das vermittelte Wissen mit Hilfe von Übungen überprüft werden. Abgeschlossen wird die Weiterbildung mit Zertifikaten. Zum einen erhalten die Teilnehmer das SAP-Anwenderzertifikat auf dem Level Foundation und die Comhard GmbH vergibt selbst noch ein Zertifikat.