Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Kurs mit Videos
  • Lektüren und praktische Übungen
  • Ohne Start- und Endzeiten
  • Teil einer Spezialisierung
  • Mit Coursera-Zertifikat

Vorteile

  • Online-Kurs mit Video-Inhalten und Lektüren
  • Keine Start- und Endzeit vorgegeben
  • Mit praktischen Übungen zur Vertiefung des Wissens
  • In einer Microsoft Azure Spezialisierung enthalten
  • Teilnehmer erhalten ein Abschlusszertifikat

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Dieser Kurs ist der zweite Teil der Spezialisierung »Microsoft Azure AI Fundamentals AI-900 Exam Prep«, mit der sich die Teilnehmer auf die Prüfung AI-900: Microsoft Azure AI Fundamentals vorbereiten können. In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer die Kernkonzepte und -fähigkeiten des maschinellen Lernens in Microsoft Azure. Für eine optimale Prüfungsvorbereitung sollten natürlich am besten alle Kurse der Serie absolviert werden.

Der Kurs enthält neben Videos und Lektüren, die online zum Abruf bereitstehen, auch praktische Übungen, mit denen das erlernte Wissen gefestigt werden kann. Da weder Start- noch Endzeiten vorgegeben sind, kann der Kurs jederzeit begonnen werden und die Lernenden sind hier vollkommen flexibel. Das ermöglicht den Teilnehmern, ihr Lerntempo selbst zu bestimmen und immer dann zu lernen, wenn es die Zeit zulässt. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Coursera Zertifikat.

Zielgruppe

Der Kurs »Microsoft Azure Machine Learning« eignet sich für alle Personen, die im IT-Bereich tätig sind und den fortgeschrittenen Umgang mit Microsoft Azure erlernen möchten. Zudem richtet sich der Kurs an alle Lernenden, die zur Prüfungsvorbereitung an der Spezialisierung »Microsoft Azure AI Fundaments AI-900 Exam Prep« teilnehmen. Absolviert werden kann der Kurs sowohl von Personen mit technischen als auch nicht-technischem Hintergrund.

Ziele

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer verschiedene Kompetenzen, die sowohl im beruflichen Einsatz vom Microsoft Azure als auch der Prüfung AI-900: Microsoft Azure AI Fundamentals benötigt werden. Die Teilnehmer lernen, wie Funktionen des maschinellen Lernens ohne Code mit Azure Machine Learning Studio erstellt werden können, die Kernaufgaben bei der Erstellung einer Machine Learning Lösung identifiziert werden und welche Typen des maschinellen Lernens verwendet werden.

Zertifizierung

Auch wenn der Kurs Teil einer fünfteiligen Serie ist, erhalten die Teilnehmer nach Abschluss ein Zertifikat. Das Coursera Zertifikat kann als Qualifikationsnachweis bei Bewerbungen verwendet werden und gibt Auskunft über die erworbenen Fähigkeiten.

Der Lehrplan des Kurses umfasst Inhalte für eine Bearbeitungszeit von vier Wochen. Da es sich hierbei jedoch um keine feste Vorgabe handelt, legen die Teilnehmer das Lerntempo selbst fest. Der Kurs behandelt unter anderem die folgenden Themen:

  • Woche 1 – Automatisiertes Machine Learning in Azure verwenden:
    • Einführung in die Erstellung von Vorhersagemodelle ohne Code mit Azure Machine Learning
    • Azure Machine Learning zur Bereitstellung von Vorhersagemodelle verwenden
  • Woche 2 – Regressionsmodell mit Azure Machine Learning Designer erstellen:
    • Was ist Regression?
    • Verwendung von Regression zur Vorhersage numerischer Werte
    • Regressionsmodelle erstellen
  • Woche 3 – Klassifizierungsmodell mit Azure AI erstellen:
    • Was ist Klassifizierung?
    • Klassifizierungsmodelle erstellen
  • Woche 4 – Clustering-Modell mit Azure AI erstellen:
    • Was ist Clustering?
    • Clustering-Modelle erstellen

Dozent/-en

Erstellt wurde der Kurs von Microsoft als Vorbereitung auf die Prüfung AI-900: Microsoft Azure AI Fundamentals.

Kosten und Bezahlung

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, fallen monatliche Gebühren in Höhe von 49€ an. Da die Spezialisierung auch in Coursera Plus enthalten ist, kann der Kurs auch über diese Option absolviert werden. Die Monatsgebühr für Coursera Plus liegt bei 59€ im Monat. Mit Coursera Plus stehen den Mitgliedern mehr als 7.000 Kurse zur Auswahl, die ohne Beschränkungen absolviert werden können. Bezahlt werden kann die Kursgebühr per PayPal oder Kreditkarte.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an diesem Kurs setzt gewisse Anforderungen voraus, die berücksichtigt werden müssen.

Fachliche Voraussetzungen

Für die Teilnahme an dem Kurs »Microsoft Azure Machine Learning« werden keine Erfahrungen in Data Science und Softwareentwicklung benötigt. Allerdings erweist es sich von Vorteil, wenn die Teilnehmer grundlegende Programmierkenntnisse mitbringen. Benötigt werden jedoch Englisch- und Computerkenntnisse. Außerdem sollten die Teilnehmer mit dem Konzept des Machine Learnings und der künstlichen Intelligenz vertraut sein.

Technische Voraussetzungen

Der Kurs wird online absolviert und erfordert daher einen Computer mit Zugang zum Internet. Auf dem PC oder Notebook sollte außerdem eine aktuelle Version eines gängigen Browsers, wie etwa Chrome, Firefox, Edge oder Opera, installiert sein. Für die Ausgabe des Tons werden außerdem Lautsprecher oder alternativ ein Kopfhörer benötigt. Wir empfehlen für die Bearbeitung der Übungen außerdem einen zweiten Bildschirm zu verwenden.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Kurs nutzt für die Vermittlung des Wissens Videos, die über das Internet zum Abruf bereitstehen. Zusätzlich zu den Videos stehen auch Lektüren zur Verfügung, die ebenfalls online abgerufen werden. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer nicht nur theoretisches Wissen. Mit praktischen Übungen können die Teilnehmer die theoretischen Fertigkeiten in der Praxis anwenden und das Wissen so optimal festigen.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Bei der Absolvierung des Kurses können die Teilnehmer nicht mit dem Dozenten interagieren. Dieser Kurs enthält weder Live-Online-Unterricht noch 1zu1-Sitzungen, die eine Interaktion ermöglichen würden. Für die Kommunikation mit anderen Lernenden hingegen steht die Community von Coursera bereit. Über diese Plattform können sich die Teilnehmer mit anderen Lernenden austauschen und sich auch gegenseitig Unterstützung bieten.

Kundenservice

Der Kundenservice kann bei Fragen jederzeit per E-Mail kontaktiert werden. In vielen Fällen werden die Lernenden jedoch bereits im Help Center fündig und können die Antwort im umfassenden FAQ-Bereich von Coursera nachlesen.

Fazit

Der Kurs »Microsoft Azure Machine Learning« widmet sich den Kernkonzepten und -fähigkeiten des maschinellen Lernens und der Verwendung von Microsoft Azure. Als Teil der Spezialisierung »Microsoft Azure AI Fundaments AI-900 Exam Prep« dient der Kurs ebenfalls auf die Vorbereitung der Prüfung AI-900: Microsoft Azure AI Fundamentals. Die Teilnahme an diesem Kurs findet online statt und die Teilnehmer lernen mit Videos, die ohne zeitliche Einschränkungen zum Abruf bereitstehen.