Das Wichtigste in Kürze

  • 18-stündiges Live-Webinar
  • wertvolle Praxis-Tipps
  • Zertifizierung nach Abschluss

Vorteile

  • Interaktion mit Dozenten und Teilnehmern
  • strukturierte und aufeinander aufbauende Inhalte
  • Praxisübungen
  • Bildungsgutscheine und -urlaub können akzeptiert werden

Nachteile

  • fixe Termine über drei Werktage

Mit dem Live-Webinar »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« lernen Teilnehmer die aktuellen Webstandards HTML5 und CSS3 kennen. In weiterer Folge vermitteln die Inhalte den Umgang mit diesen Standards. Gerichtet ist das Webinar an alle Personen, die bereits Basiswissen im Bereich von Webdesign und -gestaltung haben. Mit einer Dauer von etwa 18 Stunden erstreckt sich »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« über drei Tage. Der Dozent nutzt diverse Multimedia-Inhalte, um die Inhalte des Webinars zu vermitteln. Zudem führt er durch den gesamten Inhalt und moderiert diesen. Wurden alle Inhalte von den Teilnehmern erfolgreich absolviert, kann direkt im Anschluss ein Zertifikat heruntergeladen werden, welches die Teilnahme und den Abschluss bestätigt.

Zielgruppe

»HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« ist für Personen gedacht, die in die Welt von HTML5 und CSS3 eintauchen möchten und einen sicheren Umgang mit den aktuellen Webstandards vorweisen wollen. Spannend ist dies vor allem für Webdesigner und -programmierer, der Kurs kann aber natürlich von allen Personen besucht werden, welche Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC und Basiswissen rund um Website-Gestaltung vorweisen können. Anfänger können den Inhalten des Kurses möglicherweise nicht immer folgen, weswegen sich eine Teilnahme nicht lohnt.

Ziele

Das Ziel des Webinars ist es, Teilnehmern einen sicheren Umgang mit den aktuellsten Webstandards HTML5 und CSS3 zu vermittelt. Dadurch sollen alle Personen, welche »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« absolvieren, sicher im Umgang mit diesen Standards werden und die Vorteile in der Praxis für sich zu nutzen wissen. Auch das sogenannte Coden ist Teil des Inhalts und soll den Teilnehmenden lehren, wie bereits im HTML-Code eine Suchmaschinenoptimierung durchgeführt werden kann.

Zertifizierung

Das Live-Webinar bietet eine Zertifizierung nach Abschluss an. Somit können alle Personen, die an »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« erfolgreich teilgenommen haben, nach Beendigung ein Zertifikat direkt auf der Plattform von WissensPiloten herunterladen. Das Zertifikat bestätigt die Teilnahme am Webinar und dass dieses erfolgreich absolviert wurde.

Inhalte

»HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« präsentiert und beleuchtet die neuesten Webstandards HTML5 und CSS3. Dabei teilt sich das Webinar in die folgenden drei Themengebiete.

  • HTML5 und CSS3
  • CSS – Was ist das
  • CSS3

Alle drei Themengebiete enthalten zahlreiche Unterpunkte und beinhalten theoretisches Wissen und praktische Tipps. Zuerst widmet sich das Webinar den Grundlagen rund um HTML5 und CSS3. Hierbei werden die Webstandards ganz generell erklärt, damit Teilnehmer alle auf den gleichen Wissensstand gebracht werden können. Auch die Geschichte von CSS und HTML wird erläutert. Nach dieser theoretischen Einführung wird vor allem HTML etwas näher beleuchtet. Teilnehmer des Webinars werden in folgende Themen eingeführt.

  • HTML – Was ist das
  • Struktur & Syntax von HTML
  • HTML Tags & Attribute
  • Textformatierungen
  • Tabellen und Listen
  • Formulare
  • Bilder & Videos
  • Wie wird eine Gridstruktur erstellt
  • Responsive Design – wie anwenden

Im zweiten Abschnitt des Webinars, gibt der Dozent einen grundlegenden Einblick in CSS. Hierbei wird CSS generell beleuchtet, ohne dabei bereits auf die neueste Version des Webstandards einzugehen. Teilnehmer lernen, wie CSS generell anzuwenden ist und welche Funktionen es bieten kann. In diesem Abschnitt des Webinars gibt es auch zahlreiche praktische Tipps, welche in der alltäglichen Anwendung besonders hilfreich sind. Im Detail werden hierbei folgende Themen behandelt.

  • Struktur & Syntax von CSS
  • ID’s & Klassen
  • Animationen
  • Positionierungen & Ausrichtungen
  • CSS einbinden & inline Verwenden
  • MediaQueries / mobile Devices

Zudem müssen Teilnehmer hier erstmals praktische Beispiele lösen, welche dabei helfen sollen, das Gelernte besser zu festigen. Der letzte Teil von »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« widmet sich dann CSS3. Hier wird dann besonders in die Tiefe gegangen, um Teilnehmer des Webinars so gut wie möglich auf die praktische Nutzung von CSS3 vorzubereiten. Dabei sind folgende Inhalte Teil des Gelehrten.

  • Inline Anweisungen
  • Style Tag im HTML Head
  • Ausgelagerte CSS-Datei
  • Aufbau eines Seitenlayouts und einer Seitennavigation
  • Linkstatus und Effekte
  • Media Queries

Zwischendurch erlaubt sich der Inhalt des Webinars, kurz abzuschweifen, um andere wichtige Themen kurz anzuschneiden. Zum Beispiel werden unter anderem technische Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung und rechtliche Grundlagen besprochen. Diese Themen haben zwar nicht direkt etwas mit HTML5 und CSS3 zu tun, sind für viele Webdesigner aber trotzdem von großer Bedeutung in ihrem täglichen Arbeiten. Insgesamt erstreckt sich »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« über eine gesamte Dauer von etwa 18 Stunden. Dabei wartet auf die Teilnehmer eine Mischung aus Theorie, praktischen Beispielen und Experten-Tipps.

Dozent/-en

WissensPiloten arbeitet mit über 500 Experten, welche überwiegend selbst aus der Praxis kommen und daher genau wissen, welche Inhalte für Teilnehmer besonders wichtig sind. Für das Live-Webinar »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« gibt es keinen festgelegten Dozenten. Teilnehmer können aber unbesorgt sein, denn alle Dozenten sind geprüfte Experten, welche das Wissen bestmöglich vermitteln, um einen Mehrwert bieten zu können.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für das Webinar müssen bereits vor Beginn an WissensPiloten bezahlt werden. Möglich ist dies in Form einer Überweisung.

Preis 1.350,65 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Damit Personen an »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« teilnehmen können, müssen diverse Voraussetzungen technischer und fachlicher Natur erfüllt werden. Auf diese Weise kann ein ungestörter Ablauf des Webinars garantiert werden.

Fachliche Voraussetzungen

Das Webinar setzt voraus, dass Teilnehmer keine kompletten Anfänger sind. Zwar sind keine fortgeschrittenen Kenntnisse rund um die Bereiche Webdesign und -gestaltung notwendig, ein Basiswissen muss aber auf jeden Fall gegeben sein. Das Webinar erfordert zudem einen versierten Umgang mit den Grundfunktionen eines PCs.

Technische Voraussetzungen

Um an »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« teilnehmen zu können, wird ein PC, Laptop oder Notebook benötigt. Außerdem brauchen Teilnehmer ein Gerät zur Audioausgabe. Bestenfalls wird hierzu ein Headset genutzt, um auch direkt eine Interaktion im Live-Webinar zu ermöglichen. Notfalls können Teilnehmer sich auch via Telefon einwählen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Die Dozenten nutzen diverse Multimedia-Ressourcen, um das gesamte Wissen des Webinars zu vermitteln. Geführt wird »HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« live von einem Dozenten, welcher in direktem Kontakt zu den Teilnehmern steht.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Aufgrund des Live-Formats können Teilnehmer jederzeit in Kontakt mit anderen Teilnehmern und dem Dozenten treten. Fragen werden umgehend beantwortet und Probleme gemeinsam diskutiert und gelöst.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Bildungsgutscheine und auch Bildungsurlaub können in Einzelfällen für dieses Live-Webinar genutzt werden. Hierzu muss aber vorab der Kundensupport von WissensPiloten kontaktiert werden, damit die Voraussetzungen geprüft werden können.

Kundenservice

Ein Kundendienst steht Teilnehmern bei Fragen oder auftretenden Problemen zur Seite. Dieser ist werktags von 8:30 bis 18 Uhr zu erreichen. Möglich ist dies per Telefon, Fax oder via E-Mail. Je nach Form der Kontaktaufnahme und Umfang der Frage oder des Problems gibt es bereits innerhalb weniger Minuten einen Lösungsvorschlag.

Fazit

»HTML5 und CSS3 – Einstieg in modernes, responsives Webdesign« ist eine Möglichkeit für Webdesigner und Programmierer, um sich in den Bereichen HTML5 und CSS3 auf den neuesten Stand zu bringen. Nach Abschluss des Webinars kann mit den neuesten Webstandards umfassend in der Praxis gearbeitet werden. Zudem erhalten Teilnehmer wichtige Einblicke in die Geschichte von HTML und CSS, welche zum Verständnis beitragen sollen. Das Live-Webinar kombiniert theoretisches Wissen mit praktischen Beispielen und wertvollen Tipps für den täglichen Gebrauch. Während des 18-stündigen Webinars sollen die Teilnehmer einen tiefen Einblick in Anwendungsmöglichkeiten bekommen und die Hintergründe der Webstandards lernen.