Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Kurs mit Videos
  • 21 Stunden bis zum Abschluss
  • Für Anfänger geeignet
  • Freie Zeiteinteilung
  • Coursera Zertifikat

Vorteile

  • Online-Kurse mit On-Demand-Videos
  • Teilnahme vollständig über das Internet
  • Kurs vermittelt Theorie- und Praxiswissen
  • Auch über Coursera App absolvierbar
  • Teilnehmer erhalten ein Zertifikat

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Der Kurs beinhaltet eine einsteigertaugliche Einführung in Python und vermittelt die Verwendung im Bereich Data Science. Die Teilnehmer lernen alle wichtigen Python-Grundlagen einschließlich Variablen, Ausdrücke und Typen. Außerdem vermittelt der Kurs das erforderliche Wissen für die Programmierung mit Schleifen, Funktionen, Verzweigungen, Klassen und Objekten. Ein weiterer Bestandteil des Kurses ist das Arbeiten mit Daten unter Verwendung der Python-Bibliotheken Pandas und Numpy.

Entwickelt wurde der Kurs für Einsteiger. Die Teilnehmer benötigen daher keine Python-Kenntnisse und auch keine Programmiererfahrung. Alles, was die Teilnehmer wissen müssen, vermittelt dieser Kurs. Bei diesem Kurs lernen die Teilnehmer anhand von Videos, die sie ohne zeitliche Einschränkungen über das Internet abrufen können. So bestimmt jeder Teilnehmer selbst, wie schnell er lernen möchte. Coursera stellt zudem eine App für die mobile Teilnahme zur Verfügung, was noch mehr Flexibilität beim Lernen bietet. Nach Bearbeitung aller Lerneinheiten erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die die Programmiersprache Python für die Verwendung im Bereich Data Science erlernen möchten. Geeignet ist der Kurs für alle Personen, die beruflich in diesem Bereich arbeiten oder anstreben zukünftig mit Python zu arbeiten.

Ziele

Der Kurs zielt darauf ab den Teilnehmern die Grundlagen von Python zu vermitteln. Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage Datenstrukturen in Python zu beschreiben und Python für die Programmierung mit Funktionen, Schleifen, Verzweigungen und Objekten anzuwenden. Die Teilnehmer können nach dem Kurs Programme in Python erstellen und reale Probleme mithilfe der Programmiersprache lösen.

Zertifizierung

Für die Absolvierung des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat von Coursera, das sie zum Beispiel bei Bewerbungen vorlegen können. Außerdem kann das Zertifikat direkt im LinkedIn Profil eingebunden und so potenziellen Arbeitgebern präsentiert werden. Zusätzlich zum Coursera-Zertifikat erhalten die Teilnehmer ein digitales IBM Badge, das die Fachkenntnisse in diesem Bereich belegt.

Inhalte

Der Kurs beinhaltet Lektionen für 4 Wochen. Allerdings ist der Lehrplan nicht fest vorgegeben und die Teilnehmer teilen sich ihre Lernzeiten selbst ein. Der Lehrplan geht unter anderem auf die folgenden Themen ein:

  • Woche 1 – Python Grundlagen:
    • Datentypen, z.B. Ganzzahlen, Zeichenfolgen und reelle Zahlen
    • Ausdrücke und Variablen
    • String Operatoren
  • Woche 2 – Python Datenstrukturen:
    • Verwendung von Listen und Tupeln
    • Datensammlungen in Variablen speichern
    • Dictionaries und ihre Funktion
    • Python-Sets
  • Woche 3 – Grundlagen der Programmierung in Python:
    • Bedingungen und Verzweigungen
    • Schleifen
    • Funktionen
    • Ausnahmebehandlung
    • Objekte und Klassen
  • Woche 4 – Arbeiten mit Daten in Python:
    • Dateien mit Open auslesen
    • Schreiben von Dateien mit Open
    • Arbeiten mit Bibliothek Pandas
    • Daten laden mit Pandas
    • Speichern von Daten mit Pandas
    • Ein- und zweidimensionales Numpy
  • Woche 5 – APIs und Datenerfassung:
    • Einfache APIs
    • REST-APIs und HTTP-Requests
    • Webscraping
    • Arbeiten mit verschiedenen Dateiformaten
      • csv
      • xml
      • json
      • xlsx

Dozent/-en

Entwickelt wurde der Kurs von Joseph Santarcangelo, der im Bereich Elektrotechnik promoviert hat. Als Dozent bietet er auch weitere Kurse zum Thema Python und Data Science an.

Kosten und Bezahlung

Für die Absolvierung des Kurses fallen 37€ im Monat an, wenn dieser als einziges Lernprogramm gebucht wird. Der Kurs ist auch in der Mitgliedschaft Coursera Plus enthalten, die monatlich 59€ kostet. Wer sich für direkt für die jährliche Mitgliedschaft entscheidet, der bezahlt 402€ und spart damit nochmals Geld. Mit Coursera Plus stehen mehr als 7.000 Kurse zur Auswahl und es kann eine unbegrenzte Anzahl an Zertifikaten erworben werden. Die Bezahlung kann bei allen genannten Optionen per Kreditkarte oder PayPal ausgeführt werden.

Preis 39,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Für diesen Kurs wurden keine speziellen Anforderungen in Bezug auf Fachwissen oder Technik genannt.

Fachliche Voraussetzungen

Der Kurs wurde für Einsteiger entwickelt. Programmiererfahrungen oder Python-Kenntnisse werden für die Absolvierung des Kurses nicht benötigt. Die Teilnehmer lernen in diesem Kurs alles, was sie wissen müssen.

Technische Voraussetzungen

Da der Kurs online absolviert wird, ist ein PC oder Notebook mit Internetzugang für die Teilnahme erforderlich. Außerdem sollte eine aktuelle Version eines Browsers, wie etwa Chrome, Safari, Edge oder Firefox, installiert sein. Für eine optimale Soundausgabe müssen Kopfhörer oder Lautsprecher vorhanden sein. Wer den Kurs hingegen mobil absolvieren möchte, benötigt ein iOS- oder Android-Tablet beziehungsweise -Smartphone.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Kurs beinhaltet On-Demand-Videos, die die Teilnehmer von zuhause über das Internet abrufen. Außerdem stehen Lektüren bereit, die ergänzend zu den Videos bearbeitet werden. Der Lehrplan vermittelt sowohl theoretisches als auch praktisches Wissen. Am Ende der Lektionen gibt es verschiedene Übungsquizze und die Teilnehmer bearbeiten zusätzlich ein Abschlussprojekt.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Der Kurs besteht aus Videos, die vom Dozenten aufgezeichnet und online gestellt wurden. Die Kursinhalte werden ausschließlich über On-Demand-Videos vermittelt und es findet kein Live-Unterricht statt. Dadurch gibt es leider keine Möglichkeit mit dem Dozenten zu kommunizieren. Die Kommunikation mit anderen Kursteilnehmern ist hingegen über die Community von Coursera möglich.

Kundenservice

Bei Coursera erhalten die Teilnehmer Unterstützung im Help Center. Hier steht ein umfangreicher FAQ-Bereich zur Verfügung, der Antworten auf die häufigsten Fragen zum Lernen über Coursera bietet. Wer die passende Antwort hier nicht findet, kann den Kundenservice natürlich auch direkt kontaktieren.

Fazit

Der Kurs »Python for Data Science, AI & Development« beinhaltet eine Einführung in die Grundlagen von Python und vermittelt alle Kenntnisse, die die Teilnehmer für die Programmierung mit Python benötigen. Außerdem erhalten die Teilnehmer auch einen Einblick in die Verwendung der Python-Bibliotheken Pandas und Numpy. Da der Kurs für Einsteiger konzipiert wurde, sind keine Grundkenntnisse oder Programmiererfahrungen erforderlich.