Vorteile

  • Live-Webinar mit Praxisbezug
  • Vortrag mit interaktiven Elementen
  • Praxis-Workshop zur Umsetzung des theoretisch erlernten Wissens
  • maximal 15 Teilnehmer
  • intensive Wissensvermittlung

Nachteile

  • nur feste Termine buchbar

In dem zweitägigen Live-Webinar mit dem Titel „Instagram-Marketing-Seminar“ des Anbieters 121WATT werden den Teilnehmern die Grundlagen des Internet-Marketings vermittelt. Sie erlernen, wie sie die Möglichkeiten von Grafik, Foto und Video nutzen, aktivierenden Content erstellen und Nutzer zu Kunden machen können. Um die Inhalte interaktiv und abwechslungsreich zu vermitteln, findet das Webinar über das Videokonferenz-Tool „Zoom“ mit seinen zahlreichen Möglichkeiten für interaktive Übungen statt.

Der Praxisbezug steht in dem Instagram-Marketing-Seminar ganz oben auf der Prioritätenliste. Durch die interaktive Vortragsweise sind die maximal 15 Teilnehmer dazu aufgerufen, sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Mit kleinen Workshops widmen sich die Teilnehmer praktischen Aufgaben und lernen dadurch, die vermittelte Theorie auch praktisch anwenden zu können. Nach Kursabschluss wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Zielgruppe

Konzipiert ist das Instagram-Marketing-Seminar für Einsteiger mit keinen oder nur wenigen Erfahrungen. Angesprochen sind vor allem Mitarbeiter aus Unternehmen und Agenturen, die als Teil ihres Online-Marketing-Mixes auch Social Media einsetzen.

Genannt sind als potenzielle Zielgruppe Online-Marketing-Manager, Online-Marketing-Leiter, Marketing- und/oder PR-Leiter, PR-Agenturen und PR-Manager, Social-Media-Manager, E-Commerce-Leiter und E-Commerce-Manager sowie Website-Manager.

Ziele

Mit dem Instagram-Marketing-Seminar sollen verschiedene Ziele erreicht werden. Teilnehmer sind nach der Partizipation in der Lage, einen Instagram-Account anzulegen, zu betreuen und zu optimieren. Zudem erhalten sie das Wissen darüber, wie sie eine Content-Strategie entwickeln und Inhalte produzieren können, mit denen die Zielgruppe zur Interaktion animiert wird. Das Seminar vermittelt außerdem, wie sich Follower zu Kunden machen lassen und mit welchen hilfreichen Tools sich der Wettbewerb beobachten lässt.

Zertifizierung

Nach dem Ende des Instagram-Marketing-Seminars wird den Teilnehmern ein Teilnahmezertifikat ausgestellt, das sie in digitaler Ausführung per E-Mail erhalten.

Inhalte

Die Agenda zum Instagram-Marketing-Seminar ist sehr ausführlich. An beiden Seminartagen gibt es verschiedene Blöcke. An Seminartag 1 stehen die folgenden Blöcke und Themen auf dem Programm.

Seminartag 1:

  • Block 1 – Das eigene Unternehmen auf Instagram: Hier werden die Grundlagen vermittelt. Es geht um die optimale Einrichtung des Instagram-Profils (Name, Profilbild, Profilbeschreibung) und die Einrichtung von Cross-Plattform-Integrationen.
  • Block 2 – Content-Strategie für mehr Follower: Nur über überdurchschnittlich gute und aktivierende Inhalte lässt sich auf Instagram ein relevantes Publikum aufbauen. Dabei hilft die Content-Strategie. Die Teilnehmer erhalten dazu Informationen zum Storytelling für Marken und Unternehmen, zu Instagram Reels, zu den richtigen Hashtags, zu Instagram Live, zur Steuerung von User-Generated-Content und zur Streuung der Inhalte.
  • Block 3 – Instagram for Business: Von der Wettbewerbsanalyse bis zur Analyse der eigenen Methoden reichen die Inhalte dieses Blocks. Die Themen Redaktionsplan, Instagram Ads, Instagram Shopping und Benchmarking werden abgedeckt.

Seminartag 2:

  • Block 1 – Q&A Session: Hier haben die Teilnehmer Gelegenheit, Rückfragen zu den Inhalten des ersten Seminartages zu stellen.
  • Block 2 – So erstellst du eine gute Story: In diesem Block lernen die Teilnehmer, wie sie mit einer guten Story eine Beziehung zur Community aufbauen können. Konzept und Bearbeitung der Story, Storytelling und die Interaktion der Nutzer mit Stories stehen auf dem Programm.
  • Block 3 – So produzierst du wirkungsvolle Videos mit und für Handys: Mit diesem Block geht es in die praktische Anwendung. In einem Workshop geht es darum, gute Videos zu drehen und optimal zu schneiden, wobei auch nützliche Apps zur Unterstützung genutzt werden.
  • Block 1 – Q&A Session: Zum Abschluss des Seminars gibt es noch einmal Gelegenheit, noch offene Fragen zu stellen und zu klären.

Dozent/-en

Das Instagram-Marketing-Seminar wird von Daniel Zoll geleitet, der selbstständig als Digital Content Creative tätig ist. Unter anderem als Redaktionsleiter Radio bei JAM FM Berlin hat er sich zuvor eine umfassende Expertise im Social-Media-Bereich erarbeitet, Strategien und Konzepte entwickelt und diese umgesetzt. Seit vielen Jahren ist Daniel Zoll auch als Speaker aktiv und hält auf Konferenzen, in Workshops und an Universitäten Vorträge. Bei 121WATT bietet er neben dem Instagram-Marketing-Seminar auch Seminare zu Influencer- und TikTok-Marketing an. Daniel Zoll ist selbst auf zahlreichen Kanälen aktiv, unter anderem auch auf Instagram.

Kosten und Bezahlung

Die Zahlung für die Teilnahme am zweitägigen Instagram-Marketing-Seminar ist nur per Überweisung möglich und ist nach dem Erhalt der Rechnung fällig.

Preis 946,05 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Es gibt keine bestimmten Teilnahmevoraussetzungen für das Instagram-Marketing-Seminar. Ein Marketing-Hintergrund ist allerdings angeraten. Vornehmlich ist das Webinar für Einsteiger konzipiert, aber auch Fortgeschrittene können wichtige Impulse mitnehmen.

Fachliche Voraussetzungen

Das Instagram-Marketing-Seminar ist ausdrücklich an Interessenten gerichtet, die über einen Hintergrund im Marketing verfügen. Ein entsprechendes Vorwissen aus diesem Bereich ist dementsprechend sinnvoll. Spezielle Kenntnisse zu Instagram sind ebenfalls nicht vorausgesetzt; empfohlen wird aber die vorherige Lektüre eines Leitfadens zum Instagram-Marketing, der online auf der Website gutewebsites.de zu finden ist.

Technische Voraussetzungen

Um an dem Instagram-Marketing-Webinar teilnehmen zu können, werden ein Computer mit Internetverbindung, Mikrofon und Webcam benötigt (entweder intern oder extern). Empfohlen, aber nicht vorausgesetzt sind außerdem ein Headset und ein zweiter Bildschirm, um gleichzeitig das Webinar verfolgen und auf dem Zweit-Monitor parallel Instagram erkunden zu können. Zudem kommt die Videokonferenz-Software Zoom zum Einsatz; sie kann entweder heruntergeladen oder auch direkt im Browser genutzt werden. Sollten Teilnehmer technische Unterstützung benötigen, hilft ein Support-Team im Vorfeld beim Setup und führt einen Techniktest durch.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Eine interaktive Wissensvermittlung hat in dem Instagram-Marketing-Seminar einen hohen Stellenwert. Insbesondere im theoretischen Teil werden zahlreiche interaktive Elemente eingesetzt, damit das Webinar lebendig und abwechslungsreich ist. Die Seminarteilnehmer sind ausdrücklich dazu aufgerufen, sich aktiv am Seminar zu beteiligen und Zwischenfragen zu stellen. Durch Beispiele aus der Praxis sowohl seitens des Dozenten als auch der Teilnehmer und durch die Vorstellung konkreter Arbeitsschritte live im Tool ist der Praxisbezug hoch.

Zusätzlich wird der theoretische Input durch einen integrierten Praxis-Workshop ergänzt, in dem die Teilnehmer das Smartphone zur Hand nehmen und das neu erlernte Wissen direkt selbst in die Praxis umsetzen. Dadurch sollen sich die neuen Kenntnisse vertiefen und festigen.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Nein
Handout Ja
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Dem individuellen Austausch wird in dem Instagram-Marketing-Seminar genügend Zeit eingeräumt. In den Pausen können sich die Teilnehmer virtuell untereinander sowie mit dem Dozenten austauschen. Auch Zwischenfragen sind jederzeit möglich. Am zweiten Seminartag sind zudem zwei Blöcke für Q&A Sessions eingeplant, in denen individuelle Fragen ausführlich beantwortet werden. Durch die Interaktion mit dem Dozenten soll sichergestellt werden, dass die Teilnehmer viel neuen Input, aber keine offenen Fragen aus dem Seminar mitnehmen.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Teilnehmer, die die Möglichkeit haben, einen Bildungsscheck in Anspruch zu nehmen, können diesen für das Webinar geltend machen. Sie müssen dazu aber die genauen Konditionen mit dem Arbeitgeber abstimmen. Der Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit ist nicht zulässig.

Kundenservice

Sollten Interessenten Fragen zu dem Instagram-Marketing-Seminar haben, können diese per E-Mail oder telefonisch an den Kundenservice von 121WATT gerichtet werden.

Fazit

Die Agenda des Instagram-Marketing-Seminars stellt ein breites Grundlagenwissen zum Instagram-Marketing in Aussicht. Der Dozent Daniel Zoll ist als Sprecher sehr erfahren und die Wissensvermittlung zu Social-Media-Kanälen ist eines seiner beruflichen Standbeine.

Die Teilnehmer dürfen davon ausgehen, aus diesem Live-Webinar das wichtigste Handwerkszeug zum Instagram-Marketing mitnehmen zu können – genauso wie viele neue Ideen und Sichtweisen sowie die ersten praktischen Erfahrungen bezüglich der Erstellung von Instagram-Inhalten und Stories. Und wer noch Zweifel haben sollte: Einfach mal bei Instagram das Profil von Daniel Zoll suchen und in eines oder mehrere der zahlreichen Reels zum Thema Instagram-Marketing hineinschnuppern – das gibt schon einen guten Eindruck und einen Vorgeschmack auf die Inhalte sowie die Art der Wissensvermittlung des Seminars. Sicherlich ist es aber wohl sinnvoll, einzelne Themenbereiche des Webinars im Nachgang noch einmal speziell zu vertiefen.

Bei 121WATT in Kooperation mit der University of Applied Sciences (OTH Amberg Weiden) besteht auch die Möglichkeit, professionelle Abschlüsse zu erlangen. Dazu zählen unter anderem eine Weiterbildung zum Certified Digital Marketing Manager und ein berufsbegleitender MBA-Studiengang Digital Marketing. Die Qualität der angebotenen Seminare, darunter auch das Instagram-Marketing-Seminar, ist dementsprechend hoch.