Das Wichtigste in Kürze

  • Onlinekurs mit On-Demand-Inhalten
  • englischsprachige Ausgabe
  • Bearbeitungszeit von fünf Stunden
  • für sieben Tage kostenlos nutzbar

Vorteile

  • Praxisübungen vorhanden
  • Dozent wird vorab präsentiert
  • Abschlusszertifikat inklusive
  • Zugang zu SAS-Learning

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

»Getting Started with SAS Visual Analytics« ist ein Anfängerkurs, der auf Teilnehmer abzielt, welche die Grundlagen zur Software SAS erlernen und künftig sicher die Grundlagen in der Praxis anwenden möchten. Der Onlinekurs richtet sich grundsätzlich an alle Personen, die häufig mit Daten arbeiten. Teilnehmer lernen, wie mit SAS Visual Analytics auf Daten zugegriffen werden kann und wie diese mit SAS Date Studio aufbereitet werden können. Die Inhalte werden über diverse Multimedia-Tools präsentiert, darunter Videos und Lektüren. Der Onlinekurs enthält ein Zertifikat, welches am Ende zur Verfügung steht. Alle Inhalte können zeitlich ohne Vorgaben absolviert werden. Insgesamt hat der Onlinekurs eine Dauer von fünf Stunden.

Zielgruppe

Die Inhalte von »Getting Started with SAS Visual Analytics« sprechen Berufsbilder aus dem Datensektor an. Die Zielgruppe beschränkt sich dabei aber klar auf jene Personen, die mit der Software SAS arbeiten möchten, um Daten effizient verarbeiten zu können. Hierbei werden Anfänger und Neulinge angesprochen, die bisher noch nicht mit der Software in Kontakt gekommen sind.

Ziele

Teilnehmer von »Getting Started with SAS Visual Analytics« sollen lernen, wie die Software SAS grundlegend genutzt werden kann, um Daten effizient zu verarbeiten. Es soll ein Verständnis für Tools wie Data Studio und Visual Analytics geschaffen werden. Teilnehmer sollen auch verstehen, wie die Viya-Plattform funktioniert.

Zertifizierung

Wenn alle Inhalte von »Getting Started with SAS Visual Analytics« absolviert wurden, steht ein Abschlusszertifikat von Coursera zur Verfügung. Es wird automatisch am Ende des Onlinekurses freigeschaltet und lässt sich dann über das Profil auf der Plattform einsehen. Teilnehmer können ihr Zertifikat herunterladen und bei Bedarf ausdrucken. Zusätzlich kann es auch online genutzt werden, um den Lernerfolg beispielsweise bei LinkedIn vorzuzeigen. Für die Zertifizierung muss an keiner Abschlussprüfung teilgenommen werden.

Inhalte

»Getting Started with SAS Visual Analytics« kann in fünf Stunden und somit bei Bedarf an nur einem Tag bearbeitet werden. Der zeitliche Aspekt ist jedoch flexibel und kann von jedem Teilnehmer individuell gewählt werden. Teilnehmer lernen mit Inhalten, die ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung stehen. Auch wenn die Inhalte im On-Demand-Format keine zeitlichen Vorgaben mit sich bringen, muss der Onlinekurs bis zum Abschluss monatlich bezahlt werden. Der Inhalt lässt sich nach der Anmeldung für sieben Tage kostenfrei nutzen und steht umgehend abrufbereit. Schon vor einer Anmeldung können die einzelnen Lektionen im Lehrplan gesichtet werden. Teilnehmer lernen nicht nur theoretische Inhalte kennen, sondern arbeiten auch in der Praxis und müssen ihr Wissen in Lernzielkontrollen unter Beweis stellen. Der Onlinekurs setzt sich aus vier Module zusammen.

In Modul 1 erfolgt ein Ausblick auf den Onlinekurs. Hierbei wird der Dozent ausführlich vorgestellt und auf das später zur Verfügung stehende Zertifikat eingegangen.

Modul 2 präsentiert das Geschäftsszenario, welches für die praktischen Inhalte bearbeitet wird. Teilnehmer erfahren zudem, wo die Daten in SAS Viya gespeichert sind und erhalten einen Learning-Zugriff zur Plattform.

Modul 3 widmet ich dann den ersten Schritten in der Software SAS und befasst sich mit dem Tool Visual Analytics. Es werden Cloud-Dienste im Programm vorgestellt und SAS-Drive erkundet.

Modul 4 lehrt, wie Daten mit SAS-Data-Studio vorbereitet werden können. Es werden verschiedene Methoden für den Zugriff auf Daten vorgestellt und Teilnehmer erfahren, wie Daten in Visual Analytics untersucht werden können. Die Nutzung von Tabellen und automatischen Diagrammen wird erlernt und Profilmetriken werden thematisiert.

Dozent/-en

»Getting Started with SAS Visual Analytics« wird von Nicole Ball geleitet. Die Dozentin ist beim Unternehmen SAS als Trainerin tätig und berät Neukunden bezüglich der Software. Sie verfügt über die entsprechenden fachlichen Kenntnisse und kann die Software aufgrund ihrer hauptberuflichen Tätigkeit anfängerfreundlich erklären. Die Onlinekurse von Nicole Ball wurden bei Coursera bereits knapp 30.000-mal besucht.

Kosten und Bezahlung

Bei »Getting Started with SAS Visual Analytics« handelt es sich um eine kostenpflichtige Weiterbildung. Die Kosten fallen monatlich an und müssen bis zur vollständigen Absolvierung beglichen werden. Die monatliche Gebühr beträgt 79 Euro (inkl. MwSt.) und kann via Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden. Welche Kosten auf Teilnehmer letzten Endes zukommen, hängt von der Bearbeitungsdauer ab. Da der Onlinekurs jedoch nur eine Dauer von fünf Stunden aufweist, kann der Onlinekurs in der Regel binnen eines Monats abgeschlossen werden. Teilnehmer können die Inhalte nach der Anmeldung sieben Tage kostenlos und ohne Bindung testen.

Preis 79,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme an »Getting Started with SAS Visual Analytics« belaufen sich hauptsächlich auf den technischen Bereich.

Fachliche Voraussetzungen

Der Onlinekurs wird für Anfänger zur Verfügung gestellt und setzt daher keine fachlichen Kenntnisse voraus. Teilnehmer müssen lediglich der englischen Sprache mächtig sein.

Technische Voraussetzungen

Die Inhalte können nur dann vollständig absolviert werden, wenn ein PC zum Einsatz kommt. Zudem müssen Teilnehmer für einen stabilen Internetanschluss und ein Gerät zur Audioausgabe sorgen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Wissenstransfer in »Getting Started with SAS Visual Analytics« erfolgt in erster Linie über Videos im On-Demand-Format. Teilnehmer erhalten so die Möglichkeiten, den Ausführungen des Dozenten zu folgen. Ergänzend werden digitale Lektüren eingesetzt. Im Onlinekurs können praktische Übungen bearbeitet und Quizfragen beantwortet werden.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Teilnehmer können während der Bearbeitung von »Getting Started with SAS Visual Analytics« nicht mit dem Dozenten in Kontakt treten. Dieser ist aufgrund des On-Demand-Formates nicht erreichbar. Unter den Lernenden kann der Austausch über die Community von Coursera erfolgen.

Kundenservice

Fragen oder Probleme können an den Kundenservice von Coursera herangetragen werden. Dieser kann über ein Web-Formular erreicht werden. Mitglieder haben zusätzlich Zugriff auf einen Live-Chat zur schnelleren Kommunikation.

Fazit

»Getting Started with SAS Visual Analytics« kann bei Bedarf an einem Tag vollständig absolviert werden, gibt aber keine zeitlichen Vorgaben mit auf den Weg. Der Onlinekurs lehrt theoretische Inhalte und bietet die Möglichkeit, praktisch zu üben. Die Inhalte sind kostenpflichtig und müssen in einer monatlichen Gebühr bis zum Abschluss bezahlt werden. Der gesamte Onlinekurs steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.