Das Wichtigste in Kürze

  • Onlinekurs im On-Demand-Format
  • 25-stündige Dauer
  • Videos sowie Lektüren
  • benotete Wissensfragen

Vorteile

  • praktische Inhalte
  • Abschlusszertifikat
  • Dozenten vorab bekannt
  • kostenfreie Testphase

Nachteile

  • Anforderungsprofil nicht genau definiert

»Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« ist ein englischsprachiger Onlinekurs, der Teilnehmern die Nutzung der Programmiersprache Python in Bezug auf das Investmentmanagement näherbringen möchte. Teilnehmer sollen die Grundlagen der Investment Science kennenlernen und praktische Implementierungen entwickeln können. Die Inhalte sprechen Personen an, die bereits im Investmentbereich tätig sind und haben eine Dauer von ungefähr 25 Stunden. Am Ende des Onlinekurses wird ein Zertifikat von Coursera zur Verfügung gestellt. Alle Inhalte sind zeitlich individuell zu bearbeiten und ermöglichen eine eigene Lerngeschwindigkeit. Im Kurs werden verschiedene Medien wie Videos und Lektüren eingesetzt, um das Wissen vermitteln zu können.

Zielgruppe

Mit »Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« werden vor allem jene Personen angesprochen, die im Bereich des Investmentbankings tätig sind oder sich hauptsächlich mit dem Erstellen von Portfolien und dem Investieren auseinandersetzen und nun ihre Tätigkeit durch Data Science und maschinelles Lernen vereinfachen möchten.

Ziele

Mithilfe von »Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« soll ein Verständnis rund um die Grundlagen der Investment Science geschaffen werden. Teilnehmer sollen lernen, wie praktische Implementierungen für einzelne Konzepte entwickelt und mit Python umgesetzt werden können. Auch die Grundlagen rund um moderne Berechnungsmethoden sollen vermittelt werden.

Zertifizierung

Teilnehmer des Onlinekurses erhalten ein Zertifikat von Coursera ausgestellt, welches nach der vollständigen Absolvierung zur Verfügung gestellt wird. Hierfür müssen alle Inhalte von »Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« einmal vollständig bearbeitet werden. Das Zertifikat findet sich auf der Webseite im eigenen Account und kann bei Bedarf auch in den eigenen LinkedIn-Account eingepflegt werden.

Inhalte

»Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« wird in englischer Sprache durchgeführt. Teilnehmer können auf verschiedene Untertitel zurückgreifen, wobei auch Deutsch zur Auswahl steht. Der gesamte Inhalt hat einen Umfang von ungefähr 25 Stunden und kann in einer eigenen Lerngeschwindigkeit bearbeitet werden. Prinzipiell steht eine uneingeschränkte Nutzung zur Verfügung, es fallen jedoch monatliche Bearbeitungsgebühren an. Teilnehmer arbeiten zu jeder Zeit vollkommen flexibel und können bei Bedarf auch direkt nach der Anmeldung mit dem Onlinekurs starten. Vorab lässt sich ein Lehrplan einsehen. Hier gibt Coursera eine Bearbeitungszeit von vier Wochen vor und empfiehlt, pro Woche ein Modul zu bearbeiten. Die tatsächliche Durchführungsdauer bestimmen Teilnehmer aber immer selbst. Im Lehrplan werden auch die verschiedensten Inhalte detailliert aufgelistet und Interessenten können sich so bereits vorab ein erstes Bild machen.

In Modul 1 lernen Teilnehmer, wie Erträge analysiert werden können. Hierfür werden unter Anleitung Anaconda installiert und im Anschluss die Grundlagen der Rendite vorgestellt. Die Maße für Risiko und Ertrag werden in Verhältnis gesetzt und eigene Module erstellt. Zudem erfahren Teilnehmer über die Einschätzung von VaR und die Semi Abweichung von VAR und CVAR.

Modul 2 präsentiert eine Einführung in die Optimierung eines Portfolios. Es werden Markowitz-Optimierungen vorgestellt und die Effizienzgrenze thematisiert. Teilnehmer lernen die Anwendung von Quadprog zum Zeichnen von Grenzen.

In Modul 3 werden Inhalte über die Diversifizierung hinaus betrachtet. Hierbei werden die Grenzen der Diversifizierung aufgezeigt und es erfolgt eine Einführung in CPPI. Hierbei werden auch Drawdown-Einschränkungen vorgestellt und Simulationen von Vermögensrenditen mit Random Walks durchgeführt.

Modul 4 gibt eine Einführung in das Asset-Liability-Management. Teilnehmer erfahren über das Asset-Management und das Asset-Liability-Management sowie über Portfolios zur Absicherung von Verbindlichkeiten. Die richtige Auswahl von Policenportfolios wird ebenso besprochen.

Dozent/-en

»Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« wird von Vijay Vaidyanathan und Lionel Martellini geleitet. Die beiden Dozenten bieten auch noch weitere Kurse auf Coursera an und teilen jeweils Inhalte rund um ihren Fachbereich. Der Onlinekurs selbst wird von der EDHEC Business School angeboten.

Kosten und Bezahlung

Der Onlinekurs verlangt eine monatliche Bezahlung in Höhe von 39 Euro (inkl. MwSt.). Teilnehmer können vorab eine kostenfreie Anmeldung durchführen und die Inhalte für sieben Tage testen. In dieser Zeit ist es jederzeit möglich, den Onlinekurs ohne weitere Bindung abzubrechen. Bereits bei der Anmeldung müssen Bezahldaten hinterlegt werden. Hier können Teilnehmer zwischen PayPal und Kreditkartenzahlung entscheiden. Die monatlich anfallende Gebühr wird nach der Testlaufzeit bindend und greift so lange, bis der Onlinekurs vollständig beendet wurde.

Preis 39,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Eine Teilnahme an »Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden.

Fachliche Voraussetzungen

Teilnehmer müssen bereits Kenntnisse rund um das Investmentbanking vorweisen können und mit den Methoden vertraut sein. Zusätzlich ist das Beherrschen der englischen Sprache ein Vorteil.

Technische Voraussetzungen

Der Onlinekurs setzt die Nutzung eines PCs oder Laptops voraus, um auch die praktischen Inhalte bearbeiten zu können. Für theoretische Teile kann ein Tablet oder Smartphone genutzt werden. Es muss jederzeit eine gute Internetverbindung gegeben sein, um die Inhalte abrufen zu können.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

In »Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« werden verschiedenste Medien zum Wissenstransfer eingesetzt. Der Großteil des Onlinekurses wird über On-Demand-Videos präsentiert. Hier erhalten Teilnehmer einen audiovisuellen Einblick und werden vom Dozenten angeleitet. Die Lektüren dienen ergänzend und in den praktischen Übungen kann das Wissen eigenständig angewendet werden. Auch benotete Wissensfragen kommen zum Einsatz.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion mit den Dozenten während der Bearbeitung des Onlinekurses ist nicht möglich. Teilnehmer haben die Möglichkeit, auf die Lerncommunity von Coursera zurückzugreifen, um sich mit anderen Personen auszutauschen.

Kundenservice

Der Kundenservice von Coursera ist per Web-Formular zu erreichen. Ein telefonischer Support steht nicht zur Verfügung. Es empfiehlt sich, dass vor der Kontaktaufnahme der FAQ-Bereich auf der Webseite besucht wird. Hier finden sich zahlreiche Antworten auf gängige Fragen und Problemlösungen.

Fazit

»Introduction to Portfolio Construction and Analysis with Python« ist ein Onlinekurs, der Teilnehmern einen Einstieg in die Nutzung von Python im Bereich des Investmentbankings gibt. Teilnehmer arbeiten auf eigene Faust und haben keinen Kontakt zu den beiden Dozenten. Die Inhalte werden in englischer Sprache präsentiert, können aber mit deutschen Untertiteln abgerufen werden.