Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Kurs mit Videos
  • Mit praktischen Übungen
  • Teil einer Spezialisierung
  • Für Einsteiger geeignet
  • Coursera-Abschlusszertifikat

Vorteile

  • Kursteilnahme findet ausschließlich online statt
  • Wissen wird mit videobasierten Vorträgen und Lektüren vermittelt
  • Teilnehmer bearbeiten in jedem Modul praktische Übungen
  • Englischer Kurs mit deutschem Untertitel
  • Kursteilnehmer erwerben ein Abschlusszertifikat

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Der Kurs führt in das Thema Blockchain Technologie und deren Funktionsweise ein. Die Teilnehmer befassen sich mit den Schlüsselkonzepten wie etwa Hashing, Mining und Proof-of-Work und den Designprinzipien der Blockchain. Zusätzlich stellt der Kurs den Einstieg in die Spezialisierung »Blockchain Revolution« dar, die vier Teile umfasst. Da sich der Kurs an Anfänger richtet, benötigen die Lernenden keine Vorkenntnisse.

Die Kursinhalte werden über Video-Vorträger vermittelt, die über die Coursera-Plattform zum Abruf bereitstehen. Ergänzend zu den Videos enthält der Kurs Lektüren und Übungsaufgaben. Dadurch gestaltet sich die Lernerfahrung nicht einseitig und die Teilnehmer erwerben sowohl theoretisches als auch praktisches Wissen. Sobald alle Kursmodule abgeschlossen wurden, erhalten die Absolventen ein Zertifikat.

Zielgruppe

Der Kurs wurde für Einsteiger ohne Vorkenntnisse entwickelt und richtet sich an alle Teilnehmer, die in die Blockchain Technologie einsteigen und hierfür die Spezialisierung »Blockchain Revolution« absolvieren möchten.

Ziele

Der Kurs führt die Teilnehmer in die Blockchain Technologie ein und erläutert die Grenzen des Internets für unternehmerische Aktivitäten. Unter anderem wird das Thema Vertrauen aufgegriffen und welche Möglichkeiten zum Aufbau mit und ohne Blockchain Technologie bestehen. Der Kurs erklärt zusätzlich relevante Begriffe wie Miner, Nonce, Hash, Public Key Kryptografie sowie Proof of Work und erläutert die Schritte einer Blockchain-Transaktion. Die Teilnehmer lernen außerdem die sieben Designprinzipen der Blockchain-Technologie kennen und erfahren, welche Herausforderungen mit der Implementierung der Blockchain-Technologie verbunden sind.

Zertifizierung

Der Kurs beinhaltet ein Abschlusszertifikat, das die Teilnehmer nach Abschluss aller Module erhalten. Verwendet werden kann das Zertifikat als Qualifikationsnachweis bei der Jobsuche.

Inhalte

Der Lehrplan des Kurses ist in fünf Module aufgeteilt, für die ungefähr 29 Stunden zum Abschließen eingeplant werden müssen. Die Kursmodule behandeln unter anderem die folgenden Themen:

  • Modul 1 – Die zweite Ära des Internets:
    • Was ist Blockchain?
    • Vertrauensprotokoll
    • Vertrauen schaffen im digitalen Zeitalter
    • Funktionsweise von Blockchain
  • Modul 2 – Prinzipien des Blockchain-Designs:
    • Einführung in das Blockchain-Design
    • Vernetzte Integrität
    • Verteile Leistung
    • Wert als Anreiz
    • Sicherheit
    • Datenschutz
    • Rechte erhalten
    • Inklusion
  • Modul 3 – Public und Private Ledgers:
    • Vorteile von geteiltem Wissen
    • Wie viel Transparenz ist notwendig?
    • Transparenz als strategisches Risiko
    • Transparenz als strategisches Gut
    • Nutzung mehrerer IDs
    • Implementierung von Public vs. Private Blockchains
  • Modul 4 – Blockchain Ökosystem:
    • Blockchain Stakeholder
    • Steuerung der Blockchain-Revolution
  • Modul 5 – Herausforderungen bei der Blockchain Implementierung:
    • Überwindung von Showstoppern
    • Technologischer Fortschritt
    • Hoher Energieverbrauch
    • Unterstützung der Regierung
    • Fehlende Anreize
    • Blockchain als Jobkiller
    • Regelungen
    • Datenschutz
    • Kriminalität droht

Dozent/-en

Der Kurs wurde von Don Tapscott und Alex Tabscott erstellt. Beide sind als Lehrkraft für das Bildungsunternehmen INSEAD tätig.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für die Kursteilnahme liegen bei 79€ im Monat. Hier zahlt es sich also aus, wenn der Kurs zügig abgeschlossen wird. Die Kurse der Spezialisierung »Blockchain Revolution« können auch über Coursera Plus absolviert werden. Da die Spezialisierung hier enthalten ist, fallen für Coursera-Plus-Mitglieder keine zusätzlichen Gebühren an. Als Zahlungsmethoden stehen Kreditkarte und PayPal zur Auswahl.

Preis 79,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Der Kurs setzt keine fachlichen Anforderungen voraus. Jedoch gilt es gewisse technische Voraussetzungen zu erfüllen, um den Kurs erfolgreich absolvieren zu können.

Fachliche Voraussetzungen

Für die Teilnahme werden keine Erfahrungen mit der Blockchain Technologie benötigt. Der Kurs richtet sich an Anfänger und setzt bei den Grundlagen an.

Technische Voraussetzungen

Die Absolvierung des Kurses findet vollständig online statt. Die Online-Teilnahme erfordert einen PC oder ein Notebook mit Zugang zum Internet. Für den Abruf der Videos muss eine aktuelle Browser-Version auf dem Gerät installiert sein. Außerdem muss die Ausgabe des Tons über Lautsprecher oder einen Kopfhörer gewährleistet sein. Falls die mobile Teilnahme geplant ist, empfiehlt sich die App herunterzuladen. Hierfür wird ein Smartphone oder Tablet mit Betriebssystem Android oder iOS benötigt.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Dieser Kurs enthält Online-Videos, die für die Teilnehmer online zum Abruf bereitgestellt werden. Zur Erweiterung der Videos umfasst der Kurs Lektüren, die ergänzend bearbeitet werden. Zusätzlich enthält jedes Kursmodul praktische Übungen, die dafür sorgen, dass die Lernerfahrung nicht zu einseitig ausfällt. Da der Kurs an keine Start- und Endzeiten gebunden ist, gestaltet jeder Teilnehmer die Lernzeiten eigenständig und gibt das Lerntempo somit selbst vor.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Da die Videos im Vorfeld von den Dozenten Don und Alex Tapscott aufgezeichnet wurden und der Kurs keinen Live-Online-Unterricht enthält, wird den Lernenden keine Möglichkeit zur Interaktion geboten. Anders verhält es sich mit der Kommunikationsmöglichkeit unter den Teilnehmern. Coursera hat für Lernenden eine Community eingerichtet, die zum Austausch mit anderen Lernenden genutzt werden kann. So sind die Teilnehmer zumindest nicht immer auf sich allein gestellt.

Kundenservice

Die Kontaktaufnahme zum Kundenservice ist bei Bedarf per E-Mail möglich. Sollte ein Problem auftreten oder eine Frage zur Kursbelegung bestehen, können die Teilnehmer jederzeit eine E-Mail an den Support senden. Wir empfehlen jedoch vor dem E-Mail-Versand zunächst einmal im Help Center von Coursera vorbeizuschauen. Das dort vorhandene FAQ ist umfangreich gestaltet und greift viele Fragen auf, die häufig von den Lernenden gestellt werden. Oftmals werden hier alle Fragen beantwortet und eine Kontaktaufnahme ist im Anschluss nicht mehr erforderlich.

Fazit

Der Kurs »Introduction to Blockchain Technologies« ist der erste Teil der vierteiligen Spezialisierung »Blockchain Revolution« und legt somit den Grundstein für die Absolvierung der folgenden Kurse. In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer wie die Blockchain Technologie funktioniert und wie sie genutzt werden kann. Zusätzlich vermittelt der Kurs die wichtigsten Schlüsselkonzepte und geht auf die Designprinzipien. Gelernt wird in diesem Kurs ausschließlich mit Online-Videos und -Lektüren. Start- und Endzeiten werden nicht vorgegeben, daher entscheidet jeder Teilnehmer selbst in welchem Tempo er den Kurs bearbeitet.