Das Wichtigste in Kürze

  • ohne Vorkenntnisse absolvierbar
  • Live-Inhalte und On-Demand-Teil
  • Zertifikat nach Abschluss
  • Bildungsgutscheine und -urlaub möglich

Vorteile

  • persönlicher Betreuer
  • flexible Zeitgestaltung
  • grundlegender EDV-Einblick

Nachteile

  • Interaktion nicht immer möglich

Das Live-Webinar »Informationstechnologie« bietet Teilnehmern die Möglichkeit, sich ein fundiertes Wissen im Bereich EDV anzueignen und die EDV-Nutzung in der Praxis zu fördern. Die Inhalte richten sich an alle Personen, die für ihre berufliche oder private Zukunft einen sicheren Umgang mit dem PC an den Tag legen und Microsoft Office kennenlernen möchten. Die Inhalte werden auf verschiedenste Weise präsentiert. In Lehrvideos auf On-Demand-Basis, in Präsentationen und in 1:1 Sitzungen mit einem Betreuer werden Teilnehmern die Informationen vermittelt. »Informationstechnologie« kann zeitflexibel durchgeführt werden. Die Dauer variiert zwischen vier, acht oder 16 Wochen. Nach erfolgreichem Abschluss aller Inhalte bekommen Teilnehmer ein Zertifikat ausgehändigt. Der Kurs ist zum Teil zeitgebunden, einige Inhalte können aber auch individuell absolviert werden.

Zielgruppe

»Informationstechnologie« ist ein Angebot für alle Personen, die aus privaten oder beruflichen Gründen einen sicheren Umgang mit EDV-Anwendungen erlernen möchten. Egal ob die Nutzung des Internets oder das Arbeiten mit Microsoft Office, das Webinar lehrt die wichtigsten Schritte, für eine praktische Nutzung von EDV-Inhalten. Vor allem Anfänger finden in diesem Webinar einen Mehrwert. Es benötigt keine Vorkenntnisse, um die Inhalte zu absolvieren.

Ziele

Das Live-Webinar möchte Teilnehmern eine Möglichkeit bieten, um ihre Kenntnisse rund um Microsoft Office und EDV im Allgemeinen zu erhöhen. Zudem wird der Umgang mit einem PC und den gängigsten Programmen in der Praxis gelehrt. Durch zahlreiche Aufgabenstellungen lernen Teilnehmer eine sichere Arbeitsweise am PC und im Internet. Neben der Praxis verstehen Webinar-Besucher auch Fachbegriffe und kennen die Arbeitsschritte in der Theorie.

Zertifizierung

»Informationstechnologie« ist ein zertifiziertes Webinar. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat herunterladen können, welches die Absolvierung bescheinigt. Das Zertifikat besitzt DQR-Niveau-3 und wird von vielen Arbeitgebern anerkannt. Zudem kann es bei Bedarf auch in englischer Sprache ausgestellt werden.

Inhalte

Das Webinar kann je nach zeitlicher Möglichkeit der Teilnehmer in vier, acht oder 16 Wochen absolviert werden. Der Ablauf und die Inhalte sind dabei jedoch immer unverändert. Die Inhalte setzen sich sowohl aus theoretischen Einheiten als auch aus praktischen Übungsaufgaben und Beispielen zusammen. Zu Beginn von »Informationstechnologie« steht ein freiwilliges Kick-off-Meeting. Hierbei erhalten Teilnehmer einen Einblick in den Ablauf und offene Fragen werden beantwortet.

Das erste Arbeitsmodul behandelt dann die wichtigsten Grundkomponenten der EDV. Hierbei wird auf die Geschichte eingegangen, die Funktion eines Computers erklärt und der Unterschied zwischen Soft- und Hardware definiert.

Modul 2 bearbeitet die Grundkonzepte und Einsatzbereiche der EDV, während das dritte Modul sich mit Kommunikationsnetzwerken auseinandersetzt. Hierbei werden den Teilnehmern die verschiedenen Möglichkeiten der Kommunikation aufgezeigt und die einzelnen Bereiche wie LAN, WLAN und WAN genauer beschrieben.

Im vierten Modul wird das Datenmanagement erläutert. Dabei wird EDV in Unternehmen beleuchtet sowie die Möglichkeiten von Datenerfassung und -verarbeitung erklärt.

Das vorletzte Modul blickt noch tiefer in die Nutzung der EDV im Arbeitsalltag. Teilnehmer lernen mehr über die praktische Nutzung von Standard-Software im Büro und wie damit effizient und sicher umgegangen wird.

Modul 6 thematisiert die Sicherheit und potenzielle Gefahren, die bei der Nutzung von EDV und Office-Tools auftreten können. Zudem werden wichtige und allgemeine Regeln des Datenschutzes definiert.

Dozent/-en

Der Anbieter kooperiert mit zahlreichen Dozenten, weswegen für »Informationstechnologie« keine fix zugewiesene Person angegeben wird. Teilnehmer erhalten im Kick-off-Meeting einen persönlichen Betreuer, welcher bei Problemen oder Fragen als Ansprechperson dient. Nicht alle Inhalte werden live präsentiert. Daher können die Dozenten in den On-Demand-Inhalten wechseln.

Kosten und Bezahlung

Um am Webinar teilnehmen zu können, muss ein Betrag in Höhe von 433,20 Euro bezahlt werden. Dieser wird einmalig fällig und ist vor Beginn der Kursinhalte zu begleichen. Die Zahlung können Teilnehmer durch eine klassische Überweisung vornehmen. Es gibt auch die Möglichkeit zu einer viermonatigen Ratenzahlung. Hier steigen die Gesamtkosten aber an.

Preis 433,20 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Damit das Webinar erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen werden kann, hat der Anbieter einige Voraussetzungen festgelegt.

Fachliche Voraussetzungen

Von den Teilnehmern wird für das Webinar kein Vorwissen verlangt. Die Inhalte eignen sich für Anfänger und können von jedem absolviert werden, der den Umgang mit EDV und Office Tools erlernen möchte.

Technische Voraussetzungen

Auf technischer Ebene benötigen Teilnehmer einen PC, um die Inhalte absolvieren zu können. Es bedarf auch einem Headset, um während der Live-Inhalte mit dem Dozenten oder anderen Teilnehmern in Kontakt treten zu können. Für die gesamte Dauer des Webinars wird eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Das Wissen wird je nach Inhalt unterschiedlich vermittelt. In den On-Demand-Teilen des Webinars dienen Videos und Audios dazu, um die Inhalte an die Teilnehmer zu transferieren. In den Live-Abschnitten ist ein Dozent hauptsächlich für den Wissenstransfer verantwortlich. Dieser kann sich dabei unterschiedlicher Multimedia-Tools bedienen.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion mit anderen Teilnehmern und dem Dozenten ist nur bedingt möglich. Nicht alle Inhalte sind als Live-Format dargestellt. In den On-Demand-Bereichen besteht für Teilnehmer keine Möglichkeit zur Kommunikation. Während des gesamten Webinars steht aber immer ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Der Anbieter ist ein staatlich anerkanntes Bildungsinstitut, weswegen Teilnehmer bei Bedarf auch einen Bildungsgutschein einlösen oder das Webinar im Zuge eines Bildungsurlaubes können.

Kundenservice

DeLSt bietet einen breit aufgestellten Kundenservice, der im Falle von Fragen oder Problemen zur Hilfe steht. Dieser kann über eine Hotline von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 19 Uhr, freitags von 8 bis 17 Uhr und samstags zwischen 9 und 15 Uhr erreicht werden. Zudem besteht die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme via E-Mail.

Fazit

»Informationstechnologie« ermöglicht das Erlernen grundlegender EDV-Kenntnisse sowie den sicheren Umgang mit dem PC, dem Internet und den wichtigsten Office-Programmen. In einem Webinar über vier, acht oder 16 Wochen können Teilnehmer die Inhalte durcharbeiten, um sich einen grundlegenden Wissensschatz anzueignen. Die Absolvierung des Webinars ist zertifiziert. Teilnehmer können ein Zertifikat nach der Beendigung von »Informationstechnologie« in deutscher oder englischer Sprache beantragen. Durch die Zertifizierung des Anbieters können auch Bildungsgutscheine oder -bildungsurlaub eingelöst werden.