Das Wichtigste in Kürze

  • 4-tägiges Webinar
  • Live-Online-Training
  • Für Software-Entwickler
  • Fortgeschrittenes Wissen

Vorteile

  • Webinar mit Live-Online-Unterricht
  • Interaktion mit Dozenten ist möglich
  • 4-tägiges Intensiv-Training für Fortgeschrittene
  • Als Prüfungsvorbereitung für Microsoft-Zertifizierung geeignet

Nachteile

  • Feste Start- und Endzeiten

Mit diesem Kurs erlernen die Teilnehmer das Designen und die Implementierung von Microsoft Azure KI-Lösungen. Der Kurs richtet sich speziell an Software-Entwickler, die in der KI-Technik tätig sind. Die Kursteilnehmer müssen daher Kenntnisse in Microsoft Azure mitbringen und den Umgang mit dem Azure-Portal bereits beherrschen. Der Kurs dauert 4 Tage und kann nicht nur als Präsenzschulung an einem der SanData Trainingsorte in Deutschland, Österreich oder der Schweiz absolviert werden, sondern ist auch als Live-Online-Schulung buchbar. Beim Live-Webinar nehmen die Teilnehmer über den PC am Unterricht teil und können via Headset wie auch bei der Präsenzschulung mit den Dozenten kommunizieren. Die Start- und Endzeiten des Kurses werden vom Kursanbieter fest vorgegeben.

Zielgruppe

Der Kurs befasst sich mit Microsoft Azure und wurde für fortgeschrittene Anwender konzipiert. Zur Zielgruppe des Kurses gehören Software-Entwickler, die in der Entwicklung und Verwaltung von KI-Lösungen tätig sind.

Ziele

Der Kurs vermittelt das erforderliche Wissen, um KI-Lösungen mit Microsoft Azure designen und implementieren zu können. In diesem Rahmen lernen die Teilnehmer zum Beispiel Anwendungen zur Textanalyse, Sprach- oder Gesichtserkennung zu entwickeln.

Zusätzlich dient der Kurs auch zur Vorbereitung auf die Prüfung »Examen – AI-102 – Designing and Implementing a Microsoft Azure AI Solution«, die zum Erhalt der Zertifizierung »Microsoft Certified – Azure AI Engineer Associate« abgelegt werden muss.

Inhalte

Der Kurs vermittelt fortgeschrittenes Wissen zur Entwicklung und Implementierung von KI-Lösungen mit Microsoft Azure. Die Kursinhalte behandeln unter anderem die folgenden Themen:

  • Modul 1: Einführung
    • Einführung in KI
    • KI in Azure
  • Modul 2: Entwicklung von KI-Anwendungen mit kognitiven Services
    • Grundlagen kognitive Services
    • Verwendung von kognitiven Services für Anwendungen
  • Modul 3: Verarbeitung natürlicher Sprache
    • Textanalyse
    • Textübersetzung 
  • Modul 4: Erstellung sprachgesteuerter Anwendungen
    • Spracherkennung
    • Sprachsynthese
    • Sprachübersetzung
  • Modul 5: Erstellung von Lösungen mit Sprachverständnis
    • Entwicklung von Apps mit Sprachverständnis
  • Modul 6: Entwicklung von QnA Lösung
    • Erstellung einer QnA Wissensdatenbank
    • Veröffentlichung und Verwendung einer QnA Wissensdatenbank
  • Modul 7: Conversational-KI und AzureBot-Service
    • Bot Grundlagen
    • Implementierung eines Conversational-Bots
  • Modul 8: Erste Schritte mit Computer Vision
    • Bilder analysieren
    • Videos analysieren
  • Modul 9: Entwicklung kundenspezifischer Visionslösungen
    • Objekterkennung
    • Bildklassifizierung
  • Modul 10: Gesichter erkennen und analysieren
    • Erkennung von Gesichtern mit dem Computer Vision Service
    • Verwendung des Service
  • Modul 11: Lesen von Texten in Dokumenten und Bildern
    • Lesen von Text mit Computer Vision Service
    • Extrahierung von Informationen mit dem Formularerkennungsdienst
  • Modul 12: Erstellung von Knowledge Mining Lösungen
    • Implementierung einer intelligenten Suchlösung
    • Benutzerdefinierte Fähigkeiten für Anreicherungspipeline entwickeln
    • Erstellung eines Wissensspeichers

Dozent/-en

Der Microsoft Azure Kurs wird von SanData angeboten. Durchgeführt wird der Kurs in Kooperation mit der cmt Computer- & Management-Trainings GmbH. Die Schulung wird von zertifizierten Trainern gehalten – weitere Informationen zum Dozenten liegen uns nicht vor.

Kosten und Bezahlung

Für den Kurs fallen Gebühren in Höhe von 2.490€ zuzüglich MwSt. an. Inklusive MwSt. liegen die Kosten bei 2.963,10€. Die Kursgebühren müssen nach der Buchung ohne Abzug bezahlt werden. Bei Kursbeginn muss die Seminargebühr bereits beglichen worden sein.

Preis 2963,10 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme an der Live-Online-Schulung gelten gewisse Voraussetzungen, die von den Teilnehmern erfüllt werden müssen. Welche Anforderungen gelten, zeigen wir nachfolgende im Detail.

Fachliche Voraussetzungen

Der Kurs wurde für Software-Entwickler konzipiert, die im Bereich KI arbeiten. Die Teilnehmer müssen Kenntnisse in Microsoft mitbringen und die Navigation im Azure-Portal beherrschen. Außerdem werden Python- und C#-Kenntnisse benötigt und die Teilnehmer sollten mit der JSON- und REST-Semantik vertraut sein. Das Live-Webinar wird zwar auf deutsch gehalten, doch sind die Unterlagen in Englisch. Die Teilnehmer sollten daher auch entsprechende Englisch-Kenntnisse mitbringen.

Technische Voraussetzungen

Um am Live-Online-Unterricht teilnehmen zu können, benötigen die Teilnehmer einen PC oder ein Notebook mit Windows oder MacOS sowie eine stabile Internetverbindung. Damit die Kommunikation mit dem Dozenten möglich ist, wird außerdem ein Headset benötigt. Alternativ können auch Lautsprecher und ein Mikrofon verwendet werden. Empfehlenswert sind außerdem der Einsatz einer Webcam sowie ein zweiter Bildschirm.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Das Webinar beinhaltet Live-Online-Unterricht, der in einem virtuellen Klassenzimmer stattfindet und eine ähnliche Form der Wissensvermittlung wie eine Präsenzschulung ermöglicht. Die Teilnehmer besuchen den Live-Unterricht über das Internet und können wie auch bei einer Präsenzschulung Fragen stellen und die Erklärungen live verfolgen.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Ja
Handout Keine Angabe
Zugangsdauer Dauer des Kurses

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Das Live-Webinar ermöglicht eine direkte Kommunikation mit dem Dozenten. Über das Headset oder Mikrofon können die Teilnehmer Fragen stellen und mit dem Dozenten sprechen. Wird zusätzlich eine Webcam verwendet, sind die Teilnehmer auch zu sehen und es ist eine noch bessere Interaktion möglich.

Kundenservice

SanData bietet einen Kundenservice an, der im Falle von Fragen kontaktiert werden kann. Erreichbar ist der Kundenservice per Telefon, Fax oder E-Mail.

Fazit

Der Kurs »Azure – AI-102T00 – Designing and Implementing a Microsoft Azure AI Solution« wurde für Software-Entwickler konzipiert, die in der Entwicklung von KI-Lösungen tätig sind und lernen möchten Microsoft Azure für diesen Bereich zu nutzen. Die Teilnehmer benötigen daher nicht nur Microsoft Azure Kenntnisse, sondern sollten auch die Programmierung mit Python und C# beherrschen. Der Kurs dauert 4 Tage und kann als Live-Online-Training gebucht werden. Die Teilnahme an dem Webinar eignet sich auch sehr gut als Prüfungsvorbereitung für die Microsoft Prüfung, die für die Zertifizierung abgelegt werden muss.