Das Wichtigste in Kürze

  • On-Demand-Onlinekurs
  • zwei Stunden Inhalt
  • 26 Videos
  • Geld-zurück-Garantie

Vorteile

  • unbegrenzter Zugriff
  • zeitliche Individualität
  • Abschlusszertifikat
  • mobile Teilnahme möglich

Nachteile

  • kein deutschsprachiger Kundendienst

Der Onlinekurs »TYPO3 CMS 10 LTS Grundkurs 1: Installation und Administration« lehrt Teilnehmern Wissen rund um TYPO3 CMS 10. Vor allem die Installation, die Einrichtung auf einem Server und die Systempflege sollen vermittelt werden. Die Inhalte sind für Anfänger und Personen mit nur wenig Vorerfahrung geeignet. Zur Wissensvermittlung werden hauptsächlich On-Demand-Videos genutzt. Teilnehmer werden nach dem erfolgreichen Abschluss mit einem Zertifikat des Anbieters ausgestattet. Die Inhalte können in einem eigenen Lerntempo durchgearbeitet werden.

Zielgruppe

Der Onlinekurs richtet sich an Personen, die bisher noch keine oder nur sehr wenig Erfahrung im Umgang mit TYPO 3 CMS 10 haben und sich nun einen fundierten Einblick wünschen. Die Inhalte sind anfängerfreundlich und verlangen kein spezielles Vorwissen.

Ziele

Mit »TYPO3 CMS 10 LTS Grundkurs 1: Installation und Administration« sollen Teilnehmer lernen, TYPO 3 CMS 10 auf einem Server zu installieren und eine lokale Entwicklungsumgebung aufzusetzen. Die Inhalte sollen im Anschluss an den Onlinekurs eigenständig angewendet werden können. Zudem soll ein solides Grundwissen erworben werden.

Zertifizierung

Um das Abschlusszertifikat zu erhalten, müssen alle Teile des Onlinekurses einmalig bearbeitet worden sein. Das Zertifikat wird von LinkedIn-Learning zur Verfügung gestellt und kann in den eigenen Account eingebunden und sichtbar gemacht werden. Zusätzlich steht eine PDF-Datei zum Download bereit, um das Zertifikat zu speichern oder herunterzuladen.

Inhalte

»TYPO3 CMS 10 LTS Grundkurs 1: Installation und Administration« ist ein Onlinekurs mit zweistündigem Inhalt und kann bei Bedarf direkt an einem Tag durchgeführt werden. Die Zeiteinteilung zur Bearbeitung ist jedoch aufgrund des On-Demand-Formates flexibel. Teilnehmer erhalten auf spätere Updates des Kurses kostenfreien Einblick und können die gesamten Inhalte ohne zeitliche Beschränkung nutzen. Die Inhalte kombinieren theoretische und praktische Inhalte. Die Bearbeitung der praktischen Übungsdatei ist jedoch nicht verpflichtend und hat keinen Einfluss auf den Erfolg der Absolvierung. Einzelne Abschnitte können bereits vor dem Erwerb kostenfrei eingesehen werden. Der Onlinekurs wird in eine Einleitung und vier Kapitel gegliedert, um eine bessere Themenübersicht zu ermöglichen.

Nach der generellen Einleitung zum Kurs wird in Kapitel 1 die Installation von TYPO3 vorgenommen. Hierfür wird die Entwicklungsumgebung für den Kurs eingerichtet und TYPO3 per Composer installiert. Teilnehmer lernen, wie ein Systemcheck durchgeführt werden kann und wie der Installations-Wizard bedient wird.

Kapitel 2 widmet sich den Systemkonfigurationen. Es wird die Nutzung von Application Context besprochen. Zudem werden die Konfigurationen von Bildverarbeitung, Mail-Versand und Sites thematisiert. Bedienkonzepte für Backends werden vorgestellt und das richtige Einsetzen von Dashboards definiert.

Kapitel 3 beschäftigt sich mit der Systempflege. Hierfür werden die Scheduler Tasks und Cronjob vorgestellt und über Minor-Updates informiert. Teilnehmer lernen zudem, wie ein TYPO3-System gesichert und wiederhergestellt werden kann.

Kapitel 4 ist der letzte Teil von »TYPO3 CMS 10 LTS Grundkurs 1: Installation und Administration« und beschäftigt sich mit Nutzern und Gruppen im Backend. Das Anlegen von Redakteurskonten und Administratoren sowie System Maintainern ist Teil dieses Themas.

Dozent/-en

Der Onlinekurs wird von den Dozenten Bernhard Aster und Stefan Neufeind geleitet. Sie sind auch die Ersteller der Inhalte. Bernhard Aster ist TYPO3-Implementierer und realisiert gemeinsam mit seinem Team umfangreiche Inhaltsarchitekturen. Stefan Neufeind ist ein Experte auf dem Gebiet der Webentwicklung und -administration. Durch seine Tätigkeit als Geschäftsführer hat er einen umfangreichen Praxiseinblick in die Branche. Nebenbei ist er noch als Autor für Fachzeitschriften tätig.

Kosten und Bezahlung

»TYPO3 CMS 10 LTS Grundkurs 1: Installation und Administration« kann per Einmalzahlung oder im Zuge eines Abonnements bei LinkedIn-Learning freigeschaltet werden. Die Einmalzahlung beläuft sich auf 39,66 Euro (inkl. MwSt.) und kann per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal durchgeführt werden. Geringe Preisabweichungen sind durch tägliche Kursschwankungen möglich. Mit dem Kauf wird eine Geld-zurück-Garantie mit einer Laufzeit von 30 Tagen gültig. Das monatlich bezahlbare Abonnement bei LinkedIn-Learning aktiviert alle verfügbaren Inhalte auf der Plattform.

Preis 39,66 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Lastschrift, PayPal
Zahlungsweise einmalig, monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Der Onlinekurs setzt nur wenige Bedingungen voraus, damit die Teilnahme und die erfolgreiche Bearbeitung der Inhalte möglich werden.

Fachliche Voraussetzungen

»TYPO3 CMS 10 LTS Grundkurs 1: Installation und Administration« ist ein Inhalt für Anfänger und Menschen mit wenig Vorkenntnissen, weswegen keine fachlichen Voraussetzungen kommuniziert werden.

Technische Voraussetzungen

Aus technischer Sicht bedarf es eines PCs, Tablets oder Smartphones, um den Onlinekurs aufrufen zu können. Möglich ist dies zudem nur über einen eigenen LinkedIn-Account. Neben einer stabilen Internetverbindung wird auch ein Gerät zur Audioausgabe vorausgesetzt.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

»TYPO3 CMS 10 LTS Grundkurs 1: Installation und Administration« verwendet On-Demand-Videos zur Wissensvermittlung. Die audiovisuelle Präsentation wird zudem durch eine Übungsdatei ergänzt, damit praktische Inhalte in den Onlinekurs einfließen können. Diese Übungsdatei muss jedoch nicht zwingend bearbeitet werden, um den Kurs erfolgreich beenden zu können.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Während der Bearbeitung des Onlinekurses besteht keine direkte Verbindung zu anderen Teilnehmern oder den Dozenten. Jedoch können sowohl die Dozenten als auch andere Kursbesucher über LinkedIn hinzugefügt werden, um einen Austausch zu ermöglichen.

Kundenservice

Fragen und Probleme können über einen englischsprachigen Live-Chat an den Kundenservice von LinkedIn-Learning herangetragen werden. Zusätzlich zu dieser Option wird ein umfangreicher FAQ-Bereich mit Anleitungen ausführlichen Antworten zur Verfügung gestellt.

Fazit

»TYPO3 CMS 10 LTS Grundkurs 1: Installation und Administration« ist ein Onlinekurs für Anfänger mit zweistündigem Inhalt, der von zwei Dozenten präsentiert wird. Durch das On-Demand-Format besteht zwar keine direkte Verbindung zu den Lehrenden, dafür kann ein individuelles Arbeiten ermöglicht werden. Mit dem Kauf wird eine Geld-zurück-Garantie aktiviert und Interessenten können ausgewählte Inhalte bereits vorab kostenfrei einsehen. Das Abschlusszertifikat kann sowohl in das LinkedIn-Profil eingebunden als auch im PDF-Format heruntergeladen werden.