Vorteile

  • für Einsteiger
  • zeit- und ortsunabhängige Nutzung
  • praxisorientiert
  • intensive Wissensvermittlung
  • udemy-Community für Fragen

Nachteile

  • fehlendes Feedback zu den Übungen

Der dreistündige Crashkurs „Rhetorik: Selbstbewusst kommunizieren und überzeugen!“ ist als Video-Kurs für Menschen, die unter Lampenfieber leiden und ihre Rede- und Argumentationsqualitäten verbessern möchten, angelegt: Er kann jederzeit begonnen und beliebig oft wiederholt werden. In 61 Lektionen und 9 Praxisübungen werden die Grundlagen von Rhetorik, Argumentationstechnik und selbstbewusstem Auftreten vermittelt – von der Vortrags-Vorbereitung über Körpersprache und Stimme bis zu Tipps gegen Lampenfieber. Zum Kursabschluss erhält jeder Teilnehmer eine Abschlussbescheinigung.

Zielgruppe

Dieser Video-Kurs richtet sich an Menschen, die unter Lampenfieber leiden, ihre Rede- und Argumentationsqualitäten verbessern oder schlagfertiger auf Einwände reagieren wollen. Wer bereits über eine rhetorische Grundbildung verfügt und schon weiß, wie man sein Publikum mit einer Rede fesselt, ist ausdrücklich nicht angesprochen.

Ziele

Am Ende dieses Kurses wissen die Teilnehmer …

  • was einen selbstbewussten Auftritt vor Publikum ausmacht
  • wie sie mit Körpersprache und Stimme wirken können
  • wie sie besser argumentieren und spontan auf Einwände reagieren
  • was gegen Lampenfieber hilft

Zertifizierung

Nach Abschluss des Kurses kann eine Abschlussbescheinigung heruntergeladen werden.

Inhalte

Der Kurs besteht aus drei Stunden On-Demand-Video und dem dazugehörigen Arbeitsmaterial zum Download. Die insgesamt 61 Video-Lektionen sind folgendermaßen strukturiert:

  • Einführung
  • Was ist Rhetorik? • Vorstellung von Trainer und Seminarablauf
  • Zehn Gebote der Rhetorik
  • Kleidung, Körpersprache und Stimme • die Bedeutung von Skript, Struktur und Rededauer • rhetorische Stilmittel
  • Selbstbewusste Körpersprache
  • Wohin mit Händen und Füßen? • Blickkontakt und Körperhaltung • mit Gesten den Inhalt unterstreichen
  • Selbstbewusste Stimme
  • Betonung und Stimm-Melodie • Kampf dem Ähm • die Kunstpause
  • Fünf hilfreiche Tipps gegen Lampenfieber
  • Mit guten Argumenten überzeugen
  • Argumentationsschemata • schlagfertiger Umgang mit Kritik
  • Häufig gestellte Rhetorik-Fragen
  • Reden ohne Skript • beim Publikum in Erinnerung bleiben • authentisch auftreten
  • Zusammenfassung
  • Bonus-Podcast „Menschen überzeugen“
  • TED-Talks von Wladislaw Jachtchenko

Anhand von neun über den Kurs verteilten praktischen Übungen kann das Gelernte unmittelbar in die eigene Redepraxis umgesetzt werden.

Dozent/-en

Wladislaw Jachtchenko ist mehrfach ausgezeichneter Redeprofi und Business Coach. Er hält Vorträge zu Rhetorik, Verhandlungstechnik und Konfliktmanagement und trainiert Führungskräfte namhafter Unternehmen wie Allianz, BMW und Pro7. Außerdem betreibt er einen eigenen Podcast und ist Autor von Büchern wie „Weiße Rhetorik“ und „Satanische Verhandlungskunst“.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für den 61 Lektionen Video-Kurs können direkt bei der Buchung per Überweisung, Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden. Bei den unregelmäßig stattfindenden Rabatt-Aktionen von udemy ist der Kurs ab und zu auch für rund 15 Euro erhältlich.

Sollte der Kurs nicht gefallen, kann er innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden – in diesem Fall wird die komplette Gebühr erstattet.

Preis 74,99 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Online-Banküberweisung, PayPal
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Der udemy-Kurs richtet sich an Menschen, die innerhalb von drei Stunden das Wichtigste über Rhetorik, Argumentationstechnik und selbstbewusstes Auftreten lernen wollen. Hierfür sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fachliche Voraussetzungen

Menschen mit rhetorischer Grundbildung wird auf der Website explizit davon abgeraten, diesen Kurs zu buchen. Er vermittelt ausschließlich Grundlagenwissen, für eine Teilnahme sind daher keine fachlichen Voraussetzungen zu erfüllen.

Technische Voraussetzungen

Um die Videos abzuspielen, ist ein handelsüblicher PC (Desktop Rechner oder Notebook) erforderlich; der Zugriff ist aber auch über Smartphone, Tablet oder TV möglich. Ein schneller Internetzugang ist Voraussetzung für eine störungsfreie Darstellung.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die Inhalte werden über 61 kurze Video-Lektionen vermittelt, die jederzeit und so oft wie gewünscht abgespielt werden können. Bei Bedarf können die Videos auch heruntergeladen und offline angesehen werden.

Praktische Übungen vertiefen den vermittelten Lernstoff und ermöglichen eine sofortige Umsetzung in die Redepraxis der Teilnehmer. Ein flankierendes Handout steht zum Download zur Verfügung.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Nein
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Ein Echtzeit-Austausch zwischen Trainer und Teilnehmern gehört nicht Zum Kurskonzept. In der udemy-Community können jedoch Fragen Zum Kurs gestellt werden; hier kann auch mit anderen Teilnehmern diskutiert werden.

Kundenservice

Udemy hat keinen Ansprechpartner in Deutschland, für häufig gestellte Fragen gibt es einen Hilfebereich auf der Website. Über einen entsprechenden Button lässt sich hier auch der Support (schriftlich) kontaktieren.

Fazit

Inhaltlich macht der Kurs einen runden Eindruck. Die bereitgestellten Informationen zu Trainer und Inhalten lassen keine Fragen offen, das (Einsteiger-)Niveau des Kurses wird transparent kommuniziert und durch entsprechendes Teilnehmer-Feedback bestätigt.

Fraglich bleibt, ob drei Stunden Theorie und einige Praxisübungen die Teilnehmer befähigen, selber mitreißende Reden zu halten – zumal es keine Feedback zu diesen Übungen gibt. Für einen ersten Überblick über das Thema und den eigenen Optimierungsbedarf reicht es jedoch allemal – und wer seine Erwartungen trotzdem nicht erfüllt sieht, kann jederzeit ohne Angabe von Gründen die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen.