Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Kurs mit Videos
  • Flexible Zeiteinteilung
  • Circa 10 Stunden Dauer
  • Für Anfänger geeignet
  • Mit Coursera Zertifikat

Vorteile

  • Online-Kurs mit flexibel abrufbaren Videoinhalten
  • Teilnehmer sind an keine Start- und Endzeiten gebunden
  • Lernerfolg wird durch Quizze überprüft
  • Nach Abschluss erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Mit diesem Kurs erlernen die Teilnehmer die Grundlagen von Big Data und Machine Learning in Google Cloud. Der Kurs widmet sich den Prozessen, Herausforderungen und Vorzügen einer Big Data Pipeline sowie Modellen für Machine Learning mit Vertex AI in Google Cloud. Da das Lernprogramm für Einsteiger konzipiert wurde, benötigen die Teilnehmer keine Grundkenntnisse. Der Kurs geht das Thema von Grund auf an und ermöglicht so einen optimalen Einstieg.

Der Kurs basiert auf Videoinhalten, die über das Internet abgerufen werden. Zusätzlich stehen verschiedene Lektüren zur Verfügung, die ergänzend bearbeitet werden. Die Teilnehmer sind bei der Absolvierung des Kurses nicht an Start- oder Endzeiten gebunden und können sich ihre Lernzeiten daher frei einteilen. Über die App ist zudem auch eine mobile Absolvierung des Kurses möglich. Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Kurses ein Coursera Zertifikat.

Zielgruppe

Zur Zielgruppe des Kurses gehören alle Personen, die die Grundlagen von Big Data und Machine Learning in Google Cloud lernen möchte. Da der Kurs Teil mehrerer Spezialsierungen ist, richtet er sich auch an die Teilnehmer des Lernprogramms »Data Engineering, Big Data and Machine Learning on GCP« und sowie der Vorbereitung auf die Google Cloud Zertifizierung.

Ziele

Der Kurs verfolgt das Ziel, den Teilnehmern die Grundlagen von Big Data und Machine Learning in Google Cloud zu vermitteln. Die Teilnehmer lernen hierbei den Data-to-AI Lebenszyklus in Google Cloud und den wichtigsten Produkten für Big Data und Machine Learning zu erkennen. Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, Big Data mit BigQuery zu analysieren und verschiedene Optionen zum Erstellen von Lösungen für Machine Learning in Google Cloud zu identifizieren.

Zertifizierung

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Kurses ein Zertifikat, das sie für Bewerbungen oder der Vorlage beim Arbeitgeber verwenden können. Außerdem kann das Zertifikat auch direkt in das LinkedIn Profil eingebunden werden. So sehen Profilbesucher sofort, welche Qualifikationen die Personen vorweisen können.

Inhalte

Der Kurs enthält sowohl Videos als auch Lektüren. Laut Angaben des Anbieters werden bis zum Abschluss des Kurses circa 10 Stunden benötigt. Der Lehrplan behandelt unter anderem die folgenden Themen:

  • Big Data und Machine Learning in Google Cloud:
    • Einführung Big Data und Machine Learning
    • Geschichte von Big Data und Machine Learning Produkten
    • Big Data und Machine Learning Produktkategorien
    • Erste Schritte mit der Google Cloud Plattform und Qwiklabs
    • Erkundung eines öffentlichen BigQuery-Datasets
  • Data Engineering für Streaming-Daten:
    • Einführung Data Engineering
    • Nachrichtenorientierte Architektur
    • Entwurf von Streaming-Pipelines mit Apache Beam
    • Implementierung von Streaming-Pipelines auf Cloud Dataflow
    • Visualsierung mit Locker und Data Studio
    • Erstellung einer Streaming-Datenpipeline für Echtzeit-Dashboard mit Dataflow
  • Big Data mit BigQuery:
    • Datenspeicherung und -analyse
    • Einführung in BigQuery
    • Verwendung von BigQuery Machine Learning zur Vorhersage des Customer Lifetime Value
    • BigQuery Machine Learning Tastenbefehle
  • Optionen für Machine Learning in Google Cloud:
    • Optionen zum Bau von Machine Learning Modellen
    • Vorgefertigte APIs
    • Auto-Machine-Learning
    • Kundenspezifisches Training
    • Vertex AI
    • KI-Lösungen
  • Workflow für Machine Learning mit Vertex AI:
    • Datenaufbereitung
    • Modelltraining
    • Modellbewertung
    • Modellbereitstellung 
    • Modellüberwachung

Dozent/-en

Erstellt wurde der Kurs von Google Cloud Training, um den Nutzern aus erster Hand zu zeigen, wie sie die Produkte des Unternehmens für ihre Nutzungszwecke einsetzen.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für die Teilnahme an diesem Kurs belaufen sich auf monatlich 39€, wenn dieser als einzelnes Lernprogramm absolviert wird. Die Teilnahme ist auch über die Option Coursera Plus möglich, die 59€ im Monat kostet. Mit Coursera Plus erhalten die Teilnehmer Zugriff auf über 7.000 Kurse und Spezialsierungen. Außerdem kann hierüber eine unbegrenzte Anzahl an Zertifikaten erworben werden. Alternativ kann Coursera Plus auch für ein ganzes Jahr abgeschlossen werden. In diesem Fall liegen die Kosten bei 402€ im Jahr. Unabhängig davon, welche Option gewählt wird, können die Teilnehmer die Bezahlung entweder per Kreditkarte oder per PayPal vornehmen.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Für den Kurs »Google Cloud Big Data and Machine Learning Fundamentals« gelten keine besonderen Voraussetzungen.

Fachliche Voraussetzungen

Der Kurs ist für Einsteiger vorgesehen und bedarf daher keiner Grundkenntnisse. Die Teilnehmer benötigen keine Erfahrungen mit Google Cloud.

Technische Voraussetzungen

Die Teilnahme an diesem Kurs findet über das Internet statt. Ein Internetanschluss ist daher Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Absolvierung des Kurses. Abgeschlossen werden kann der Kurs sowohl über PC und Notebook als auch Tablet oder Smartphone. Für eine optimale Ausgabe des Tons werden Lautsprecher beziehungsweise ein Kopfhörer empfohlen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Bei diesem Kurs lernen die Teilnehmer mit Videos und Lektüren, die über das Internet bearbeitet werden. Der Kurs enthält theoretische Einheiten, die eigenständig bearbeitet werden. Zur Überprüfung des Lernerfolgs enthält der Kurs außerdem Quizze, die am Ende jeden Kapitels durchgeführt werden.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Teilnehmer rufen die Videos nach Bedarf auf und sind an keine Start- und Endzeiten gebunden. Da es sich bei diesem Kurs um keinen Live-Online-Unterricht handelt, ist eine Interaktion mit dem Dozenten bei diesem Kurs nicht möglich. Die Kommunikation mit anderen Teilnehmern hingegen ist über die Community von Coursera möglich.

Kundenservice

Sollten die Teilnehmer Unterstützung bei einer Frage oder einem technischen Problem benötigen, liefert der FAQ-Bereich im Help Center von Coursera die Antwort. Hier werden die häufigsten Fragen beantwortet, die beim Lernen über Coursera auftreten können. Falls die Frage hier nicht beantwortet wird, kann der Kundenservice auch schriftlich kontaktiert werden.

Fazit

Der Kurs »Google Cloud Big Data and Machine Learning Fundamentals« bietet eine Einführung in die Grundlagen von Big Data und Machine Learning in Google Cloud. Da der Kurs für Einsteiger konzipiert wurde, benötigen die Teilnehmer keine Grundkenntnisse und Erfahrungen mit Google Cloud. Absolviert wird der Kurs vollständig online. Auch die mobile Teilnahme ist über die Coursera App möglich.