Das Wichtigste in Kürze

  • Onlinekurs im On-Demand-Format
  • englische Sprachausgabe
  • deutsche Untertitel nutzbar
  • wahlweise mit Abschlusszertifikat

Vorteile

  • je nach Bedarf kostenfrei oder kostenpflichtig
  • praktische Inhalte
  • Dozent vor Teilnahme bekannt
  • lebenslanger Zugriff

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

»Statistics with SAS« richtet sich an alle Personen, die mit der Software SAS arbeiten und sich hierbei vor allem auf die statistischen Analysen fokussieren möchten. Durch die Bearbeitung der Inhalte sollen t-Tests, ANOVA und die lineare Regression genutzt werden können. Zudem sollen Teilnehmer lernen, wie die logistische Regression angewendet werden kann. Der Onlinekurs steht in englischer Sprache zur Verfügung und kann in etwa 20 Stunden bearbeitet werden. Teilnehmer können die Inhalte wahlweise mit oder ohne Zertifikat abschließen. Die Inhalte werden in Form von diversen Multimedia-Tools zur Verfügung gestellt und inkludieren Praxisübungen. Der Onlinekurs kann zeitlich vollständig ohne Bindung bearbeitet werden.

Zielgruppe

»Statistics with SAS« richtet sich grundlegend an alle Personen, sie mit der Software SAS arbeiten und hierbei ihr Wissen im Bereich der statistischen Analysen verbessern möchten. Teilnehmer können beispielsweise Datenanalysten oder andere Personen aus dem Datensektor sein.

Ziele

Mit der Bearbeitung von »Statistics with SAS« soll ein Verständnis für die Software SAS im Bereich der statistischen Analyse geschaffen werden. Teilnehmer sollen lernen, wie die logistischen und linearen Regressionen angewendet werden können. Zudem soll die sichere Nutzung von t-Tests und ANOVA ermöglicht werden.

Zertifizierung

»Statistics with SAS« lässt sich wahlweise mit oder ohne Zertifikat abschließen. Teilnehmer müssen ihre Entscheidung bereits im Zuge der Anmeldung treffen. Die Bearbeitung ohne Zertifikat ist kostenfrei möglich, die Bearbeitung mit Zertifikat kann nur gegen Entrichtung einer Gebühr stattfinden. Wenn sich Teilnehmer für eine Zertifizierung entscheiden, steht diese zur Verfügung, wenn der Onlinekurs vollständig beendet wurde. Das Zertifikat wird von Coursera zur Verfügung gestellt und findet sich im eigenen Profil wieder. Nach der automatischen Aktivierung am Ende des Onlinekurses kann es heruntergeladen und online verwendet werden. Es ist auch möglich, dass die Zertifizierung bei LinkedIn eingebunden wird.

Inhalte

»Statistics with SAS« präsentiert Inhalte mit einer Dauer von etwa 20 Stunden. Die Inhalte richten sich an Fortgeschrittene, die bereits mit der Software SAS gearbeitet haben. Der gesamte Onlinekurs wurde in englischer Sprache erstellt und kann mit deutschen Untertiteln abgerufen werden. Teilnehmer lernen im On-Demand-Format und somit auch nach eigenen Möglichkeiten in einem individuellen Lerntempo. Es werden keine Termine oder Deadlines vorgegeben und alle Inhalte können beliebig oft wiederholt werden. Der Inhalt wird schon vor der Anmeldung in einem Lehrplan dargestellt. Dieser gibt Einblick in die Themen und die genutzten Materialien zur Wissensvermittlung. Der Onlinekurs ermöglicht nicht nur das theoretische Lernen, sondern auch das praktische Arbeiten. Dabei kommen acht Module zum Einsatz.

Modul 1 präsentiert eine Kursübersicht, stellt den Dozenten vor und lässt Teilnehmer die Daten einrichten, mit denen in weiterer Folge gearbeitet wird.

In Modul 2 wird dann erstmalig Wissen vermittelt und es erfolgt eine Einführung in Datenkonzepte und Modelle zur Analyse von Daten. Teilnehmer werden mit diversen Tests sowie statistischen Konzepten vertraut gemacht und lernen, wie Stichproben angewendet werden können, um Hypothesen zu überprüfen.

Modul 3 befasst sich mit ANOVA und der Regression. Es werden grafische Tools in SAS vorgestellt und die Korrelationsanalyse thematisiert. Mit ANVOA und Regression lernen Teilnehmer die Qualität von Daten und Variablen zu analysieren.

Modul 4 setzt sich mit komplexen linearen Modellen auseinander. Zwei-Faktoren-Varianzanalysen werden vorgestellt und lineare Regressionen durch multiple Formen erweitert. Teilnehmer sollen zudem verstehen, wie Variablen angepasst und interpretiert werden können.

Modul 5 thematisiert den Modellbau sowie die Auswahl von Effekten. Auch hierfür werden verschiedene Tools vorgestellt, um Modelle zu begrenzen und das passende Modell auswählen zu können.

In Modul 6 wird Postfitting für Interferenzen aufgegriffen und in Modul 7 erfolgen Einblicke in den Modellbau für die Vorhersage sowie das Scoring.

Modul 8 vermittelt Wissen zur kategorialen Datenanalyse. Teilnehmer werden mit Hypothesentests vertraut gemacht und sollen verstehen, wie Klassifikatoren erstellt werden können.

Dozent/-en

»Statistics with SAS« wird von SAS angeboten und von Jordan Bakerman präsentiert. Beim Dozenten handelt es sich um einen Trainer des Unternehmens SAS, der Kunden in der Nutzung der Software schult. Die Onlinekurse mit Jordan Bakerman als Dozent wurden bei Coursera bereits rund 40.000-mal besucht. Sowohl rund um den Dozenten als auch in Bezug auf den Anbieter stehen weiterführende Informationen in der Detailansicht des Onlinekurses zur Verfügung.

Kosten und Bezahlung

Teilnehmer haben die Möglichkeit, um »Statistics with SAS« kostenfrei zu absolvieren. Hierbei gibt es keine inhaltlichen Einschränkungen, es wird aber am Ende kein Zertifikat zur Verfügung gestellt. Um dieses zu erhalten, müssen Teilnehmer sich für die kostenpflichtige Variante entscheiden und einmalig 49 Euro (inkl. MwSt.) bezahlen. Die Bezahlung ist per Kreditkarte oder PayPal möglich.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Interessenten müssen vor der Anmeldung bestimmte Voraussetzungen berücksichtigen, damit der Onlinekurs vollständig und mit Mehrwert abgeschlossen werden kann. Die Voraussetzungen betreffen den fachlichen und den technischen Bereich.

Fachliche Voraussetzungen

»Statistics with SAS« setzt Grundkenntnisse in der Software SAS voraus. Teilnehmer müssen zudem bereits mit Daten gearbeitet und diese digital verarbeitet haben. Englischkenntnisse sind während der Bearbeitung von Vorteil

Technische Voraussetzungen

Die vollständige Absolvierung der Inhalte ist nur mithilfe eines PCs oder Laptops möglich. Das eingesetzte Gerät muss mit dem Internet verbunden sein. Teilnehmer benötigen auch ein Headset oder einen Lautsprecher.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

»Statistics with SAS« nutzt diverse Multimedia-Tools, um das Wissen zu transferieren. Teilnehmer erhalten größtenteils einen Einblick über Videos im On-Demand-Format sowie über digitale Lektüren. Neben der theoretischen Wissensvermittlung werden im Onlinekurs auch Praxisaufgaben zur Verfügung gestellt.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Es gibt keine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit dem Dozenten. Teilnehmer können untereinander über die Lerncommunity kommunizieren.

Kundenservice

Der Kundenservice von Coursera kann nur schriftlich über ein Web-Formular oder einen Live-Chat erreicht werden. Der Chat steht jedoch ausschließlich den Mitgliedern zur Verfügung.

Fazit

»Statistics with SAS« lehrt theoretisches und praktisches Wissen. Der Onlinekurs wird in englischer Sprache präsentiert, kann aber mit deutschen Untertiteln ergänzt werden. Die Inhalte können kostenfrei oder kostenpflichtig bearbeitet werden, je nachdem, ob ein Zertifikat benötigt wird. Das On-Demand-Format ermöglicht keine Kontaktaufnahme mit dem Dozenten, bietet aber die Möglichkeit, alle Inhalte zu einer beliebigen Zeit und bei Bedarf mehrmals zu bearbeiten.