Das Wichtigste in Kürze

  • Online abschließbarer Kurs
  • Videos, Lektüren und Übungen
  • Ca. 15 Stunden zum Abschluss
  • Für Anfänger geeignet
  • Coursera Abschlusszertifikat

Vorteile

  • Kursteilnahme findet komplett online statt
  • Keine Start- und Endzeiten vorgegeben
  • Online-Videos, Lektüren und praktische Übungen
  • Deutscher Untertitel verfügbar
  • Absolventen erwerben ein Zertifikat

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Dieser Kurs enthält eine Einführung in das Social Media Marketing und den Einstieg in die Spezialisierung »Meta Social-Media-Marketing Zertifikat über berufliche Qualifikation«, die insgesamt 6 Teile umfasst. Die Teilnehmer lernen, was Social Media Marketing beinhaltet und welche Kanäle es in diesem Bereich gibt. Zusätzlich zeigt der Kurs, wie der optimale Social Media Kanal ausgewählt wird und wie die Zielgruppe ermittelt wird.

Der Kurs enthält zur Vermittlung des Wissens Videos, die über das Internet abgerufen werden. Zusätzlich lernen die Teilnehmer mit Lektüren und bearbeiten praktische Übungen. Die Teilnehmer sind an keine festen Start- und Endzeiten gebunden und gestalten den Lernplan daher eigenständig. Das ermöglicht den Teilnehmern die Lernzeiten an ihren eigenen Bedarf anzupassen. Sobald alle Module bearbeitet wurden, erhalten die Absolventen ein Abschlusszertifikat.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen, die Kenntnisse im Bereich Social Media Marketing erwerben möchten. Als erster Kurs der Spezialisierung »Meta Social-Media-Marketing Zertifikat über berufliche Qualifikation« spricht er auch alle Teilnehmer an, die in diese Kurs-Serie einsteigen möchten.

Ziele

Der Kurs führt die Teilnehmer in das Thema Social Media Marketing ein. Die Teilnehmer tauchen in die Welt des digitalen Marketings über soziale Medien ein. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die wichtigsten Social Media Plattformen kennen und erfahren, wie diese funktionieren und welche Rolle sie im Marketing spielen. Die Teilnehmer lernen Ziele zu definieren, KPIs zu identifizieren und die Zielgruppe und deren Customer Journey zu ermitteln. Nach Abschluss des Kurses wissen die Teilnehmer wie sie die richtige Social Media Plattform auswählen und diese für das digitale Marketing nutzen.

Zertifizierung

Der Kurs enthält ein Zertifikat, das die Teilnehmer nach Abschluss aller Kursmodule erhalten. Das Coursera Zertifikat eignet sich zur Vorlage als Qualifikationsnachweis und kann auch online, zum Beispiel bei LinkedIn, verwendet werden.

Inhalte

Der Lehrplan umfasst fünf Kursmodule, für die eine Bearbeitungszeit von fünf Wochen empfohlen wird. Diese Empfehlung ist jedoch nicht bindend und jeder Teilnehmer entscheidet eigenständig, wie schnell er den Kurs bearbeitet:

  • Modul 1 – Die Social Media Landschaft:
    • Einführung in die Welt der sozialen Medien
    • Einführung in das digitale Marketing
    • Einführung in das Social Media Marketing
    • Soziale Medien und Wirtschaft
    • Soziale Medien und gemeinnützige Organisationen
    • Kategorisieren von sozialen Medien
    • Die Geschichte von Facebook
  • Modul 2 – Überblick über Social Media Plattformen:
    • Facebook verwenden, um Menschen zu binden
    • Mit Videos auf YouTube interagieren
    • Verbindungen über den Messenger herstellen
    • Professionelle Verbindungen über LinkedIn aufbauen
    • Videos nutzen, um sich über TikTok zu verbinden
    • An Konversationen auf Twitter teilnehmen
    • Produkte und Dienstleistungen auf Pinterest präsentieren
  • Modul 3 – Ziele und Erfolgsplanung:
    • Was sind Marketingziele und warum sind sie wichtig?
    • Festlegung von Zielen für das Marketing
    • Was sind KPIs und sind sie notwendig?
    • Festlegung von KPIs für das Marketing
  • Modul 4 – Zielgruppe verstehen:
    • Was ist eine Zielgruppe?
    • Definition der Zielgruppe
    • Was ist eine Customer Journey?
    • Customer Journey definieren
  • Modul 5 – Social Media Kanäle auswählen:
    • Social Media Plattform auswählen
    • Publikum der richtigen Plattform zuordnen
    • Verwaltung von Social Media Richtlinien
    • Erstellung von Social Media Richtlinien
    • Nutzung und Verwaltung eines Blogs

Dozent/-en

Erstellt wurde der Kurs von der Dozentin Anke Audenaert, CEO und Co-Founder von Aptly und Professorin an der UCLA Anderson School of Management. Entwickelt wurde der Kurs in Zusammenarbeit mit Meta.

Kosten und Bezahlung

Für die Teilnahme an diesem Kurs wird eine Gebühr in Höhe von 46€ fällig. Die Kursgebühr wird monatlich berechnet. Bei dieser Form der Bezahlung lohnt es sich daher, wenn der Kurs möglichst schnell abgeschlossen wird. Die Spezialisierung »Meta Social-Media-Marketing Zertifikat über berufliche Qualifikation« ist zudem auch über die Mitgliedschaft Coursera Plus abschließbar. Mitglieder müssen keine zusätzlichen Gebühren bezahlen. Die Kursgebühr ist in diesem Fall bereits über die Mitgliedsgebühr in Höhe von 59€ abgedeckt. Coursera Plus ermöglicht den Zugriff auf mehr als 7.000 Kurse und Spezialisierungen. Mitglieder können außerdem eine unbegrenzte Anzahl an Zertifikaten erwerben.

Preis 46,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer sollten die folgenden fachlichen und technischen Voraussetzungen erfüllen.

Fachliche Voraussetzungen

Die Spezialisierung »Meta Social-Media-Marketing Zertifikat über berufliche Qualifikation« wurde für Anfänger konzipiert und erfordert daher keine Marketingerfahrungen. Jedoch sollten die Teilnehmer in der Lage sein im Internet zu navigieren. Zudem wird ein Facebook-Konto benötigt. Von Vorteil ist auch, wenn zusätzlich ein Instagram-Konto vorhanden ist.

Technische Voraussetzungen

Die Kursteilnahme findet über das Internet statt. Die Lernenden benötigen hierfür einen internetfähigen Computer mit Zugang zum Internet. Damit die Videos ohne Einschränkungen abgespielt werden können, wird ein aktueller Browser benötigt. Installiert werden kann jeder gängige Browser, wie etwa Chrome, Firefox, Edge oder Safari. Auch die Ausgabe des Tons muss gewährleistet sein. Verwendet werden können entweder Lautsprecher oder Kopfhörer.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer mit Online-Videos, Lektüren und praktischen Übungen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Lernerfahrung sich nicht nur auf theoretisches Wissen beschränkt und die Lernenden auch praktische Erfahrungen sammeln.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

In diesem Kurs findet kein Live-Online-Unterricht statt und 1zu1-Sitzungen werden ebenfalls nicht angeboten. Der Kurs ermöglicht dadurch keine Interaktion mit der Dozentin Anke Audenaert. Die Community von Coursera kann jedoch für die Kommunikation mit anderen Kursteilnehmern genutzt werden.

Kundenservice

Bei Fragen kann der Kundenservice per E-Mail kontaktiert werden. Hilfreich ist auch das Help Center, das umfassende Informationen zu relevanten Themen zur Weiterbildung über Coursera enthält.

Fazit

Der Kurs »Introduction to Social Media Marketing« führt die Teilnehmer in das digitale Marketing über soziale Medien ein. Außerdem stellt er den Einstieg in die Spezialisierung »Meta Social-Media-Marketing Zertifikat über berufliche Qualifikation« dar. Das Wissen wird über Videos vermittelt, die online abgerufen werden. Erweitert werden die Videos durch Lektüren und praktische Übungen. Bei der Kursteilnahme müssen die Teilnehmer keine festen Start- und Endzeiten berücksichtigen.

Weitere Marketing Onlinekurse: