Das Wichtigste in Kürze

  • On-Demand-Onlinekurs
  • englische Inhalte
  • anfängerfreundlich
  • drei Dozenten

Vorteile

  • praktische Übungen vorhanden
  • inklusive Abschlusszertifikat
  • Dozenten vorab bekannt
  • kostenfreie Testphase

Nachteile

  • wenige Videos vorhanden

Bei »Java Basics: Selection and Iteration« handelt es sich um ein Kursangebot für Programmier-Anfänger. Teilnehmer benötigen keine Vorerfahrung, um die Inhalte bearbeiten zu können. Der Onlinekurs wird in neuen Stunden präsentiert und informiert über die Grundlagen der Programmierung sowie über die Nutzung der Sprache Java, zur Erstellung von eigenen Codes und Programmen. Die Darstellung erfolgt über Multimedia-Tools wie On-Demand-Videos und Online-Lektüren. Teilnehmer werden am Ende mit einem Zertifikat von Coursera ausgestattet. Alle Inhalte sind zeitlich flexibel zu bearbeiten.

Zielgruppe

Mit »Java Basics: Selection and Iteration« werden Personen angesprochen, die das Programmieren erlernen und dafür die Sprache Java nutzen möchten. Die Inhalte sind für Anfänger ausgelegt und können von Personen mit einem beruflichen oder hobbymäßigen Interesse bearbeitet werden.

Ziele

Eine Teilnahme an »Java Basics: Selection and Iteration« soll ein Grundverständnis für das Programmieren schaffen sowie Teilnehmer in die Sprache Java einführen. Teilnehmer sollen eigene Codes und Programme schreiben und auf deren Funktion prüfen können. Zudem soll ein Verständnis für Bausteine von Java geschaffen werden.

Zertifizierung

»Java Basics: Selection and Iteration« wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Dieses wird automatisch aktiviert, wenn Teilnehmer alle Inhalte bearbeitet haben. Die Zertifizierung kann im Profil bei Coursera eingesehen werden und lässt sich von dort aus herunterladen. Auch die digitale Verwendung des Zertifikates ist möglich. So kann es auf LinkedIn oder in einen Online-Lebenslauf eingebunden werden. Für das Zertifikat muss keine Abschlussprüfung bestanden werden. Es fallen auch keine zusätzlichen Kosten an.

Inhalte

»Java Basics: Selection and Iteration« hat eine Dauer von ungefähr neun Stunden und kann bei Bedarf an einem Tag durchgeführt werden. Teilnehmer arbeiten zeitlich jedoch vollkommen flexibel und müssen keine Termine oder Deadlines berücksichtigen. Die Inhalte können nur in englischer Sprache abgerufen werden. Es stehen theoretische und praktische Übungen zur Verfügung. Die genaue Zusammensetzung der Inhalte kann vor der Anmeldung über den Lehrplan eingesehen werden. Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, nach der Anmeldung alle Inhalt für sieben Tage ohne Gebühr zu nutzen. Insgesamt werden vier Module dargestellt.

Modul 1 befasst sich mit den Grundlagen der Programmierung. Teilnehmern führen ihr erstes Programm aus und lernen verschiedene Arten von Daten kennen. Zudem wird das Speichern von Variablen thematisiert.

In Modul 2 werden arithmetische Operatoren mit booleschen Operatoren verglichen. Teilnehmer erfahren, wie sich Daten manipulieren lassen und wie gespeicherte Daten in Variablen bearbeitet werden können.

Modul 3 blickt auf Bedingungen. Es werden Entscheidungen auf Basis von Bedingungen programmiert. Teilnehmer lernen, wie ein Programm unterschiedliche Ausgaben erzeugen kann.

Modul 4 befasst sich mit den diversen Schleifen, die Abschnitte eines Programmes wiederholen lassen. Teilnehmer erfahren, wie gleiche Zellen automatisiert werden können.

Dozent/-en

»Java Basics: Selection and Iteration« wird von Anh Le, Patrick Ester und Elise Deitrick präsentiert und vom Anbieter Codio zur Verfügung gestellt. Alle drei Dozenten verfügen über praktische Erfahrung sowie entsprechendes Fachwissen und stellen im Onlinekurs jeweils ihren eigenen Teilbereich vor. Es besteht die Möglichkeit, dass Personen sowohl zu Codio als auch zu den drei Dozenten weitere Informationen einsehen können.

Kosten und Bezahlung

»Java Basics: Selection and Iteration« ist ein kostenpflichtiger Weiterbildungsinhalt und wird von Teilnehmern per monatlicher Gebühr bezahlt. Die Höhe der Kosten beträgt 49 Euro (inkl. MwSt.) pro Monat. Eine Begleichung ist via Kreditkarte oder PayPal möglich. Teilnehmer profitieren von einem kostenfreien Testangebot, welches sich über die ersten sieben Tage nach der Anmeldung erstreckt. So besteht die Möglichkeit zum Kennenlernen der Inhalte sowie zum vorzeitigen Abbruch ganz ohne Gebühren. Interessenten des Onlinekurses haben zudem die Möglichkeit, um finanzielle Unterstützung bei Coursera anzufragen. Dazu muss vor der Anmeldung ein Online-Formular ausgefüllt werden. Dieses wird dann von der Plattform binnen zwei Wochen geprüft. Bei einem positiven Bescheid können die Kosten voll oder anteilig übernommen werden.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Damit die Teilnahme an »Java Basics: Selection and Iteration« erfolgen kann, müssen gewisse Voraussetzungen berücksichtigt werden. Diese sind technischer Natur.

Fachliche Voraussetzungen

Es bedarf keiner fachlichen Kenntnisse, damit die Inhalte verstanden werden können, da es sich um einen Onlinekurs für Anfänger handelt. Teilnehmer müssen über der englischen Sprache mächtig sein.

Technische Voraussetzungen

Aus technischer Sicht wird ein PC oder Laptop vorausgesetzt, damit auch die praktischen Übungen des Onlinekurses bearbeitet werden können. Teilnehmer brauchen zudem eine gute Internetverbindung und ein Gerät, damit die Audiowiedergabe erfolgen kann.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Für die Wissensvermittlung in »Java Basics: Selection and Iteration« werden größtenteils digitale Lektüren genutzt. Der Onlinekurs wird zudem durch einzelne On-Demand-Videos erweitert. Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, um praktische Übungen auszuführen. Am Ende des Onlinekurses kommt es zu einer Lernzielkontrolle, damit Teilnehmer ihren Wissensstand eigenständig überprüfen können.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion zwischen den Teilnehmern und den Dozenten kann bei »Java Basics: Selection and Iteration« nicht erfolgen. Es handelt sich um einen On-Demand-Inhalt, der keine Live-Kommunikation ermöglicht. Teilnehmer können sich untereinander über die Lerncommunity von Coursera verbinden.

Kundenservice

Der Kundenservice von Coursera kann über ein Online-Formular kontaktiert werden. Für Kunden der Plattform steht zusätzlich ein Live-Chat zur Verfügung. Die Webseite enthält ein Helping-Center, über welches Informationen und Hilfestellungen abgerufen werden können.

Fazit

»Java Basics: Selection and Iteration« ist ein Onlinekurs, der nur in englischer Sprache abgerufen werden kann. Die Inhalte sind allesamt im On-Demand-Format gehalten und ermöglichen daher keine Live-Kommunikation mit dem Dozenten oder anderen Teilnehmern. Der Onlinekurs basiert auf Lektüren, bietet Teilnehmern aber auch die Möglichkeit zum praktischen Üben. Es erfolgt eine monatliche Teilnahmegebühr, die bis zum Abschluss der Inhalte zu bezahlen ist. Durch den vorhandenen Lehrplan kann bereits vorab ein aufschlussreiches Bild von den Inhalten entstehen.