Vorteile

  • Kommunikation und Interaktion mit Teilnehmern und Dozent
  • praxisorientiert
  • Abwechslung zwischen Theorie und Praxis
  • aktuelle Termine und Inhalte

Nachteile

  • terminiertes Webinar

Wer sich in Sachen Online-Marketing auskennt und ins Suchmaschinenmarketing über Google einsteigen will, bekommt innerhalb von zwei Tagen wichtige Grundkenntnisse im „Google-Ads-Seminar“ des Anbieters „121WATT“ vermittelt. Mit max. 14 anderen Teilnehmern ist intensives Lernen angesagt, das durch Praxisbeispiele greifbar, in Workshops geübt und per Quiz-Aufgaben abgefragt wird. Das Seminar gibt den Durchblick, wie das Google-Auktionsmodell funktioniert und mit einer Anzeige einen oberen Rang in Suchergebnissen erreicht werden kann.

Dafür werden Begriffe und Kennzahlen eingehend erklärt, Tipps für relevante Keywords und wichtige Tools weitergegeben, sodass ein erfolgreiches Erstellen über die Auswertung bis hin zur Optimierung der Werbemaßnahmen gelingt. Die gelernten Basics lassen sich im Anschluss weiter vertiefen mit den beiden Folgeseminaren Google Ads für Fortgeschrittene und Google Ads für Shops. Nach Abschluss des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat.

Zielgruppe

Bestens aufgehoben beim Kurs ist jeder, der sich bereits mit Online-Marketing befasst hat bzw. in diesem Bereich tätig ist sowie Web-Controlling-Manager, die, mit oder ohne Vorkenntnisse, mit Suchmaschinen-Marketing eine größere Reichweite generieren wollen.

Ziele

Nach dem Kennenlernen entscheidender Tools und Keyword-Strategien lassen sich Google-Ads-Anzeigen und -Kampagnen erfolgreich umsetzen, analysieren und optimieren. Mit einem dadurch höheren Anzeigenrang und besserer Sichtbarkeit kommen mehr Nutzer auf die eigene Webseite.

Zertifizierung

Wer beide Tage mitgearbeitet hat und die zwischendurch gestellten Wissensfragen beantworten konnte, bekommt nach dem Webinar ein digitales Teilnehmerzertifikat. Sollte das Seminar wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden, gibt es dieses als Ausdruck.

Inhalte

Der Kurs umfasst zwei volle Tage: Der erste Tag, der um 10 Uhr startet und bis 18 Uhr dauert, ist unterteilt in drei Abschnitte. Der zweite Tag geht von 9 bis 17.30 Uhr und ist unterteilt in fünf Abschnitte.

Der erste Tag startet mit den grundsätzlichen Funktionen von Google Ads, es wird das Auktionsmodell erklärt und welche Faktoren den Anzeigenrang beeinflussen. Es folgen Strategien zur Identifikation der richtigen Suchbegriffe, der passenden Keywords und deren Reihenfolge. Der große Block am Nachmittag widmet sich dem korrekten Anlegen eines Ads-Kontos und zeigt verschiedene strategische Ansätze auf, um Kampagnen und Anzeigen zielgerichtet zu strukturieren. Zum Schluss wird auf die Verwaltung des Budgets eingegangen.

Google-Ads mit Leben füllen, heißt es am zweiten Tag. In der ersten Stunde geht es um Analysen und die dafür notwendige Verknüpfung des Ads-mit einem Analytics-Konto. Anschließend wird erklärt, wie Texte strukturiert sein müssen, damit sie die Relevanzkriterien von Google erfüllen. Nachmittags werden Optimierungsroutinen vorgestellt und aufgezeigt, wie mit Google Ads auch auf fremden Webseiten erfolgreich geworben werden kann. Der Überblick über weitere Tools und Aspekte von Google-Ads bildet den Abschluss.

Jeder Abschnitt enthält Übungsaufgaben und endet mit einem Quiz.

Dozent/-en

Jeden Kurs leitet einer der vier Dozenten, die sich je nach Termin abwechseln.

Oliver Zenglein betreut mit seiner Performance-Marketing-Agentur SEM Boutique, die er 2015 gegründet hat, Werbe-Etats im sechsstelligen Bereich. Schon seit Anfang der 2000er-Jahre beschäftigt er sich mit Online-Marketing.

Michel Ramanarivo ist Gründer (2015) und Managing Director seiner SEA-Agentur Klickwunder, mit der er Werbekampagnen für Unternehmen in allen sozialen Medien betreut. Zuvor hatte Ramanarivo bei Rocket Internet erfolgreiche Google-Ads-Kampagnen für internationale Unternehmen aufgebaut.

Marc Stürzenberger betreut mit seiner Agentur 247SEM.de namhafte Kunden und gibt sein Wissen im Fachbeirat der SMX, Deutschlands größter Konferenz für Suchmaschinenmarketing, weiter.

Sebastian Stryj ist als Director Performance-Marketing bei der SEM Boutique von Oliver Zenglein tätig. Der Spezialist in Sachen AdWords ist zudem Gastdozent an der DHBW Ravensburg.

Kosten und Bezahlung

Das Seminar kann per Kreditkarte, Lastschriftverfahren, per PayPal oder Rechnung bezahlt werden. Bei einer Stornierung bis zwei Wochen vor Beginn, wird der Preis komplett erstattet, danach nur noch zu 50 Prozent. Bei Nicht-Erscheinen ohne Absage ist keine Erstattung mehr möglich. Allerdings gibt es jederzeit die Möglichkeit, eine stellvertretende Person für die Teilnahme zu benennen.

Preis 946,05 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, Lastschrift, PayPal, Rechnung
Zahlungsweise einmalig

Teilnahmevoraussetzungen

Neben dem Google-Account sind für das Seminar Kenntnisse im Online-Marketing erforderlich, idealerweise der Abschluss eines entsprechenden Seminars. Dafür ist es hilfreich, sich vorab mit den Themen auf der Seite „121STUNDEN & Blog“ auseinanderzusetzen. Sinn ergibt es auch, eine Kampagnen-Idee im Kopf oder umgesetzt zu haben bzw. eigene Beispiele mitzubringen. Unabdingbar für die Teilnahme sind ein Computer oder Laptop sowie eine Web-Kamera und Mikro.

Fachliche Voraussetzungen

Vorkenntnisse im Online-Marketing und bei Social Media sind erbeten. Einen guten Einstieg bietet der Blog im Menüpunkt „121STUNDEN & Blog“ auf der Webseite der Plattform. Dieser ist auch für die Nachbereitung sinnvoll.

Technische Voraussetzungen

Zum Mitmachen wie auch zum Arbeiten braucht es einen Computer oder Laptop mit stabilem Internetzugang, Web-Kamera und Mikro. Der Zugang zum Webinar erfolgt über das Programm Zoom, das entweder installiert werden kann (mit eigenen Systemvoraussetzungen) oder der Teilnehmer loggt sich über den gesendeten Link im Browser ein. Ein sicherer Umgang damit ist wünschenswert.

Um Vorgaben einer Aufgabenstellung und deren Bearbeitung parallel „auf dem Schirm“ zu haben, empfiehlt der Anbieter auch einen zweiten Monitor sowie für die rauscharme Übertragung ein Headset. Beides ist aber nicht zwingend erforderlich.

Ein eigener Google-Account sollte schon eingerichtet sein.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Mitarbeit und Zusammenarbeit sind gefragt. Die konkreten Arbeitsschritte werden zunächst in Vorträgen vermittelt und anschließend anhand von Aufgaben in einer kleinen Gruppe eigenständig umgesetzt. Dabei dienen Beispiele aus der Praxis, vom Dozenten und auch mitgebrachte, dem besseren Verständnis der erklärten Tools. Durch die Aufgabenstellungen wird sichergestellt, dass die Lerninhalte auch gleich umgesetzt und angewendet werden können.

Praktischerweise gibt es die Vorträge und komplette Präsentation als Aufzeichnung. Darüber hinaus gibt es einen Link zum Download von Checklisten, um den eigenen Ads-Account kontinuierlich optimieren zu können sowie 121WATT-eigene Plug-Ins für WordPress, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Format Live-Webinar
Videos Ja
Audio Nein
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Da es sich um ein live übertragenes Seminar handelt, ist auch der Dozent jederzeit ansprechbar. Fragen und Diskussionen zum theoretischen Teil als auch bei den praktischen Übungen sind gewünscht und machen das Erlernte verständlich.

121WATT wirbt mit seiner Online-Marketing-Community, die durch das komplette Team betreut wird.

Bildungsurlaub & Bildungsgutschein

Da 121WATT ein vom TÜV Süd ISO-zertifizierter Lerndienstleister ist, kann der Kurs als Weiterbildungsmaßnahme finanziell durch den Bund und die Bundesländer gefördert werden.

Kundenservice

Wer Fragen Zum Kurs hat, kann den Anbieter telefonisch und per Mail kontaktieren.

Ein Service, der nichts kostet und jedem zugänglich ist, auch ohne Kursanmeldung, sind der Blog und die Podcasts auf der Plattform von 121WATT. Dort gibt es hilfreiche Tipps zu bestimmten Themen, z. B. Online-Marketing, SEO und Keywords.

Fazit

Das Webinar ist kurzweilig und die Inhalte strukturiert. Sehr angenehm ist die Arbeitsatmosphäre, da via Zoom zu den anderen Teilnehmern und dem Dozenten lebendiger Kontakt gegeben ist. Schritt für Schritt lernen Kursteilnehmer das System von Google-Ads kennen und damit umzugehen. Ein empfehlenswertes Webinar, mit dem sich schnell eine eigene Kampagne erfolgreich umsetzen lässt.