Das Wichtigste in Kürze

  • 1,5 Stunden On-Demand-Videos
  • WordPress-Einsteigerkurs
  • Uneingeschränkter Zugriff
  • Mobil absolvierbar
  • Mit Zertifikat

Vorteile

  • WordPress-Kurs für Einsteiger
  • Uneingeschränkt abrufbare On-Demand-Videos
  • Als Ergänzung Kursmaterialien zum Download
  • Zugriff auch über Handy und Tablet möglich
  • Abschlussbescheinigung herunterladbar

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Der Onlinekurs »Wordpress lernen für Anfänger 2020: Website erstellen in 1h« gibt den Teilnehmern alle notwendigen Kenntnisse an die Hand, um innerhalb von einer Stunde eine eigene Webseite mit WordPress zu erstellen. Hierbei beschränkt sich der Dozent nicht nur darauf, die wichtigsten Grundlagen zu vermitteln, sondern zeigt auch, wie eine DSGVO konforme Webseite erstellt wird.

Konzipiert wurde der Kurs für Webdesign-Anfänger, die bislang noch nicht mit WordPress gearbeitet haben. Geeignet ist der Kurs ebenfalls für Privatpersonen, die lernen möchten, wie sie einen Blog erstellen, sowie für Selbstständige und Freiberufler, die ihre eigene Webseite realisieren möchten. Programmierkenntnisse werden für die Nutzung von WordPress nicht benötigt.

Vermittelt wird das Wissen über On-Demand-Videos, die die Kursteilnehmer flexibel abrufen können. Der Kurs gibt keine festen Start- und Endzeiten vor, das bedeutet, die Teilnehmer können ihre Lernzeiten frei gestalten und die Videos ohne Einschränkungen aufrufen. Nach der Absolvierung der Lektionen können die Teilnehmer eine Abschlussbescheinigung bei Udemy herunterladen.

Zielgruppe

Der Onlinekurs »Wordpress lernen für Anfänger 2020: Website erstellen in 1h« eignet sich für jeden Teilnehmer, der lernen möchte, wie er einen Blog beziehungsweise eine Webseite mit WordPress erstellen kann. Geeignet ist der Kurs sowohl für WordPress- als auch für Webdesign-Einsteiger. Ebenfalls profitieren von diesem Kurs Selbstständige und Freiberufler, die ihre Webseite in Eigenregie erstellen möchten.

Ziele

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmer in nur knapp einer Stunde das erforderliche Wissen an die Hand zu geben, um eine eigene WordPress Webseite erstellen zu können. Dabei beschränkt sich der Kurs nicht nur auf die Grundlagen, sondern erklärt zum Beispiel auch, wie eine DSGVO-konforme Webseite erstellt wird und gibt Tipps zur Buchung des Hosting-Pakets.

Zertifizierung

Der Onlinekurs beinhaltet eine Abschlussbescheinigung, die nach der Absolvierung der Lektionen auf der Udemy-Webseite heruntergeladen werden kann.

Inhalte

Obwohl der Kurs nur 1,5 Stunden dauert, beinhaltet er 4 Kapitel mit insgesamt 13 Lektionen. Der Kurs behandelt unter anderem die folgenden Themen:

  • Domain registrieren und Hosting-Paket buchen
  • Installation von WordPress
  • Aufbau von WordPress
  • Erste Schritte in WordPress
  • Beiträge und Seiten mit WordPress erstellen
  • Erstellung von Header und Footer
  • Anpassung des Designs
  • Die wichtigsten Plugins
  • Menü und Blog einrichten
  • DSGVO konforme Webseite

Dozent/-en

Der Dozent des Kurses heißt Dominik Panosch und ist Online-Marketer sowie WordPress-Spezialist. Mit seiner Werbeagentur berät er täglich Unternehmen im Bereich Social Media, Landing Page Optimierung und WordPress Webseiten. Sein Wissen, das er in der Praxis gesammelt hat, gibt er in diesem Kurs an die Teilnehmer weiter und verhilft ihnen somit innerhalb einer Stunde zur eigenen WordPress Webseite.

Kosten und Bezahlung

Der Kurs »Wordpress lernen für Anfänger 2020: Website erstellen in 1h« kostet inklusive MwSt. 94,99€. Die Bezahlung erfolgt einmalig und kann entweder per Kreditkarte, PayPal oder Überweisung abgewickelt werden.

Preis 94,99 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal, Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Der Kurs »Wordpress lernen für Anfänger 2020: Website erstellen in 1h« setzt gewisse Anforderungen voraus, die von den Teilnehmern erfüllt werden müssen.

Fachliche Voraussetzungen

Für die Teilnahme an dem Onlinekurs werden keine WordPress- oder Webdesign-Erfahrungen benötigt. Allerdings sollte jeder Teilnehmer den Umgang mit dem Computer und dem Webbrowser beherrschen. Alles weitere, was für die Erstellung einer Webseite benötigt wird, erfahren die Teilnehmer im Onlinekurs.

Technische Voraussetzungen

Damit die Videos aufgerufen und die Lektionen bearbeitet werden können, müssen die folgenden technischen Voraussetzungen erfüllt sein:

  • PC oder Notebook mit Betriebssystem MacOS oder Windows
  • Eine stabile Internetverbindung mit Breitbandanschluss
  • Lautsprecher oder Kopfhörer zur Ausgabe des Tons
  • Aktuelle Version eines gängigen Browsers, wie etwa Chrome, Edge, Safari, Opera oder Firefox

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Onlinekurs »Wordpress lernen für Anfänger 2020: Website erstellen in 1h« basiert auf 1,5 Stunden On-Demand-Videos, die keine Start- und Endzeiten beinhalten. Zusätzlich stehen noch Kursmaterialien zum Download bereit, die als Ergänzung zu den Video-Lektionen dienen.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Da der Kurs auf On-Demand-Videos basiert, die vorab vom Dozenten aufgezeichnet werden, besteht keine Möglichkeit der Interaktion. Auch die Kommunikation mit anderen Teilnehmern ist leider nicht möglich.

Kundenservice

Für Fragen steht jederzeit der Kundenservice von Udemy bereit. Kontaktiert werden kann der Kundenservice über das Kontaktformular auf der Anbieterwebseite. Hilfreich ist jedoch auch der FAQ-Bereich, der bereits ausführliche Antworten auf häufig gestellte Fragen liefert. Es lohnt sich daher, vor der Kontaktaufnahme im FAQ-Bereich nachzuschauen, ob die Frage hier eventuell schon beantwortet wird.

Fazit

Der Onlinekurs »Wordpress lernen für Anfänger 2020: Website erstellen in 1h« zeigt in gerade einmal 1,5 Stunden wie Webseiten mit WordPress erstellt werden können. Vorkenntnisse werden dafür nicht benötigt, lediglich der Umgang mit dem Computer und dem Webbrowser sollte beherrscht werden. Der Kurs richtet sich an Webdesign- und WordPress-Einsteiger, die keine Erfahrungen mit der Erstellung von Webseiten mitbringen. Ein Blick in die Bewertungen des Kurses zeigt, dass das Versprechen, mit diesem Kurs eine Webseite in nur einer Stunde erstellen zu können, erfüllt wird. Die ehemaligen Teilnehmer bewerten den Kurs nahezu durchgehend positiv und heben die gut verständliche Erklärung als Pluspunkt hervor.