Das Wichtigste in Kürze

  • On-Demand-Onlinekurs
  • 33 Videos
  • eine Übungsdatei
  • Kapiteltests

Vorteile

  • Abschlusszertifikat
  • Geld-zurück-Garantie
  • unbegrenzter Zugriff
  • flexible Zeitgestaltung

Nachteile

  • kein deutschsprachiger Kundendienst

»R und RStudio Grundkurs« richtet sich an Personen, die bisher keine oder nur wenige Kenntnisse in Bezug auf R und RStudio erworben haben. Durch die Absolvierung soll ein Verständnis dafür geschaffen werden, wie Daten mit Hilfe der Programmiersprache analysiert werden können. Teilnehmer sollen lernen, welche Bibliotheken genutzt werden können und welche Rolle Vektoren und Dataframes spielen. Der Onlinekurs dauert drei Stunden und wird durch On-Demand-Videos präsentiert. Am Ende wird ein entsprechendes Abschlusszertifikat zur Verfügung gestellt. Teilnehmer können die Inhalte ohne zeitliche Vorgaben bearbeiten.

Zielgruppe

Der Onlinekurs ist ein Angebot für jene Personen, die künftig mit R und RStudio arbeiten möchten, bisher aber noch keine oder nur wenige Vorkenntnisse erwerben konnten. Laut Kursbeschreibung richtet sich der Inhalt vor allem an Studenten, Analysten, Wissenschaftler und alle anderen Personen, die eine große Menge an Daten auswerten möchten.

Ziele

Mit »R und RStudio Grundkurs« soll ein Verständnis für die Nutzung der Programmiersprache R und von RSTudio geschaffen werden. Teilnehmer sollen verstehen, wie Vektoren, Matrizen und Dataframes angewendet werden, um große Datenmengen auszuwerten.

Zertifizierung

Mit der Absolvierung von »R und RStudio Grundkurs« wird ein entsprechendes Abschlusszertifikat freigeschaltet. Dieses wird in zwei Dateiformaten zur Verfügung gestellt. Teilnehmer erhalten einerseits ein Zertifikat, welches in den LinkedIn-Account eingebunden werden kann, um dieses öffentlich sichtbar zu machen. Zum anderen steht eine PDF-Datei zur Verfügung, welche sich herunterladen und bei Bedarf ausdrucken lässt. Für den Erhalt des Zertifikats muss keine Prüfung abgelegt werden.

Inhalte

»R und RStudio Grundkurs« setzt sich aus einem dreistündigen Inhalt zusammen und kann somit auf Wunsch auch direkt an einem Tag abgeschlossen werden. Die Zeiteinteilung ist Kursbesuchern jedoch vollständig selbst überlassen. Aufgrund des On-Demand-Formates gibt es keine Termine oder zeitlichen Beschränkungen. Mit dem Kauf wird der gesamte Onlinekurs auf Lebenszeit freigeschaltet. Sollten Inhalte im Nachgang hinzugefügt werden, sind diese ebenfalls nutzbar. Der Kurs basiert auf Videos, welche für die theoretische Wissensvermittlung sorgen. Zusätzlich dazu wird auch eine Übungsdatei zur Verfügung gestellt, welche der praktischen Wissensvermittlung dient. Der Onlinekurs teilt sich in fünf Kapitel. Die gesamte Übersicht der Inhalte kann bereits vorab in der Kursbeschreibung eingesehen werden. Hierbei wird nicht nur das Thema, sondern auch die Länge der einzelnen Abschnitte aufgelistet. In einer Preview haben Interessenten die Möglichkeit, erste Inhalte des Onlinekurses bereits vorab kostenfrei einzusehen.

Kapitel 1 von »R und RStudio Grundkurs« gibt einen ersten Überblick. Teilnehmer erfahren Wissenswertes über R und installieren unter Anleitung des Dozenten R und RStudio. Zudem erfolgt ein Einblick in die Erstellung von Projektdateien und die Erzeugung von Daten.

Kapitel 2 beschäftigt sich mit Vektoren. Die Vektoren verschiedener Datentypen werden präsentiert und das Rechnen mit Vektoren gelehrt. Zudem erhalten Teilnehmer einen Einblick in verschiedene Anweisungen wie If-Else.

Kapitel 3 thematisiert Matrizen. Das Transponieren und Multiplizieren von Matrizen ist ebenso Teil dieses Kapitels wie das Einsetzen von For-Schleifen.

Kapitel 4 lehrt Inhalte rund um Dataframes. Hierbei erfahren Teilnehmer, wie Dataframes exponiert werden können.

Kapitel 5 präsentiert das Arbeiten mit realen Daten. Daten werden importiert und entsprechend manipuliert. Es erfolgt eine Übersicht über Daten und die Erstellung von Häufigkeitstabellen.

Dozent/-en

Das Webinar wird geleitet von Stefanie Lösch. Die Dozentin ist neben ihrer Tätigkeit als Trainerin auch als Datenanalystin tätig. Sie hat mehrjährige praktische Erfahrung im Analysieren und Verwalten von großen Datenmengen und komplexen Datenstrukturen. Stefanie Lösch ist auch die Erstellerin von »R und RStudio Grundkurs«.

Kosten und Bezahlung

»R und RStudio Grundkurs« kann nur gegen Bezahlung aktiviert werden. Die Kosten für den Onlinekurs betragen 39,66 Euro (inkl. MwSt.). Der ausgewiesene Gesamtbetrag kann kursabhängigen Schwankungen unterliegen. Die Bezahlung ist via PayPal, Kreditkarte und Lastschrift möglich. Mit der Zahlung beginnt eine Geld-zurück-Garantie über 30 Tage zu laufen. Interessenten können den Onlinekurs auch über ein Abonnement bei LinkedIn-Learning freischalten. Hierbei wird eine monatliche Beitragszahlung fällig.

Preis 39,66 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Lastschrift, PayPal
Zahlungsweise einmalig, monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

»R und RStudio Grundkurs« setzt vor allem Bedingungen im technischen Bereich voraus, damit eine Teilnahme und Bearbeitung möglich werden.

Fachliche Voraussetzungen

Es gibt keine fachlichen Voraussetzungen für eine Teilnahme am Onlinekurs.

Technische Voraussetzungen

Interessenten benötigen einen LinkedIn-Account, um die Inhalte abrufen zu können. Für die Bearbeitung der praktischen Übungsdatei wird ein PC benötigt. Ein Abschluss ist aber auch über Tablets oder Smartphones möglich. Damit die Inhalte verstanden werden können, muss ein Headset oder Lautsprecher genutzt werden.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

In »R und RStudio Grundkurs« kommen On-Demand-Videos zur Wissensvermittlung zum Einsatz. Teilnehmer bekommen so einen theoretischen Input und können den Ausführungen des Dozenten folgen. Zudem steht eine praktische Übungsdatei parat, die genutzt werden kann, um das Wissen zu festigen. Mit Kapiteltests erfolgt eine selbstständige Wissensüberprüfung.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Kontaktaufnahme mit dem Dozenten oder mit anderen Teilnehmern ist in direkter Form nicht möglich. Es besteht jedoch die Chance, das Profil des Dozenten oder jenen Personen, die den Onlinekurs positiv bewertet haben, bei LinkedIn hinzuzufügen. So ist in weiterer Folge eine Kontaktaufnahme möglich.

Kundenservice

Eine Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von LinkedIn kann ausschließlich über einen Live-Chat erfolgen. Dieser kann nur in englischer Sprache genutzt werden. Eine telefonische Möglichkeit zur Kontaktaufnahme besteht nicht. Es gibt zudem die Möglichkeit, in einem FAQ-Bereich auf der Webseite zu stöbern.

Fazit

»R und RStudio Grundkurs« bietet Teilnehmern die Vermittlung von Basiswissen zur Analyse und Verwaltung von großen Datenmengen mit Hilfe der Programmiersprache. Die Inhalte beruhen auf On-Demand-Videos, praktischen Übungen und Kapiteltests. Mit zweieinhalb Stunden kann der Onlinekurs an nur einem Tag bearbeitet werden. Teilnehmer erhalten jedoch Zugriff auf Lebenszeit und können auch alle Inhalte einsehen, die möglicherweise im Nachgang hinzugefügt werden.