Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Kurs mit Videos
  • Ca. 29 Stunden Dauer
  • Teil einer Spezialisierung
  • Teilnahme 100% online
  • Mit Coursera-Zertifikat

Vorteile

  • Online-Kurs mit flexibel abrufbarem Videounterricht
  • Teilnehmer sind hier zeitlich nicht gebunden
  • Kurs ist in einer 9-teiligen Spezialisierung enthalten
  • Jeder Teilnehmer erhält ein Abschlusszertifikat

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer den Umgang mit HTML und CSS, um professionelle und hochwertige Webseiten zu erstellen. Der Kurs zeigt, wie ansprechende Layouts mit HTML5 und CSS entwickelt werden können und wie die Teilnehmer eine Benutzeroberfläche mit Bootstrap erstellen. Außerdem erlernen die Teilnehmer die Implementierung von Debugging-Tools. Der Kurs ist der vierte Teil der Serie »Meta Front-End-Entwickler Zertifikat über berufliche Qualifikation«, die insgesamt neun Kurse umfasst.

Bei diesem Kurs lernen die Teilnehmer mit einer Kombination aus Videos und Lektüren, die vom Kursanbieter online zum Abruf bereitgestellt werden. Zusätzlich enthält der Kurs zahlreiche praktische Übungen und Quizfragen. Dadurch erwerben die Lernenden sowohl theoretische als auch praktische Fertigkeiten und der Kurs vermittelt somit solide Kenntnisse. Wenn alle Kursmodule bearbeitet wurden, erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszertifikat zur Vorlage.

Zielgruppe

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Einsteigerkurs, der die Lernenden auf eine Tätigkeit in der Frontend-Entwicklung vorbereitet. Der Kurs wurde für alle Teilnehmer entwickelt, die tiefer in HTML und CSS einsteigen und die Entwicklung von Benutzeroberflächen erlernen möchten. Als Teil der Spezialisierung »Meta Front-End-Entwickler Zertifikat über berufliche Qualifikation« eignet sich der Kurs auch für alle Teilnehmer dieser Serie.

Ziele

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, Formulare und Layouts mit HTML5 und CSS zu erstellen. Zusätzlich erlernen die Teilnehmer, Benutzeroberflächen mit Bootstrap zu entwickeln und Debugging-Tools zu implementieren. Der Kurs bereitet die Teilnehmer außerdem auf die folgenden Teile der Spezialisierung vor.

Zertifizierung

Der Kurs enthält ein Abschlusszertifikat, das sich zur Vorlage als Qualifikationsnachweis eignet. Das Zertifikat kann nicht nur bei Bewerbungen oder im Berufsleben verwendet werden, sondern kann zusätzlich auch in das LinkedIn-Profil eingebunden werden.

Inhalte

Der Lehrplan des Kurses umfasst die folgenden Themen:

  • Modul 1 – HTML und CSS im Detail:
    • Einführung in HTML und CSS
    • Verwendung von HTML und CSS in der Praxis
    • Wichtige Grundlagen zu HTML und CSS
    • Semantische Tags
    • Wofür werden semantische Tags benötigt?
    • Verwendung von semantischen Tags
    • Metadaten
    • UX mit Meta-Tags
    • Formulare und Validierung
    • Erstellung eines Formulars
    • Optimale Nutzung der clientseitigen Validierung
    • Optionsfelder
    • Verwendung interaktiver Formularelemente
    • Formularübermittlung
    • Browserunterschiede
    • Video und Audio
    • iFrames
    • iFrame als Bild
  • Modul 2 – Interaktives CSS:
    • CSS Weblayout
    • Einfache Flexbox
    • Flex-Charts
    • CSS-Grids
    • Grid Showcase
    • Verbreitete Selektoren
    • Pseudo-Klassen
    • Verwendung von Pseudo-Klassen
    • Was ist ein Effekt?
    • Texteffekte
    • CSS-Transformationen und -Übergänge
    • CSS-Animation
    • Häufige Fehler
    • Umgang mit Fehlern
    • Debugging-Tools
    • Browserspezifisches CSS
    • UI-Test
  • Modul 3 – Abschlussprojekt:
    • Im letzten Modul steht die Bearbeitung eines Projekts an.

Laut Angaben des Kursanbieters benötigen die Teilnehmer etwa 29 Stunden zum Abschluss des Kurses. Der Lehrplan sieht eine Bearbeitungszeit von 3 Wochen vor. Bei dieser Angabe handelt es sich allerdings um keine feste Vorgabe. Die Teilnehmer sind zeitlich nicht gebunden und können ihren Zeitplan daher individuell gestalten.

Dozent/-en

Erstellt wurde der Kurs von Meta Staff. Auch die anderen Teile der Spezialisierung »Meta Front-End-Entwickler Zertifikat über berufliche Qualifikation« wurden von Meta Staff entwickelt.

Kosten und Bezahlung

Um den Kurs nach Ablauf des siebentägigen Testzeitraums absolvieren zu können, fallen monatliche Kosten in Höhe von 49€ an. Die Meta-Spezialisierung ist auch über Coursera Plus absolvierbar. Die Monatsgebühr für Coursera Plus liegt bei 59€ und kann entweder per PayPal oder per Kreditkarte bezahlt werden.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Der Kurs ist an keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen gebunden. Lediglich bei der Technik gilt es gewisse Anforderungen zu erfüllen, um den Kurs online absolvieren zu können.

Fachliche Voraussetzungen

Entwickelt wurde die Spezialisierung »Meta Front-End-Entwickler Zertifikat über berufliche Qualifikation« für Einsteiger. Die Teilnahme an dem Kurs »HTML and CSS in depth« erfordert keine Vorkenntnisse im Bereich Webentwicklung. Es empfiehlt sich jedoch, vorab die vorherigen Kursteile zu absolvieren. Zusätzlich sollten die Teilnehmer den Umgang mit dem Computer und dem Internet beherrschen.

Technische Voraussetzungen

Die Teilnahme des Kurses findet komplett online statt. Damit das möglich ist, muss ein PC oder Notebook mit Internetzugang zur Verfügung stehen. Für den Abruf der Videos wird zudem eine aktuelle Version eines Browsers benötigt. Installiert werden können alle gängigen Browser, wie etwa Chrome, Firefox, Safari, Edge oder Opera. Um den Ton in guter Qualität wiedergeben zu können, sollten außerdem Lautsprecher oder ein Kopfhörer vorhanden sein. Wenn möglich, sollte für die Bearbeitung des Abschlussprojekts ein zweiter Bildschirm verwendet werden.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Kurs nutzt für den Unterricht Videos, die online zum Abruf zur Verfügung stehen. Die Lernenden rufen die Video-Inhalte ohne Start- und Endzeiten auf und sind so zeitlich ungebunden. Für einen optimalen Lerneffekt kommen zusätzlich auch Lektüren und praktische Übungen zum Einsatz.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Bei diesem Kurs findet keine Interaktion mit dem Dozenten statt. Während der Bearbeitung der Kursmodule sind die Teilnehmer auf sich allein gestellt. Über die Community von Coursera ist es jedoch möglich, mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren und sich bei Bedarf auch gegenseitig zu unterstützen.

Kundenservice

Coursera hat für die Lernenden ein Help Center mit umfangreichem FAQ-Bereich eingerichtet, das die häufigsten Fragen der Nutzer beantwortet. Sollte eine Frage hier nicht beantwortet werden, dann kann der Kundenservice auch per E-Mail kontaktiert werden.

Fazit

Der Kurs »HTML and CSS in depth« ist in der Spezialisierung »Meta Front-End-Entwickler Zertifikat über berufliche Qualifikation« enthalten und vermittelt fortgeschrittene HTML- und CSS-Kenntnisse. Mit Absolvierung des Kurses steigen die Teilnehmer tiefer in HTML und CSS ein und erlernen die Erstellung professioneller Layouts, Formular und Benutzeroberflächen. Bei diesem Kurs lernen die Teilnehmer mit Videos, Lektüren und praktischen Übungen, die über das Internet bearbeitet werden.