Das Wichtigste in Kürze

  • schneller Überblick über die Zukunft der Kommunikation
  • alle wichtigen Trends und Innovationen an einem Tag
  • praxisrelevantes Wissen für den Marketing- und PR-Alltag

Vorteile

  • praxisrelevantes Know-how
  • praxiserfahrener Dozent
  • nur Rechner, Internetzugang, Kamera und Mikrofon erforderlich

Nachteile

  • Bezahlung nur auf einen Schlag und per Rechnung möglich

Dieses Online-Seminar richtet sich am Menschen, die hauptberuflich in PR und/oder Marketing tätig sind und sich innerhalb eines Tages einen Überblick über die Trends und Innovationen der Kommunikationsbranche verschaffen wollen. Alle Inhalte werden live via Zoom vom Dozenten vermittelt, es bleibt ausreichend Raum für Anmerkungen und Rückfragen der Teilnehmer. Da es keine Inhalte »aus der Konserve« gibt, ist die Teilnahme nur zu fest definierten Terminen möglich.

Zielgruppe

Dieses Online-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte in PR und Marketing, die ihre Online-Kommunikation anhand neuer Entwicklungen optimieren wollen. Auch Agenturen und PR-Berater, die sich mit dem Einsatz von digitalen Medien und mobiler PR beschäftigen und einen Überblick über die neuesten Trends in der Kommunikation gewinnen wollen, sind herzlich willkommen.

Ziele

Nach diesem Online-Seminar wissen die Teilnehmer, welche Medientrends sich zurzeit abzeichnen und wie diese sich auf Gesellschaft und Medien – und damit auch auf die Mediennutzung ihrer Zielgruppen – auswirken. So können sie einschätzen, welche Auswirkungen diese Trends für ihre Kommunikation haben.

Zertifizierung

Der Anbieter macht keine Angabe dazu, ob die Teilnehmer nach Abschluss des Seminars ein Teilnahmezertifikat erhalten.

Inhalte

Die Teilnehmer erfahren, was bereits heute in den Medien möglich ist und welche Veränderungen in den kommenden fünf bis zehn Jahren auf sie zukommen. Sie werfen einen Blick in die Vergangenheit (»Was können wir aus den Innovationen der vergangenen Jahre lernen?«) und suchen nach potenziellen Geschäftsfeldern für die Zukunft – das alles natürlich in Bezug auf die Bedeutung dieser Innovationen für Marketing und PR.

Dozent/-en

Michael Schwertel hat an der Kunsthochschule für Medien studiert und ist heute Professor für Medienmanagement an der Cologne Business School. Er gilt als praktischer Pionier in den Medien-Gebieten Digitale Bildbearbeitung, HDTV, Stereoskopie und Augmented Reality. Als Dozent, Produzent und Kreativer ist er für Kunden wie T-Com, Deutsche Bahn, ARD und Bertelsmann tätig.

Kosten und Bezahlung

Die Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung eine Rechnung, die per Überweisung bezahlt werden muss. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 28 Tage vor Seminarbeginn möglich, bis 14 Tage vor Beginn werden 50 Prozent der Seminargebühr berechnet. Danach fällt die komplette Gebühr an. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit kostenfrei möglich.

Preis 761,60 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Das Seminar ist für Menschen gedacht, die in Unternehmen oder Agenturen für PR und/oder Marketing zuständig sind. Neben diesen fachlichen Voraussetzungen wird lediglich die für ein Webinar erforderliche technische Ausstattung vorausgesetzt.

Fachliche Voraussetzungen

Teilnehmer sollten im Marketing- oder PR-Bereich eines Unternehmens oder einer Agentur tätig sein und über entsprechendes Wissen verfügen.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an dem Seminar ist ein Rechner, Laptop oder Tablet mit stabiler Internetverbindung sowie Mikrofon und Kamera erforderlich. Das Seminar wird über Zoom abgewickelt – sollte diese Software nicht installiert werden können, ist auch eine Teilnahme über den Browser möglich.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Sämtliche Inhalte werden live über Zoom vermittelt. Die Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit, sich mit Fragen oder Anmerkungen einzubringen.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Ja
Handout Keine Angabe
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Zoom eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für den Austausch mit dem Dozenten und den anderen Seminar-Teilnehmern – via Chat, Wortmeldung und Emoji-Reaktionen.

Kundenservice

Der Kundenservice von MediaWorkshop ist per E-Mail, Telefon und Kontaktformular auf der Website erreichbar.

Fazit

Dieses Online-Seminar ist für alle Marketing- und PR-Profis spannend, die sich über die aktuellen Trends auf dem Laufenden halten, deren Einfluss auf die Kommunikation einschätzen und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen wollen. Außer der Profession sind für die Teilnahme keine weiteren Voraussetzungen zu erfüllen – lediglich ein Rechner, Laptop oder Tablet mit schnellem Internetzugang, Kamera und Mikrofon wird benötigt.

Das Seminar wird live online durchgeführt, sodass jederzeit Fragen und Ergänzungen seitens der Teilnehmer eingebracht werden können. Die Bezahlung ist leider nur auf einen Schlag und per Überweisung möglich.