Das Wichtigste in Kürze

  • eintägiges Webinar
  • Live-Präsentation
  • für Anfänger und Fortgeschrittene

Vorteile

  • maximal zwölf Teilnehmer
  • Zertifikat wird ausgestellt
  • Interaktionsmöglichkeiten gegeben

Nachteile

  • keine freie Zeitgestaltung

»Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« lehrt die neuen und wichtigen Features von Google Analytics 4. Zudem erfahren Teilnehmer, wie bestehende Analyseprozesse eingegliedert werden können und worauf bei der Migration von Google Analytics Universal in GA4 geachtet werden muss. Die Zielgruppe des Webinars sind Personen, die bereits mit Google Analytics Universal gearbeitet haben und nun den Umstieg auf GA4 erlernen möchten. Auch Online-Marketing-Mitarbeiter ohne bisherige Kenntnisse in GA4 können das Webinar absolvieren. Das Webinar wird an einem Tag absolviert und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss ausgestellt. Neben Präsentationen werden diverse Multimedia-Tools zur Vermittlung der Inhalte genutzt. Teilnehmer müssen festgelegte Uhrzeiten zur Absolvierung berücksichtigen.

Zielgruppe

»Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« ist in erster Linie für Mitarbeiter im Bereich des Online-Marketings gedacht. Jedoch können alle Personen die Inhalte absolvieren, die bereits mit Google Analytics Universal gearbeitet haben und nun GA4 kennenlernen möchten, um damit künftig erfolgreich arbeiten zu können. Die Inhalte können auch von Anfängern absolviert werden, jedoch sind dann nicht alle Inhalte relevant. Das Webinar thematisiert unter anderem die Neuerungen von GA4 im Vergleich zur Vorgängerversion und auch die Migration von Analyseprozessen ist für Anfänger nicht relevant.

Ziele

Das Live-Webinar möchte allen Teilnehmern das neue Trackingtool Google Analytics 4 näherbringen. Durch eine generelle Vorstellung der Neuerungen im Vergleich zu Google Analytics Universal sollen die Unterschiede zum bisher genutzten Tool klar ersichtlich werden. Teilnehmer sollen dadurch auch alle wichtigen neuen Inhalte kennenlernen. Zudem sollen Teilnehmer von »Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« die neue Messmethodik verstehen und GA4 selbstständig einrichten können.

Zertifizierung

Für die Teilnahme an »Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« erhalten Absolventen des eintägigen Webinars ein Zertifikat vom Anbieter ausgestellt. Für die Zertifizierung fallen keine weiteren Kosten an.

Inhalte

»Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« präsentiert die Inhalte in einer eintägigen Intensivschulung. Teilnehmer lernen Funktionen und Möglichkeiten von GA4 mit Praxisbezug kennen. Das Webinar beinhaltet neun Kapitel.

Im ersten Kapitel erfolgt eine generelle Einführung in Google Analytics 4. Teilnehmer lernen, was GA4 eigentlich ist und welche Vor- und Nachteile das Trackingtool für die Webanalyse hat. Zudem wird die Frage thematisiert, ob GA4 Google Analytics Universal den Rang ablaufen kann.

Kapitel 2 beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Struktur von GA4. Die Inhalte vermitteln einen Einblick in die neuen Features des Tools, welche detailliert betrachtet werden. Zudem erlernen Teilnehmer, wie Messungen mittels eines Datenmodelles erfolgen und welche Eigenschaften Data Streams haben.

Im dritten Kapitel wird Google Analytics in Zusammenarbeit mit Google Analytics Universal bearbeitet. Das Erstellen von Konten und Properties, das Aufsetzen von Data Streams und die Implementierung von GA4 auf Websites sind Teil dieses Kapitels.

Kapitel 4 bietet einen kleinen Exkurs im Bereich des Datenschutzes. Da GA4 Daten verarbeitet, ist es wichtig, dass Teilnehmer über das datenschutzkonforme Arbeiten mit dem Tool Bescheid wissen.

Das fünfte Kapitel lehrt Teilnehmern alles Wichtige rund um Property-Einstellungen. Die Webinar-Besucher erfahren, worauf bei den Einstellungen zu achten ist und lernen den Umgang mit den verschiedenen Property-Menüs kennen. Ein weiteres Thema in diesem Kapitel ist die Verknüpfung von GA4 mit anderen Google-Tools.

Kapitel 6 vermittelt Wissen rund um die Oberfläche von Google Analytics 4 und die Berichterstellung. Die verschiedensten Möglichkeiten im Bereich der Berichte werden vorgestellt und können im Anschluss von Teilnehmern interpretiert und verstanden werden. In weiterer Folge wird die Bearbeitung von Berichten im Detail thematisiert.

Das siebte Kapitel erklärt, was Event Tracking in GA4 ist und wie es genau funktioniert. Es werden eigene Events und Ziele im Trackingtool erstellt.

Kapitel 8 widmet sich dem Thema der explorativen Datenanalyse. Teilnehmer lernen, eigene Analysen zu erstellen. Hierfür wird im Webinar die Oberfläche des Features namens Erkunden erklärt, die Nutzung von Vorlagen gelehrt und ein Blick hinter die Funnel Optionen geworfen.

Das letzte Kapitel lehrt den Teilnehmern, wie eine Implementierung von Google Analytics 4 in das Google DataStudio erfolgt. Es wird eine Verknüpfung erstellt und ein entsprechendes Dashboard für DataStudio gewählt.

Dozent/-en

Durch das Webinar führt der Dozent David Zielonka. Hierbei handelt es sich um einen Profi aus dem Bereich des Online-Marketings mit Bezug auf Suchmaschinen. Zudem ist der Dozent im Bereich rund um Google Analytics zertifiziert. Durch den Praxisbezug des Dozenten kann das Webinar auf individuelle Fragen von Teilnehmer eingehen.

Kosten und Bezahlung

Die Teilnahme an »Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« kostet 580 Euro. Die Mehrwertsteuer ist in diesem Betrag noch nicht inklusive. Die Buchung erfolgt vorab und ist immer kostenpflichtig. Im Anschluss an die Buchung erhalten Teilnehmer eine Rechnung zugesendet. Der fällige Betrag ist via Banküberweisung zu begleichen.

Preis 580,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

»Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« setzt nur wenige Bedingungen voraus, damit das Webinar erfolgreich absolviert werden kann.

Fachliche Voraussetzungen

Für das Webinar sind grundsätzlich keine Kenntnisse erforderlich, weswegen auch Anfänger die Inhalte absolvieren können. Jedoch sind die Inhalte, welche auf die Vorgängerversion von GA4 Bezug nehmen, dann nicht verständlich. Im besten Fall also kommen Teilnehmer aus dem Online-Marketing-Bereich und haben bereits erste Erfahrung in Google Analytics Universal gesammelt.

Technische Voraussetzungen

Die Teilnahme am Webinar erfolgt über einen PC, welcher über eine stabile Internetverbindung verfügen muss. Zusätzlich benötigen Teilnehmer ein Headset, um an der interaktiven Kommunikation ihren Beitrag leisten zu können.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

In erster Linie kommen in »Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« Präsentationen zum Einsatz, die vom Dozenten moderiert werden. Es können jedoch auch andere Multimedia-Tools ergänzend für die Wissensvermittlung eingesetzt werden. Zudem ist die aktive Kommunikation ein wesentlicher Bestandteil des Webinars. Teilnehmer werden in Fragen-und-Antwort-Runden eingebunden.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Ja
Handout Keine Angabe
Zugangsdauer keine Angabe

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Das Webinar ermöglicht die Kommunikation in alle Richtungen. Teilnehmer können mit dem Dozenten in Kontakt treten und der Dozent ebenso mit den Teilnehmern. Auch untereinander können sich Webinar-Besucher austauschen. Die Kommunikationsmöglichkeit wird vom Anbieter aufgegriffen, um Lehrinhalte zu gestalten.

Kundenservice

Der Kundenservice des Anbieters kann über verschiedenste Wege erreicht werden. Für schriftliche Anfragen stehen ein Kontaktformular sowie eine E-Mail-Adresse zur Verfügung. Auch eine telefonische Kontaktaufnahme ist möglich.

Fazit

»Google Analytics 4 (GA4) für Umsteiger« möchte möglichst vielen Personen die Inhalte von GA4 lehren. Zwar ist das Webinar in erster Linie für Umsteiger von der Vorgängerversion gedacht, jedoch können auch Anfänger die meisten Inhalte absolvieren. Dies beeinflusst nicht den positiven Abschluss des Webinars. In einem Tag werden die wichtigsten Inhalte und neuesten Funktionen des Trackingtools vorgestellt. Das Webinar nimmt dabei starken Bezug auf praktische Beispiele und bietet Teilnehmern die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Eine Buchung muss vorab kostenpflichtig erfolgen. Für die Bezahlung steht die Methode der Banküberweisung zur Verfügung.