Vorteile

  • für Einsteiger ohne Vorkenntnisse
  • praxisorientiert
  • zeitlich flexibler Zugriff

Nachteile

  • keine barrierefreien Videos
  • Zusatzkosten für persönlichen Ansprechpartner

Der „Python Komplettkurs – Programmieren lernen“ vermittelt Einsteigern per Video und Studienmaterial die Bandbreite der höheren Programmiersprache. Dazu gehören die anfängliche Installation von PyCharm bis zur objektorientierten Programmierung sowie Grundlagen bis zu den fortgeschrittenen Themen (z. B. die Programmierung eines Raspberry Pi oder Machine Learning), die eine weitere Spezialisierung ermöglichen (AI/Machine Learning, selbstfahrende Autos, Webentwicklung, Data Science, etc.).

Nach dem Kurs können Teilnehmer eine sichere und eigenständige Programmentwicklung mit Python vornehmen. Nach erfolgreichem Abschluss mit Lösung einer Programmieraufgabe erhalten Teilnehmer das Accredible®-Zertifikat.

Zielgruppe

Der Kurs eignet sich für Anfänger ohne Vorkenntnisse in Programmierung und als übersichtliches Refresh für Fortgeschrittene sowie für Personen, die an Projekten arbeiten, z. B. Start-Ups, und solche, die langfristig als Python-Entwickler arbeiten wollen.

Ziele

Die sichere und eigenständige Programmentwicklung mit Python, um alltägliche Probleme zu lösen, wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren, Ereignisse zu berechnen und vorauszusagen.

Zertifizierung

Auf Wunsch wird ein Accredible®-Zertifikat ausgestellt. Voraussetzung dafür ist das Lösen einer Programmieraufgabe (Erstellung eines selbstgeschriebenen, funktionalen Programms), die von Edley-Experten persönlich überprüft wird. Accredible ist eine kommerzielle Plattform für digitale IT-Zertifikate. Der Zugang zum eigenen Zertifikat erfolgt per Link, der von Edley gesendet wird.

Inhalte

Die vermittelten Basics sind auch auf andere Programmiersprachen anwendbar. Durch eine regelmäßige Aktualisierung ist der Kurs jederzeit auf die Anforderungen moderner Tech-Unternehmen ausgerichtet.

In den vorgesehenen 30 Tagen sind neun Module zu absolvieren, die ihrerseits thematisch unterteilt sind und jeweils mit einem Intro beginnen. Von der Einführung bis zu den abschließend konkreten Projekten werden die Inhalte Schritt für Schritt für Schritt erarbeitet:

Tag 1-15:

  • Einführung: Vorteile von Python, Philosophie, Python 2 vs Python 3, Download und Installation-Preview
  • Basics: Hello World, Kommentare, Variablen und Operatoren (Preview), Strings (Preview), Listen und Listenfunktionen, Tupel, Dictionaries, Konvertierungen zwischen Datentypen
  • Kontrollstrukturen: if, elif, else, Vergleichsoperatoren, Der in-Operator, Logische Operatoren, Schleifen
  • Eingabe und Ausgabe: Stringformatierung, Eingabe (Dateien lesen), Ausgabe (Dateien schreiben)

Tag 16-30:

  • Datenstrukturen: set und frozenset, Sortierung, Iteratoren, Copy und Deep Copy
  • Funktionen: Funktionen selbst schreiben, globale und lokale Variablen, Positionsparameter und Schlüsselwortparameter, Rückgabewerte, Eingebaute Funktionen-Standardbibliothek
  • Objektorientierte Programmierung: Klassen, Objekte, Methoden, Datenkapselung, Vererbung
  • Python Programmieren in der Praxis: Module, Errors, Virtuelle Umgebungen, Best Practices und Ausblick
  • Projekte: Konsole-Preview, Taschenrechner, Hangman, Telefonbuch, Web Scraping, GUI-Preview, Automatisierung, Flask, Machine Learning, Django

Dozent/-en

Es gibt keinen persönlichen Dozenten. Entwickelt wurde der Kurs von Harald Angles und Moritz Eich. Angles ist studierter Informatiker (Argentinien) und arbeitet als freier Autor. Moritz Eich programmiert schon viele Jahre mit Python und studiert Software-Engineering in Berlin.

Kosten und Bezahlung

Der Kurs ist mit und ohne Abschlusszertifikat buchbar. Beide Seminarformen sind zahlbar per Sofort-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte.

Daten zu den Kosten und der Bezahlung
Preis 289,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Kursteilnahme gibt es keine Zugangsvoraussetzung.

Fachliche Voraussetzungen

Es sind keine speziellen Kenntnisse erforderlich.

Technische Voraussetzungen

Benötigt wird ein PC mit Internetzugang. Für das Programm PyCharm, das installiert werden muss, müssen entsprechende Systemanforderungen erfüllt sein.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Zugriff Zum Kurs erfolgt über die Plattform der Edley-Webseite. Die Inhalte sind von Edley aus verschiedenen Quellen zusammengefasst, vereinheitlicht, sortiert und ergänzt durch hilfreiches Praxiswissen von Experten. Die Unterlagen sind ein Mix aus leicht verständlichen Texten (online und zum Download) mit integrierten Videos und Timestamp-Funktion, die die Themen anhand realer Programmierbeispiele und Projekten aus der Praxis vertiefen. Eine 30-Tage Checkliste (PDF) sowie Übungsaufgaben (PDF) sind jederzeit downloadbar.

Informationen zu den verwendeten Medien und der Zugangsdauer
Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Nein
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Inhaltliche Fragen können über einen Feedback-Button gestellt werden.

Kundenservice

Alle Inhalte sind auf Abruf dauerhaft verfügbar. Im Edley-FAQ-Bereich gibt es Antworten auf häufige Fragen. Auf Edley-Insights werden aktuelle Beiträge gepostet und ein Edley-Forum zum gemeinsamen Austausch ist im Aufbau (Stand 9/21). Office-Hours zum 1:1-Gespräch können zusätzlich gebucht werden.

Fazit

Der Kurs ist klar, verständlich und abwechslungsreich strukturiert. Besonders positiv sind die praktischen Beispiele und Anwendungen, die gemeinsam mit dem ausführlichen Workbook und dem guten Support das Erlernen der Programmierung einfach machen.