Vorteile

  • praxisorientiert
  • direkte Umsetzung möglich
  • Interaktion und Kommunikation mit Teilnehmern und Dozenten
  • als Webinar und Präsenzseminar buchbar

Nachteile

  • Suchmaschinenoptimierung auf Google begrenzt

Das Seminar Google-Search-Console von 121watt richtet sich bewusst an SEO-Fachleute, die bereits über ein fortgeschrittenes Grundwissen in der Suchmaschinenoptimierung verfügen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der Nutzung der Google Search Console und der Datenauswertung und -analyse. Ziel ist die theoretische und praktische Umsetzung.

Nach Abschluss des Webinars oder Präsenzseminars erhält jeder Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat in gedruckter und digitaler Form.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Personen, die sich beruflich mit Content-SEO, IT-SEO oder allgemein bzw. semi-professionell mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigen. Ein solides Grundwissen ist die Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar. Teilnehmer sollten im Vorfeld beispielsweise folgende Begrifflichkeiten kennen und damit umgehen können:

  • Wissen was KPIs sind und wie sie gemessen werden
  • Welche Faktoren eine gute Suchmaschinenoptimierung ausmacht
  • Was ein Sichtbarkeitsindex ist und wie dieser interpretiert wird
  • Die Inhalte einer On- und Offpage-Optimierung kennen und auch durchführen können
  • Wissen was Duplicate Content und Canonical Tag bedeutet

Das Google-Search-Console- Seminar baut auf vorhandenes Wissen auf und geht mit der Auseinandersetzung und Anwendung der Google Search Console weiter in die Tiefe.

Ziele

Das oberste Ziel des eintägigen Seminars ist es, die Google Search Console im Bereich SEO theoretisch und praktisch richtig zu bedienen. Das SEO-Tool von Google ist sehr mächtig und in der Lag,e Einfluss auf die Reichweite in den organischen Suchergebnissen von Google gezielt zu steigern. Die Voraussetzung dafür ist nicht nur die korrekte Handhabung des Tools, sondern auch die richtige Auswertung und Analyse der Reportings aus der Search Console. Nach dem Kurs werden die Teilnehmer unter anderem Wissen, wie sie:

  • eigenständig Crawling-Fehler bewerten und beheben
  • doppelten Seiten und Fehler im System erkennen und entfernen
  • Verzeichnissen hinsichtlich ihrer Stärke beurteilen
  • relevanten Links für Google erkennen
  • Content-Formate nach Relevanz für die User einschätzen können.

Die Teilnehmer können am Ende des Webinars mit der Google-Search-Console ihre eigenen Reportings zielorientiert auswerten, analysieren und Maßnahmen festlegen, um die eigene SEO-Strategie zu optimieren.

Zertifizierung

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat auf Papier und in digitaler Form. Damit dient das Zertifikat als Weiterbildungsnachweis, für die die neu erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse.

Inhalte

Der Fokus des Seminars liegt auf dem direkten und korrekten Arbeiten mit der Google Search Console. Das richtige Einrichten sowie die Anwendung und Nutzung des Tools bilden den leitenden Rahmen des Seminars.

Vertiefend wird darauf eingegangen, die Reportings richtig zu interpretieren, auszuwerten und zu analysieren. Die damit gewonnen Erkenntnisse dienen dazu, konkrete Entscheidungen in der Suchmaschinenoptimierung und der Customer Journey zu treffen, Fehler frühzeitig zu entdecken und zu beheben. Durch die intensive Arbeit mit der GSC werden auf diesem Weg relevanten Themen für die eigene SEO-Arbeit identifiziert, um anschließend in der Lage zu sein, eine konkrete Traffic- Segmentierung entsprechend der URL und Keywords durchführen zu können.

Im Seminar wird mit Screaming Frog gearbeitet, um Leistung und Crawldaten zu erfassen und diese zu prüfen.

Dozent/-en

Das Webinar wird von den zwei bekannten und renommierten SEO-Experten Jens Fauldrath und. Stefan Keil geleitet. Die Experten sind renommierte Speaker auf SEO-Veranstaltungen, wie der SEO-CamPIXX, DEMEXCO oder dem SEODay. Gemeinsam betreiben sie den Podcast SEOHous, in dem sie über die strategische Suchmaschinenoptimierung sprechen und sind Gründer der SEO-Agentur get:traction. Jens Fauldraht ist zudem Dozent an der Hochschule Darmstadt für den Bereich SEO.

Kosten und Bezahlung

Das eintägige Webinar kann über verschiedene Zahlungsmöglichkeiten bezahlt werden. Der Bildungsanbieter „121Watt“ ist über den TÜV Süd nach ISO 29990 zertifizierter Lerndienstleister. Damit bietet er verschiedene Möglichkeiten, um die Kosten für das Seminar über einen Bildungscheck oder die Bildungsprämie fördern zu lassen.

Preis 589,05 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Lastschrift, PayPal, Rechnung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Da das Seminar als Webinar via Zoom umgesetzt wird, ist für die Teilnahme ein Laptop bzw. PC und ein Internetanschluss nötig. Da in dem Google-Search-Console-Seminar sehr viel praktisch an konkreten Projekten gearbeitet wird, sollten die Teilnehmer mindestens eine Website besitzen, die die Seminarteilnehmer im Webinar prüfen wollen. Generelle Erfahrungen im Bereich SEO werden voraussetzt.

Fachliche Voraussetzungen

Um am Seminar teilnehmen zu können, werden von den Teilnehmern weiterführende SEO-Kenntnisse erwartet sowie erste Erfahrungen im Umgang mit der Google-Search-Console.
Im Seminar selbst wird großen Wert auf die praktische Arbeit mit dem SEO-Tool von Google gelegt. Die Teilnehmer sind angehalten, eine bereits in der GSC verifizierte Seite vorzuweisen, um damit am Tag des Webinars zu arbeiten.

Technische Voraussetzungen

Einen Laptop bzw. PC mit Internetzugang. Wünschenswert sind ein Headset, eine Webcam und ein zweiter Bildschirm. Sie sind jedoch keine Verpflichtung für die Teilnehmer, erleichtern aber das gemeinsame arbeiten. Erwähnenswert ist, dass die Teilnehmer technischen Support erhalten, wenn es Probleme geben sollte.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Das Webinar wird mit Zoom durchgeführt. Die Teilnehmer arbeiten an konkreten Beispielen und haben die Möglichkeit, ihre eigenen Projekte einzubringen und zu besprechen.
Im Anschluss an das Seminar gibt es ein Handout mit einer ausführlichen Seminarpräsentation, um das Webinar später nachzuarbeiten.

Format Live-Webinar
Videos Keine Angabe
Audio Keine Angabe
Handout Ja
Zugangsdauer keine Angabe

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Das Webinar findet live statt und es ist absolut gewünscht, dass die Teilnehmer sich proaktiv einbringen. Damit ist ein aktiver Austausch zwischen den Teilnehmern und dem jeweiligen Dozenten gegeben. Die Teilnehmer arbeiten in kleinen Workshops während des Seminars. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu eigenen Projekten zu stellen und diese im Plenum zu diskutieren.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Der Veranstalter ist vom TÜV Süd nach ISO 29990 zertifiziert und bietet verschiedene Förderprogramme. Dazu zählen der Bildungscheck, die Bildungsprämie, der Bildungsscheck der Bundesländer, steuerliche Förderung bei Selbstzahlern und Unterstützung vom Berufsförderdienst der Bundeswehr.

Kundenservice

Wer Fragen hat oder weitere Informationen braucht, der kann sich per Mail oder Telefon an den Kundenservice des Lerndienstleisters wenden.

Fazit

Das Google-Search-Console-Seminar überzeugt durch die praktische Arbeit im Webinar mit Unterstützung der Dozenten. Wer im SEO-Bereich arbeitet und von deren Wissen profitieren will, ist bei diesem Kursangebot richtig. Der hohe Praxisteil, die Möglichkeiten an eigenen Projekten zu arbeiten und der Austausch mit Experten und Kollegen aus der SEO-Szene machen dieses Seminarangebot sehr attraktiv.