Das Wichtigste in Kürze

  • Live-Webinar
  • 35 Stunden Inhalte
  • fünftägige Dauer
  • Zugang zur Community

Vorteile

  • Interaktionsmöglichkeiten
  • Individual- und Firmenschulung möglich
  • praktische Umsetzung
  • Lernplattform des Anbieters

Nachteile

  • Gruppengröße nicht bekannt

Bei »Schulung – Python Programmierung« handelt es sich um ein Webinar mit einem Umfang von 35 Stunden, das zu fixen Terminen über fünf Werktage präsentiert wird. Die Inhalte eignen sich für all jene Personen, die bereits mit den Grundlagen der Programmierung vertraut sind und nun die Sprache Python kennenlernen möchten. Teilnehmer sollen diese effektiv und zielsicher anwenden können, um eigene Programme zu schreiben. Das Webinar findet über LearningHub, die Lernplattform des Anbieters, statt und ist nach dem 4-REAL-Konzept von Integrata Cegos ausgelegt. Die Übersicht zum Webinar klärt nicht darüber auf, ob ein Zertifikat zur Verfügung steht.

Zielgruppe

Die Zielgruppe des Webinars sind angehende Programmierer, Entwickler oder Systemadministratoren, die bereits mit den Grundlagen des Programmierens vertraut sind und ihre Kenntnisse nun vertiefen beziehungsweise die Sprache Python erlernen möchten. Die Inhalte können auch von erfahrenem IT-Personal bearbeitet werden, die eine weitere Programmiersprache kennenlernen möchten.

Ziele

»Schulung – Python Programmierung« möchte eine grundlegende Wissensbasis zu Python schaffen und darauf vertiefende Einblicke in die Möglichkeiten der Sprache geben. Teilnehmer sollen die Programmiersprache effektiv und gezielt anwenden können, um damit in der Praxis arbeiten zu können. Auch die objektorientierte Sprache soll mit der Bearbeitung des Webinars erfolgreich erlernt werden.

Zertifizierung

Die Übersicht zum Webinar klärt nicht darüber auf, ob am Ende ein Zertifikat zur Verfügung steht. Ist dies für Interessenten von Bedeutung, kann eine Rücksprache mit dem Kundenservice erfolgen. In jedem Fall wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Inhalte

Die Inhalte von »Schulung – Python Programmierung« umfassen eine zeitliche Spanne von 35 Stunden. Die Präsentation erfolgt im Vollzeit-Format zu jeweils sieben Stunden am Tag und gesamt über fünf Werktage. Teilnehmern steht bereits vor dem Start der Zugang zur Lernplattform LearningHub zur Verfügung. Hier können weiter Lernmaterialien eingesehen werden. Für dieses Webinar steht auch die Community des Anbieters zur Verfügung. Gearbeitet wird nach dem 4-REAL-Konzept von Integrata Cegos. REAL ist die Kurzform für Real-Efficient-Adapted-Learning und garantiert den Teilnehmern eine interaktive Durchführung samt praktischer Übungen. Thematisch lassen sich die Inhalte in sechs verschiedene Kapitel unterteilen.

Kapitel 1 klärt über die Grundlagen der Programmiersprache Python auf. Hierbei werden Programmierparadigmen besprochen und Anwendungsbereiche von Python thematisiert. Auch die Entwicklungsumgebung wird genau betrachtet und es erfolgt der Vergleich mit anderen Programmiersprachen.

In Kapitel 2 widmet sich das Webinar der Syntax. Integrale Typen, Fließkommazahlen und Strings werden besprochen und Kontrollstrukturen thematisiert. Auch Modules und Packages sowie Funktionen und Parameter werden präsentiert.

Kapitel 3 lehrt über die objektorientierte Programmierung in Python. Teilnehmer erhalten eine Einführung und lernen Klassen, Objekte, Methoden und Attribute anzuwenden. Neben der Vererbung werden auch die Polymorphie und das Exception Handling thematisiert.

Kapitel 4 befasst sich mit weiteren Funktionalitäten von Python. Teilnehmer erfahren über reguläre Ausdrücke, Skripting und Schnittstellen zum Betriebssystem.

In Kapitel 5 erfolgt ein Überblick über die fortgeschrittene Objektorientierung. Hierfür klärt »Schulung – Python Programmierung« unter anderem über Magic Methods, Klassenabstraktoren oder auch Mehrfachvererbung auf.

Kapitel 6 thematisiert fortgeschrittene Programmtechniken in Python. Teilnehmer lernen unter anderem Generatoren, das Mapping und Dynamic Code Excution kennen.

Dozent/-en

»Schulung – Python Programmierung« teilt vor der Durchführung keine Informationen rund um den Dozenten mit. Aufgrund zahlreicher Zertifizierungen des Anbieters können Teilnehmer aber sicher sein, dass es sich stets um entsprechend geschultes Lehrpersonal handelt.

Kosten und Bezahlung

»Schulung – Python Programmierung« ist ein kostenpflichtiges Webinar und eine Teilnahme muss vorab gebucht werden. Möglich ist dies gegen eine Gebühr in Höhe von 3.082,10 Euro (inkl. MwSt.). Die Buchung erfolgt online und direkt über die Webseite von Integrata Cegos. Im Anschluss an eine Buchung wird die Rechnung zur Verfügung gestellt. Diese muss von Teilnehmer unter Berücksichtigung des Zahlungsziels durch eine Banküberweisung beglichen werden.

Preis 3.082,10 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

»Schulung – Python Programmierung« setzt Bedingungen sowohl im fachlichen als auch im technischen Bereich voraus. So soll Teilnehmer eine störungsfreie Bearbeitung und ein Verständnis aller Inhalte ermöglicht werden.

Fachliche Voraussetzungen

Für eine Teilnahme bedarf es bereits grundlegender Kenntnisse zur Programmierung. In Python selbst müssen noch keine Kenntnisse vorhanden sein.

Technische Voraussetzungen

Das Webinar kann nur über einen PC oder Laptop besucht werden. Neben einer stabilen Internetverbindung werden Headset, Mikrofon und Webcam benötigt.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die Wissensvermittlung in »Schulung – Python Programmierung« findet live statt und wird durch die Möglichkeiten von LearningHub, der Lernplattform des Anbieters, ergänzt. Teilnehmer erhalten einen theoretischen und praktischen Einblick in die Inhalte und werden interaktiv in das Geschehen mit eingebunden. Zusätzlich dazu stehen auf der Lernplattform Materialien zur Verfügung, welche den Umfang erweitern.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer Dauer des Kurses

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Teilnehmer haben während der gesamten Bearbeitung des Webinars die Möglichkeit, um sich mit dem Dozenten und anderen Teilnehmer auszutauschen. Neben der Möglichkeit zur Interaktion während der Live-Durchführung besteht auch der Zugang zur Community. Hier können sich Teilnehmer und Absolventen untereinander austauschen.

Kundenservice

Der Kundenservice des Anbieters kann von Montag bis Freitag zwischen 08:30 und 16:00 Uhr erreicht werden. Die Kontaktaufnahme kann telefonisch oder schriftlich erfolgen. Neben einer Hotline stehen für Rückfragen auch eine Fax-Nummer, eine E-Mail sowie ein Onlineformular zur Verfügung. Der Kundenservice kann für Buchungswünsche, Rückfragen und Anliegen aller Art kontaktiert werden.

Fazit

Das Live-Webinar »Schulung – Python Programmierung« bietet Teilnehmern einen umfassenden und tiefen Einblick in die Programmiersprache Python. Durch ein spezielles Lernkonzept des Anbieters und dem Zugang zur Lernplattform soll Teilnehmern ein interaktives und abwechslungsreiches Lernen ermöglicht werden. Das Webinar kann auch als individuelle Lernerfahrung von Einzelpersonen oder Unternehmen gebucht werden.