Vorteile

  • umfassende Wissensvermittlung
  • viele Praxisbeispiele
  • aktualisierte Inhalte
  • als Präsenz-Seminar oder Webinar buchbar
  • für Einsteiger und Fortgeschrittene

Nachteile

  • feste Seminartermine
  • keine Communityanbindung
  • Austausch nur an den beiden Seminartagen möglich

Das „Google Analytics 4 (GA4) Seminar & Webinar | Für Einsteiger“ ist für Einsteiger aus Agenturen und Unternehmen gedacht, die sich näher in einem umfassenden Intensivseminar mit dem Webanalyse-Tool Google Analytics beschäftigen möchten. Der Teilnehmer erhält in zwei Tagen umfassende Kenntnisse über die Anwendungsweise, Implementierung sowie Analysemöglichkeiten von Google Analytics. Kleinere Praxis-Workshops zwischendurch geben einen Einblick in die Arbeitsweisen mit Google Analytics. Der Kurs wird als Präsenz- sowie Online-Seminar angeboten

Nach Kursabschluss kennen die Teilnehmer die Grundlagen von Google Analytics und können das Tool bedienen, implementieren und wichtige Daten korrekt interpretieren. Die Teilnahmebescheinigung des Anbieters ermöglicht eine solide Vorlage für berufliche Zwecke.

Zielgruppe

Mit diesem Seminar werden Mitarbeiter aus Agenturen oder Unternehmen angesprochen, die für ihre tägliche Arbeit mit Google Analytics arbeiten wollen. Beispielhaft genannt werden hier folgende Berufsgruppen:

  • Website-Product-Manager
  • Leiter und Manager Online-Marketing/Suchmaschinenmarketing
  • Leiter und Manager Web-Analytics und Web-Controlling
  • Leiter und Manager Conversion & Website-Usability
  • Website-Verantwortliche
  • Kaufmännische Mitarbeiter & Controller.

Ziele

Es geht im Wesentlichen um eine erste, sehr gründliche Einarbeitung in das Webanalyse-Tool Google Analytics. Jeder Teilnehmer bekommt einen tiefen Einblick in die wichtigsten Funktionen des Tools. Der Teilnehmer lernt, welche Zahlen er in welchen Bereichen findet, was diese bedeuten und wie er sie interpretieren kann. Spezielle Funktionen wie das manuelle Keyword-Tagging, Segmentierung von Nutzern und Entwicklung von KPIs werden erläutert und erlernt, sodass diese Elemente später allein eingesetzt werden können. Der Teilnehmer lernt, wie er mithilfe von Analytics benutzerdefinierte Berichte und Dashboards erstellt. Auch Rahmenthemen wie DSGVO und Google Analytics sowie Content Management werden thematisiert.

Zertifizierung

Es gibt am Ende des zweitägigen Seminars/Webinars eine Teilnehmerbescheinigung.

Inhalte

Beide Seminartage sind in kleinere Lerneinheiten aufgeteilt. Der erste Tag beginnt mit einem Überblick über das Analysetool Google Analytics. Es folgen die wichtigsten Funktionen und Definitionen sowie eine Einheit über Zielgruppen-Berichte. Der Themenblock „Berichtsreiter Akquisition“ widmet sich dem für viele Marketer wichtigen Bereich der Analyse der Digital-Marketing-Kampagnen. Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich dem Berichtsreiter „Verhalten und Conversions“, der detailliertere Einsichten in das Nutzerverhalten der User liefert.

Der zweite Tag startet mit der richtigen Strukturierung und den relevanten Einstellungen des Google-Analytics-Kontos. Danach geht es darum, Ziele in Google Analytics richtig zu definieren. Ein wichtiger Punkt sind Dashboards: Bei diesem Thema wird alles Wissenswerte über Konfigurationen von Dashboards vermittelt. Weiterhin lernt der Teilnehmer die Grundkenntnisse von benutzerdefinierter Daten-Segmentierung sowie benutzerdefinierter Berichte. Im letzten Themenblock des zweiten Tages gibt es mit Annotations und weiteren Tools sowie Tipps nochmal weitere Helfer an die Hand, um noch tiefer in das Thema Google Analytics einzutauchen.

Dozent/-en

Alexander Holl leitet die Seminare. Er ist Gründer der 121WATT und seit vielen Jahren als Experte in Sachen SEO sowie Online- und Performance-Marketing bekannt. Er ist Gastreferent an der Universität St. Gallen, Unternehmensberater sowie langjähriger Seminarleiter.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für die Veranstaltung als Webinar unterscheiden sich zu den Kosten der Präsenz-Seminare. Die Bezahlung soll innerhalb von zwei Wochen nach Rechnungserhalt erfolgen. Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Auch eine Ummeldung auf eine andere Person ist grundsätzlich möglich.

Preis 946,05 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Lastschrift, PayPal, Rechnung, Überweisung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Das Seminar/Webinar richtet sich ausdrücklich an Anfänger im Bereich Google Analytics und versteht sich als Basis-Seminar, in dem die wichtigsten Themen umfassend besprochen werden.

Fachliche Voraussetzungen

Es ist hilfreich, wenn bereits ein Grundverständnis zum Thema Online-Marketing und Google Ads vorhanden sind. Zum eigentlichen Seminarthema „Google Analytics“ ist kein Vorwissen erforderlich.

Technische Voraussetzungen

Du benötigst einen Laptop mit WLAN und gängigem Browser.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der zweitägige Workshop wird als interaktives Seminar/Webinar gestaltet, bei dem zahlreiche Praxis-Einheiten dir auch die praktische Anwendung des Tools verdeutlichen sollen.

Format Hybrid
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer begrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Es ist möglich, zwischendurch Fragen an den Seminarleiter zu stellen und auch der (virtuelle) Austausch zwischen den Teilnehmern wird in den Pausen gefördert.

Es gibt allerdings keine klassische Community auf einer Plattform für weiteren Austausch.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Es ist möglich, die Kosten des Google-Analytics-Seminars durch Fördergelder des Bundes oder Landes zu unterstützen.

Kundenservice

Die Service-Mitarbeiter von 121WATT stehen bei technischen Problemen oder sonstigen Fragen per Mail oder Telefon zur Verfügung.

Fazit

Mit dem „Google Analytics 4 (GA4) Seminar & Webinar | Für Einsteiger“ bekommt der Teilnehmer innerhalb von zwei Tagen an jeweils vorher festgesetzten Seminartagen einen gründlichen und umfassenden Einblick in die Arbeit mit dem Webanalyse-Tool Google Analytics. Von der Vorstellung und Definition der wichtigsten Metriken und Berichtsreiter bis hin zu tiefergehenden Datenanalysemöglichkeiten. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer einen guten Überblick über die Möglichkeiten und Anwendungsbereiche des bekannten Tools bekommt und es selbstständig implementieren, einrichten und bedienen kann.