Das Wichtigste in Kürze

  • On-Demand-Kurs
  • sieben Stunden Inhalt
  • kostenfreie Kursvorschau

Vorteile

  • mobile Absolvierung möglich
  • Abschlusszertifikat
  • zeitlich flexibel gestaltbar
  • Geld-zurück-Garantie

Nachteile

  • keine praktischen Aufgaben

Durch die Teilnahme an »SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« soll Grundwissen zur Administration von SQL Servern vermittelt werden. Hierzu werden Inhalte rund um den SQL Server 2019 vermittelt. Der Onlinekurs richtet sich an Personen ohne oder mit nur wenig Vorerfahrung und kann somit auch von Anfängern absolviert werden. Die Dauer beträgt sieben Stunden. Eine Bearbeitung aller Inhalte kann zeitlich ohne Vorgaben erfolgen. Der Kurs bedient sich On-Demand-Videos zur Präsentation. Alle Teilnehmer erhalten nach dem erfolgreichen Beenden des Kurses ein Zertifikat ausgestellt.

Zielgruppe

»SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« ist ein Kursangebot für Anfänger und Personen mit nur wenig Vorerfahrung rund um SQL-Servermanagement. Es handelt sich um einen Grundkurs im Bereich der Administration.

Ziele

Der Onlinekurs möchte durch ein umfassendes Training eine fundierte Grundlage rund um den SQL Server 2019 schaffen. Teilnehmer sollen die wichtigsten Aspekte in Bezug auf die Administration eines SQL Servers lernen und mit den Themen Sicherheit, Wartung und Automatisierung vertraut gemacht werden.

Zertifizierung

Nachdem der »SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« einmal vollständig bearbeitet wurde, erhalten Teilnehmer ein Zertifikat von LinkedIn ausgestellt. Dieses kann bei Bedarf umgehend in den eigenen Account eingebunden werden. Auch ein PDF-Zertifikat steht zur Verfügung. Für den Erhalt muss keine Abschlussprüfung durchgeführt werden.

Inhalte

Der Onlinekurs setzt sich aus einer siebenstündigen Wissensvermittlung zusammen. Die Inhalte werden als On-Demand-Format präsentiert und der Dozent spricht in aufgezeichneten Videos zu den Kursbesuchern. Darin werden auch Bildschirmaufzeichnungen präsentiert, welche die einzelnen Schritte im theoretischen Bereich besser nachvollziehbar machen sollen. Der gesamte Onlinekurs kann zeitlich individuell bearbeitet werden. Es gibt keine speziellen Vorgaben, wann welche Abschnitte zu absolvieren sind. Insgesamt werden zehn Kapitel bearbeitet. In einer Vorschau können Interessenten kostenfrei die Einleitung von »SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« einsehen.

Kapitel 1 startet mit einer allgemeinen Einführung rund um das Management Studio. Teilnehmer lernen die Systemdatenbanken des Servers sowie dessen Benutzerdatenbanken kennen.

Kapitel 2 widmet sich den verschiedenen Möglichkeiten der Sicherung. Hierbei werden Wiederherstellungsmodelle vorgestellt und die vollständige sowie differenzielle Sicherung des Servers besprochen. Auch die Sicherung von einzelnen Dateigruppen und Protokollfragmenten wird thematisiert.

Kapitel 3 lehrt Inhalte rund um die Wiederherstellung eines SQL Servers. Teilnehmer lernen die zuvor erklärten Sicherungsmöglichkeiten wiederherzustellen und arbeiten in einem User-SID-Szenario.

In Kapitel 4 wird der Sicherheitsaspekt besprochen. Der Kurs klärt über Login-Einstellungen sowie Authentifizierungsmaßnahmen auf. Auch die Vergabe von Server- und Datenbankrollen ist Teil dieses Kapitels.

Kapitel 5 greift den Import und Export von Daten auf, während Kapitel 6 über allgemeine Systeminformationen und deren Berichte informiert.

Kapitel 7 thematisiert die Wartung eines SQL Servers. Hierfür lernen Teilnehmer, einen Wartungsplan mit Assistenten zu erstellen und diesen entsprechend zu bearbeiten. Auch die Verkleinerung von Datenbanken und die Aktualisierung von Statistiken werden genauer besprochen.

Kapitel 8 von »SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« informiert über die Automatisierungsmöglichkeiten und Kapitel 9 schneidet das Thema der Überwachungsoptionen an.

In Kapitel 10 stehen Monitoring und Performance im Fokus. Teilnehmer erfahren über Aktivitätsmonitoring und Ausführpläne.

Dozent/-en

Daniel Caesar ist gleichzeitig der Dozent des Kurses und auch der Ersteller. Neben seiner Tätigkeit als Ersteller für Onlinekurse ist er als Autor und Geschäftsführer seines eigenen Unternehmens tätig. Der Dozent ist ein Microsoft Certified Trainer und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem Tätigkeitsbereich.

Kosten und Bezahlung

»SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« ist ein kostenpflichtiger Inhalt. Der Kurs kann entweder per Einmalzahlung oder im Zuge einer LinkedIn-Learning-Mitgliedschaft bezahlt werden. Die Einmalzahlung sieht einen Preis von 39,66 Euro (inkl. MwSt.) vor. Aufgrund von Kursdifferenzen kann es hier zu kleinen Schwankungen kommen. Die Bezahlung ist via PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift möglich. Auch durch das monatliche bezahlbare Abonnement in Höhe von 26 Euro (inkl. MwSt.) kann der Inhalt freigeschaltet werden. Mit dem Erwerb des Onlinekurses wird eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie aktiviert.

Preis 39,66 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Lastschrift, PayPal
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme am Onlinekurs setzt einige wenige Bedingungen voraus.

Fachliche Voraussetzungen

Teilnehmer benötigen keine speziellen fachlichen Kenntnisse, damit »SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« bearbeitet werden kann.

Technische Voraussetzungen

Die Inhalte können entweder per PC oder mobilem Gerät eingesehen werden. Benötigt wird nur eine stabile Internetverbindung. Auch ein Lautsprecher oder ein Headset zur Audioausgabe werden vorausgesetzt. Teilnehmer müssen einen LinkedIn-Account besitzen, um den Onlinekurs einsehen zu können.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

»SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« nutzt On-Demand-Videos, um den Teilnehmern das Wissen zu präsentieren. In diesen Videos spricht der Dozent und zeigt die Schritte mittels Bildschirmaufzeichnung vor.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Keine Angabe
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Da die Präsentation des Kurses nicht im Live-Format stattfindet, ist eine aktive Kommunikation zwischen dem Dozenten und den Teilnehmern nicht möglich. Es besteht die Möglichkeit, den Dozenten bei LinkedIn hinzuzufügen und bei Bedarf mit ihm in Kontakt zu treten.

Kundenservice

Die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von LinkedIn-Learning kann über einen englischsprachigen Live-Chat erfolgen. Zudem steht ein übersichtlicher FAQ-Abschnitt zur Verfügung.

Fazit

»SQL Server 2019 Grundkurs: Administration« ermöglicht eine siebenstündige Wissensvermittlung rund um die Administration von SQL Servern. Teilnehmer erhalten vorab Einblick in einzelne Kursinhalte und können sich so ein erstes Bild machen. Die Bezahlung kann ausschließlich für diesen Kurs oder im Zuge einer monatlichen Mitgliedschaft erfolgen. Der Dozent kann aufgrund des On-Demand-Formates zwar nicht aktiv kontaktiert werden, sein LinkedIn-Profil ist jedoch einsehbar. Der Onlinekurs kann auch per Smartphone oder Tablet bearbeitet und vollständig abgeschlossen werden.