Das Wichtigste in Kürze

  • On-Demand-Format
  • nur englische Inhalte
  • ausschließlich Lektüren zur Wissensvermittlung
  • drei Dozenten

Vorteile

  • Abschlusszertifikat
  • Praxisinhalte
  • Testphase von sieben Tagen ohne Gebühr
  • Informationen über die Dozenten

Nachteile

  • keine Videos vorhanden

»Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« ist ein Onlinekurs, der fortgeschrittenes Wissen rund um die Programmiersprache Java vermittelt und Teilnehmer Inhalte rund um benutzerdefinierte Objekte, Rekursionen, Iterationen und benutzerdefinierte Funktionen in Codes lehrt. Die Inhalte sprechen vor allem Programmierer und Entwickler an, die bereits mit Java gearbeitet haben und ihr Wissen nun intensivieren möchten. Die Inhalte werden mit einem Zertifikat abgeschlossen, welches von Coursera ausgestellt wird. Der Onlinekurs präsentiert sich ausschließlich über Lektüren und praktische Übungen. Die Bearbeitungsdauer von etwa neun Stunden kann von jedem Teilnehmer eigenständig gewählt werden.

Zielgruppe

Die Inhalte von »Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« zielen auf fortgeschrittene Programmierer und Entwickler ab, die bereits mit Java gearbeitet haben und über die Grundlagen der Sprache Bescheid wissen. Der Onlinekurs eignet sich für alle Personen, die ein fortgeschrittenes Wissen zu der Programmiersprache Java erwerben möchten.

Ziele

Eine Teilnahme an »Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« soll die Erstellung und Bearbeitung von benutzerdefinierten Objekten sowie Funktionen in einem Code möglich machen. Teilnehmer sollen zudem verstehen, wann Rekursion und wann eine Iteration eingesetzt wird. Die Inhalte sollen zudem eine Vorbereitung auf das praktische Arbeiten darstellen.

Zertifizierung

Am Ende von »Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« wird ein Abschlusszertifikat durch Coursera zur Verfügung gestellt. Dieses lässt sich im Account der Plattform einsehen und von da aus downloaden. Teilnehmer müssen mit keinen zusätzlichen Gebühren oder einer Abschlussprüfung rechnen. Das Zertifikat bietet den Nachweis über den Wissenserwerb und kann bei Bedarf auch online verarbeitet und bei LinkedIn eingebunden werden.

Inhalte

»Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« ist ein Onlinekurs mit einer Dauer von etwa neun Stunden. Teilnehmer können die Inhalte nach eigenem Ermessen und in einem eigenen Lerntempo bearbeiten. Der gesamte Onlinekurs kann direkt nach der Anmeldung genutzt werden. Ab der Anmeldung wird zudem eine kostenfreie Bearbeitung über sieben Tage ermöglicht. Der Onlinekurs basiert ausschließlich auf digitalen Lektüren, über welche das theoretische Wissen vermittelt wird. Ergänzend kommen praktische Aufgaben und Quizfragen zum Einsatz. Interessenten erhalten vor der Anmeldung einen Einblick in die Inhalte, wenn der Lehrplan geöffnet wird. Dieser enthält Informationen rund um die einzelnen Lektionen sowie deren Dauer. Insgesamt werden vier Module präsentiert.

Modul 1 befasst sich mit benutzerdefinierten Methoden. Teilnehmer lernen, wie Codeabschnitte wiederverwertet werden können, indem sie in Funktionen verpackt werden. Zudem wird die Erstellung von neuen Funktionen zur Aufnahme von Daten besprochen.

Modul 2 widmet sich der Rekursion. Es werden bestimmte Anwendungsfälle vorgestellt und der Sinn und Nutzen von Rekursionen präsentiert.

In Modul 3 erfolgt eine Einführung in Objekte. Teilnehmer erfahren über benutzerdefinierte Klassen und deren Verwendung zur Erstellung von Objekten.

In Modul 4 wird die Wandlungsfähigkeit thematisiert. Das Ändern von Objekten mit externen Methoden sowie mit Instanz-Methoden wird aufgegriffen. Teilnehmer erhalten zudem einen Einblick in statische Methoden.

Dozent/-en

Der Onlinekurs wurde von Patrick Ester, Anh Le und Elise Dietrick zusammengestellt. Die drei Dozenten sind aufgrund der nicht vorhandenen Videos während der Durchführung nicht zu sehen. »Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« wird von Codio angeboten. Die Lernplattform wird an verschiedenen Universitäten auf der ganzen Welt eingesetzt. Wenn Teilnehmer mehr Informationen über die Dozenten oder den Anbieter erhalten möchten, können diese über die Detailbeschreibung des Onlinekurses abgerufen werden.

Kosten und Bezahlung

Bei »Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« handelt es sich um eine kostenpflichtige Weiterbildung, die per monatlicher Gebühr zu bezahlen ist. Die Kosten in Höhe von 49 Euro (inkl. Mwst.) werden so lange entrichtet, bis die Inhalte durchgearbeitet wurden. Teilnehmer können per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Zu Beginn wartet eine kostenfreie Anmeldung, da direkt nach dieser eine Testphase von sieben Tagen startet. Nichtsdestotrotz müssen Teilnehmer direkt bei der Anmeldung ihre Bezahldaten hinterlegen. Während der ersten sieben Tage ist es möglich, die Inhalte jederzeit vorzeitig abzubrechen. Passiert dies nicht, geht der Onlinekurs direkt in einen bezahlpflichtigen Inhalt über. Teilnehmer können bei Coursera vorab um finanzielle Unterstützung ansuchen. Hierfür wird ein Online-Formular ausgefüllt, welches dann von der Plattform innerhalb von zwei Wochen geprüft wird.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme an »Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« sind sowohl technischer als auch fachlicher Natur und müssen von Interessenten berücksichtigt werden, damit der Onlinekurs verstanden und vollständig abgerufen werden kann.

Fachliche Voraussetzungen

Teilnehmer müssen mit den Grundlagen der Programmierung vertraut sein und bereits mit der Sprache Java gearbeitet haben. Zudem wird ein englisches Sprachverständnis vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen

»Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« verlangt die Nutzung eines PCs oder Laptops, damit auch die praktischen Übungen bearbeitet werden können. Das Gerät bedarf eines guten Internetanschlusses.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die theoretische Wissensvermittlung in »Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« erfolgt ausschließlich über digitale Lektüren. Es kommen keine Videos zum Einsatz. Teilnehmer erhalten zusätzlich zur theoretischen Wissensvermittlung auch die Möglichkeit, an praktischen Übungen zu arbeiten. Zusätzlich werden Lernzielfragen bereitgestellt, mit denen der eigene Kenntnisstand reflektiert werden kann.

Format Onlinekurs
Videos Nein
Audio Nein
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion zwischen den Teilnehmern und den Dozenten ist während der Bearbeitung von »Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« nicht möglich, da die Inhalte im On-Demand-Format bereitgestellt werden. Ein Austausch mit anderen Lernenden kann bei Bedarf über die Lernplattform von Coursera erfolgen.

Kundenservice

Der Kundenservice von Coursera lässt sich per Web-Formular kontaktieren. Teilnehmer von Onlinekursen können zudem einen Live-Chat nutzen.

Fazit

»Java Object Basics: Functions, Recursion, and Objects« ist ein On-Demand-Kurs, der nur in englischer Sprache zur Verfügung stellt. Bei der Wissensvermittlung wird auf Lektüren gesetzt, die durch praktische Übungen ergänzt werden. Teilnehmer können die Inhalte für sieben Tage kostenfrei testen. Die Inhalte wurden von drei Dozenten zusammengestellt, über die bei Bedarf weiterführende Informationen zur Verfügung stehen.