Das Wichtigste in Kürze

  • On-Demand-Inhalt
  • Onlinekurs in englischer Sprache
  • Dauer von 14 Stunden
  • kostenfrei für sieben Tage nutzbar

Vorteile

  • praktische Wissensvermittlung
  • mit Abschlusszertifikat von Coursera
  • individuelle Lerngeschwindigkeit
  • Informationen über Dozenten vorhanden

Nachteile

  • Kann ich den Kurs »Fundamentals of Data Visualization« auch komplett mobil absolvieren?

»Fundamentals of Data Visualization« ist ein Onlinekurs in englischer Sprache, der Teilnehmer mit den Grundlagen der Datenvisualisierung in Python vertraut macht. Es werden verschiedene Methoden zur Visualisierung von Daten vorgestellt und die Bewertung von Zieldatenübermittlung geübt. Teilnehmer lernen zudem verschiedene Visualisierungsmöglichkeiten mit einem Datensatz kennen und sollen Toolkits entwickeln können. Mit den Inhalten werden vor allem Personen aus dem Datensektor angesprochen. Die Inhalte haben eine Dauer von etwa 14 Stunden und werden über verschiedene Multimedia-Tools präsentiert. Dazu zählen Videos und digitale Lektüren. Der Onlinekurs wird mit einem Zertifikat von Coursera abgeschlossen. Die Bearbeitung erfolgt ohne Berücksichtigung fixer Termine.

Zielgruppe

Mit »Fundamentals of Data Visualization« werden Personen angesprochen, die sich bereits mit der Bearbeitung von Daten befasst haben. So wird unter anderem auf Datenwissenschaftler und Datenanalysten abgezielt.

Ziele

In »Fundamentals of Data Visualization« werden verschiedene Methoden präsentiert, welche effektiv bei der Datenvisualisierung helfen sollen. Teilnehmer sollen lernen, wie ein eigenes Toolkit zum Erkunden von und Kommunizieren mit Daten erschaffen werden kann. Zudem sollen Methoden zur Visualisierung von Daten erlernt werden.

Zertifizierung

In »Fundamentals of Data Visualization« ist ein Zertifikat inkludiert, das zur Verfügung gestellt wird, sobald der Onlinekurs beendet wurde. Die Zertifizierung stammt von Coursera und gibt Auskunft über den Lernerfolg sowie den Anbieter des Onlinekurses. Es besteht sowohl die Möglichkeit zum Download als auch zur digitalen Verwendung. Teilnehmer haben so die Chance, ihr Zertifikat über LinkedIn zu präsentieren oder es in einen digitalen Lebenslauf einzubinden.

Inhalte

Der Inhalt von »Fundamentals of Data Visualization« wird nur in englischer Sprache zur Verfügung gestellt und im On-Demand-Format präsentiert. Teilnehmer können dadurch eine zeitlich individuelle Bearbeitung vornehmen. Der Onlinekurs setzt auf einen Mix aus Theorie und Praxis. Die Inhalte setzen sich aus Videos und Lektüren zusammen. Interaktive Inhalte wie Aufgaben und Lernzielkontrollen sollen für Auflockerung und Abwechslung sorgen. Teilnehmer können nach der Anmeldung alle Inhalte für sieben Tage lang ohne Kosten und Bindung nutzen und kennenlernen. Laut Lehrplan werden drei Module dargestellt.

Modul 1 befasst sich mit den Grundlagen des Visualisierungsdesigns. Teilnehmer verstehen, warum Datenvisualisierung wichtig ist und werden mit Altair vertraut gemacht. Es werden Kartierungsgrundlagen vermittelt und Mapping-Tipps gegeben.

Modul 2 setzt sich mit den Benutzeranforderungen auseinander. Teilnehmer lernen grundlegende Entwurfsmethoden kennen und werden mit ethischen Fragen konfrontiert.

In Modul 3 geht es um die Bewertung von Visualisierungen. Teilnehmer lernen Kennzahlen und Faktoren kennen, anhand derer die qualitativen Ansätze beurteilt werden können.

Dozent/-en

Danielle Szafir ist die Dozentin in »Fundamentals of Data Visualization«. Szafir ist als Assistenzprofessorin im Bereich Informatik tätig und lehrt an der University of Boulder. Eben genannte Universität ist der Anbieter dieses Onlinekurses. Interessenten können über die Kursbeschreibungen weitere Informationen zu Danielle Szafir und die University of Boulder einholen.

Kosten und Bezahlung

»Fundamentals of Data Visualization« ist ein kostenfplichtiger Onlinekurs und kann nur gegen eine monatliche Gebühr in Höhe von 79 Euro (inkl. MwSt.) bearbeitet werden. Der Onlinekurs beginnt mit einer kostenfreien Anmeldung. Hierbei müssen jedoch bereits Bezahldaten hinterlegt werden. Die Gebühren für den Onlinekurs können per PayPal oder Kreditkarte beglichen werden. Kostenfrei ist die Anmeldung, weil umgehend danach eine Testphase über sieben Tage startet. Erst nach den sieben Tagen wird der Onlinekurs in einen bindenden und kostenpflichtigen Inhalt umgewandelt. Bei Bedarf kann über Coursera finanzielle Unterstützung angefragt werden. Diese lässt sich über ein Formular beantragen. Eine Bearbeitung der Anfrage erfolgt binnen zwei Wochen.

Preis 79,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Um an »Fundamentals of Data Visualization« teilnehmen zu können, müssen sowohl fachliche als auch technische Fähigkeiten vorhanden sein. Interessenten müssen daher bereits vorab einen Blick auf die Voraussetzungen werfen.

Fachliche Voraussetzungen

Der Onlinekurs setzt voraus, dass Teilnehmer bereits mit der digitalen Verarbeitung von Daten vertraut sind und zudem bereits die Programmiersprache Python genutzt haben, um mit Daten zu arbeiten. Zusätzlich muss das Verständnis der englischen Sprache gegeben sein.

Technische Voraussetzungen

Zur vollständigen Durchführung muss ein PC mit einem guten Internetanschluss genutzt werden. Teilnehmer brauchen ebenso ein Headset oder einen Lautsprecher, um Audioinhalte abzurufen.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

»Fundamentals of Data Visualization« nutzt in erster Linie Videos und Lektüren, die im On-Demand-Format zur Verfügung stehen. Teilnehmer erhalten eine zum Teil audiovisuelle Vermittlung der Inhalte und können in den Videos den Bildschirm des Dozenten einsehen und somit dessen Ausführungen folgen. Der Onlinekurs enthält auch praktische Übungen, die Teilnehmer ermöglichen, das Gelernte anzuwenden. Ebenso sind Lernzielkontrollen enthalten. Über diese kann das bisher erworbene Wissen reflektiert werden.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Während der Bearbeitung der Inhalte von»Fundamentals of Data Visualization« ist es nicht möglich, dass Teilnehmer mit dem Dozenten in Kontakt treten. Da es sich um keine Live-Vermittlung von Wissen handelt, besteht auch keine direkte Austauschmöglichkeit mit den anderen Lernenden. Hierfür hat LinkedIn jedoch eine Lerncommunity installiert.

Kundenservice

Der Kundenservice von Coursera steht bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Um einen Kontakt herstellen zu können, kann ein Web-Formular genutzt werden. Kunden von Coursera haben zudem die Möglichkeit, um einen Live-Chat zu nutzen. Die aktive Betreuung durch den Kundensupport wird durch ein Helping-Center auf der Webseite ergänzt. Hierbei werden FAQS beantwortet und diverse Problemstellungen aufgegriffen.

Fazit

»Fundamentals of Data Visualization« steht nur in englischer Sprache zur Verfügung. Der Onlinekurs ist ein On-Demand-Format und kann von Teilnehmern zu Beginn für sieben Tage gratis genutzt werden. Die Wissensvermittlung beruht auf theoretischen Lektionen und wird durch praktische Übungen ergänzt. Teilnehmer können nicht mit dem Dozenten in Kontakt treten, vor der Anmeldung aber Informationen einsehen. Der Austausch mit anderen Kursbesuchern wird über die Lerncommunity ermöglicht.