Das Wichtigste in Kürze

  • Für Berufsanfänger in der IT-Landschaft.
  • Vermittlung von Anwendungsgebieten und Tiefe der Programmiersprache.
  • Aufzeigen der Vor- und die Nachteile der Programmierung mit Python.
  • Dreitägige Veranstaltung als Webseminar oder Präsenz- und Onlineveranstaltung buchbar.

Vorteile

  • Praxisnahe Vermittlung der Inhalte
  • Interaktion mit Referenten und anderen Teilnehmer möglich
  • Durchführungsgarantie beim LIVEINAR®
  • Beratungsgespräch vor dem Beginn der Veranstaltung

Nachteile

  • Zeitgebunden

Das Seminar „Python – Grundlagen der Programmierung“ wird von der PROTRANET GmbH angeboten. Das Unternehmen hat sich auf fachgerechte Schulungen im Bereich der Informationstechnologie und Projektierung spezialisiert.

Der hier angebotene Kurs „Python – Grundlagen der Programmierung“ ist eine dreitägige Veranstaltung, in der die Konzepte der Skriptsprache Python näher veranschaulicht werden. Den Teilnehmer werden die Anwendungsgebiete und die Tiefe der Programmiersprache vermittelt. Der Fokus des Online-Seminars liegt darauf, das Prinzip sowie die Vor- und die Nachteile der Programmierung mit Python zu beleuchten.

Der Kurs lässt sich wahlweise als reines Webseminar (als so genanntes LIVEINAR®) oder als eine Mischung aus Präsenz- und Onlineveranstaltung (als FLEXINAR®) absolvieren.

Zielgruppe

Laut Anbieter besteht die Zielgruppe des Onlinekurses aus Anwendungsentwickler, Systemadministrator, Programmierer oder Webentwickler. Aufgrund des niedrigeren Einstiegslevels des Kurses ist dieser auch für Berufsanfänger in der IT-Landschaft geeignet. Das Seminar kann dabei als Einstieg für komplexere Themenbereiche der Python-Programmierung durchgeführt werden.

Ziele

Der Kurs „Python – Grundlagen der Programmierung“ vermittelt den Teilnehmer das Grundwissen für die Nutzung der Programmiersprache Python. Die Interessenten erfahren, wie Python bei der Systemadministration, im Anwendungsgebiet Automatisierung und weiteren Möglichkeiten eingesetzt werden kann.

Zertifizierung

Sowohl beim FLEXINAR® als auch beim LIVEINAR® erhalten die Absolventen am Kursende ein Zertifikat über ihre Teilnahme am Seminar. Dieses kann persönlich übergeben oder postalisch zugeschickt werden.

Inhalte

Der Workshop „Python – Grundlagen der Programmierung – Seminar“ ist eine dreitägige Lehrveranstaltung, die in den Varianten FLEXINAR® und LIVEINAR® zur Auswahl steht. In dem Seminar wird grundlegendes Wissen vermittelt für die erfolgreiche Nutzung der Programmiersprache Python, wie um deren Potenziale der professionellen Anwendung. Die Nutzung von Python wird Hands-on mit der Ausführung und Konfiguration begonnen.

Hierzu werden die integrierten Entwicklungsumgebungen vorgestellt, die zur Verfügung stehen. Diese verbinden das Editieren, Compilern, Linken und Debuggen und erleichtern das Arbeiten. Nach den Vorstellungen der Typen und Operatoren, wie Zahlen und Strings, werden beispielhaft die ersten Anweisungen gezeigt. Anschließend werden diese mit Funktionalitäten wie Gültigkeitsbereichen und Modulen wie Namensräumen erweitert. Im Anschluss werden die gelernten Fähigkeiten mit den Prinzipien der Klassen und Objekte kombiniert.

Daraufhin wird auf die großen Python-Bibliotheken eingegangen, die insbesondere durch den Open-Source immer wieder Zuwachs bekommen und die Möglichkeiten der Programmierung mit Python erweitern und vereinfachen. Nach diesen Basics werden die Datenbankanbindung in Python, Ansätze der GUI-Programmierung, sowie die Nutzung der XML-Implementierung erläutert.

Dozent/-en

Die PROTRANET GmbH verfügt über eine Vielzahl an verschiedenen qualifizierten Referenten. Der Referent für den Kurs ist nicht fest definiert.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für die Varianten FLEXINAR® und LIVEINAR® werden einmalig bezahlt. Beim FLEXINAR ist zu berücksichtigen, dass mindestens ein Präsenztag vor Ort stattfindet. Eventuell erhöhen sich dadurch die Kosten durch Anfahrt und Unterkunft.

Preis 1.328,00 € (inkl. MwSt)
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Im Folgenden werden die Voraussetzungen zur Teilnahme am Kurs „Python – Grundlagen der Programmierung“ aufgezeigt.

Fachliche Voraussetzungen

Es werden keine fachlichen Kenntnisse vorausgesetzt. Jedoch wäre es empfehlenswert, allgemeine Grundlagen der Programmierung, insbesondere mit einer Skriptsprache, zu kennen. Diese wären zum Verständnis der vermittelten Inhalte hilfreich, aber nicht entscheidend.

Technische Voraussetzungen

Die beiden vorgestellten Seminarvarianten FLEXINAR® und LIVEINAR® benötigen ein Endgerät, welches ein Meeting über die Videokonferenz Software Zoom erlaubt. Den mobilen Endgeräten mit der Betriebssoftware iOS und Android werden die jeweiligen Applikationen für eine erfolgreiche Durchführung empfohlen. Die technische Funktionalität aller Geräte kann der Teilnehmer/die Teilnehmerin über die Zoom-Website testen. Für ein angenehmeres Erlebnis beim interaktiven Live-Seminar sind Kopfhörer mit Mikrofon oder Headsets zu empfehlen. Um die vorgestellten Programmcodes umsetzen zu können, raten wir zumindest zur Nutzung eines Laptops, da das Programmieren auf Smartphones/Tablets nur bedingt möglich ist.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Neben ihren Präsenzseminaren hat die PROTRANET GmbH zwei weitere Fortbildungskonzepte entwickelt: das FLEXINAR® und das LIVEINAR®. Das FLEXINAR® ist ein Hybrid aus Präsenz- und Onlineveranstaltung. Die Teilnehmer können dabei entscheiden, wann sie vor Ort teilnehmen und wann sie sich online zum Seminar dazuschalten wollen. Das LIVEINAR® ist ein vollständiges Webseminar in Form von Videokonferenzen.

Das Wissen im LIVEINAR® wird ausschließlich über die Online-Meetings auf der Plattform Zoom vermittelt, an denen die Kursteilnehmer live und interaktiv teilnehmen können. Dabei werden die Themen genauso wie in der Präsenzveranstaltung bearbeitet. Bei der FLEXINAR®-Variante wird mindestens ein Seminartag vor Ort durchgeführt, die anderen laufen wie beim LIVEINAR® komplett online ab.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Bei beiden Varianten findet eine Live-Kommunikation zwischen Dozenten und Teilnehmern statt. In der FLEXINAR®-Variante ist sie sicherlich intensiver, da sich die Personen mindestens ein Tag vor Ort mit dem Referenten austauschen können. Die LIVEINAR®-Variante erlaubt eine direkte Interaktion im Rahmen der Zoom-Videokonferenzen.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Das Unternehmen PROTRANET ermöglicht die Nutzung von Bildungschecks, diese müssen vorab schriftlich in der Auftragsbestätigung vereinbart werden. Die maximale Höhe des Checks ist auf 500 € begrenzt. Darüber hinaus ist es nicht möglich, den Check mit anderen Rabatten zu nutzen.

Kundenservice

Der Service der PROTRANET GmbH kann telefonisch und per E-Mail erreicht werden. Vor dem Beginn des Workshops findet ein Beratungsgespräch an. Dies dient zur Personalisierung des Workshops, um die Schwerpunkte des Seminars an die Wünsche, Ziele und Erfahrungen der Teilnehmer anzupassen.

Fazit

Einsteiger bekommen mit dem Kurs einen guten Einblick in die Nutzung der Programmiersprache Python. Der Kurs ist gerade für diejenigen, die in kommenden Projekten in ihren Unternehmen Python nutzen werden, zu empfehlen. Insbesondere die Möglichkeit der Personalisierung des Workshops durch ein vorangehendes Beratungsgespräch mit dem Team von PROTRANET fördert die Effektivität der Lehrveranstaltung. Bei etwaigen Fragen kann der Referent während des Kurses jederzeit angesprochen werden, sowohl vor Ort als auch in den Videokonferenzen.

Für Berufstätige in der IT-Branche kann das Seminar von PROTRANET von hohem Interesse sein, vor allem da es sich als komplette Online-Veranstaltung (LIVEINAR®) oder auch im Wechsel von Online- und Präsenzsitzungen (FLEXINAR®) buchen lässt.