Das Wichtigste in Kürze

  • Onlinekurs in englischer Sprache
  • Videos im On-Demand-Format
  • Lektüren und Wissensfragen

Vorteile

  • freie Zeitgestaltung
  • inklusive Abschlusszertifikat
  • praktische Aufgaben vorhanden
  • kostenfreie Testphase

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Mit »Fundamentals of Cloud Computing« haben Anfänger und Beginner im Bereich des Cloud-Computings die Möglichkeit, um Grundlagen in diesem Bereich kennenzulernen. Es sollen Kernkonzepte des Cloud-Computings verstanden und verschiedene Dienstmodelle in diesem Bereich kennengelernt werden. Teilnehmer erhalten einen theoretischen Einblick in Form von Multimedia-Tools und haben zudem die Möglichkeit, um praktische Übungen durchzuführen. Der Onlinekurs wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Alle Inhalte werden eigenständig und ohne zeitliche Vorgaben durchgeführt.

Zielgruppe

Die Zielgruppe von »Fundamentals of Cloud Computing« sind Anfänger und Einsteiger, die sich künftig mit dem Cloud-Computing beschäftigen möchten und vorab eine solide Wissensbasis aufbauen möchten. Die Inhalte sprechen zudem alle Personen an, die bereits erste Kenntnisse rund um Clouds haben und diese nun vertiefen möchten. Vor allem angehende Datenanalysten können von den Inhalten profitieren.

Ziele

Durch eine Teilnahme an »Fundamentals of Cloud Computing« soll ein Verständnis für verschiedene Kernkonzepte im Bereich des Cloud-Computings geschaffen werden. Zudem sollen primäre Modelle kennengelernt werden und gängige Dienstmodelle in Bezug auf das Cloud-Computing genutzt werden können. Durch das Erlernen von relevanten Kenntnissen und Fähigkeiten soll nach dem Abschluss das Arbeiten mit Cloud-Systemen in der Praxis möglich sein.

Zertifizierung

In »Fundamentals of Cloud Computing« ist automatisch eine Zertifizierung inkludiert. Diese wird nach der vollständigen Durchführung des Onlinekurses freigeschaltet und stammt von Coursera. Kursbesucher müssen an keiner gesonderten Abschlussprüfung für den Erhalt teilnehmen. Die Zertifizierung lässt sich im eigenen Account bei Coursera einstehen und kann downgeloadet oder digital weiterverwendet und beispielsweise bei LinkedIn eingefügt werden.

Inhalte

Die Inhalte von »Fundamentals of Cloud Computing« sind ausschließlich in englischer Sprache und nur mit englischen Untertiteln verfügbar. Direkt nach der Anmeldung wird der gesamte Inhalt freigeschaltet, der an und für sich keiner zeitlichen Bindung unterliegt. Jedoch fallen bis zum Ende des Onlinekurses Bearbeitungsgebühren an. Das Lerntempo kann individuell bestimmt werden. Im Onlinekurs sind zahlreiche theoretische Module verfügbar, die in Form von Videos im On-Demand-Format und Lektüren präsentiert werden. Auch praktische Inhalte werden eingesetzt, um den Inhalt interaktiv zu gestalten. Mit Wissensfragen sollen Teilnehmer die Möglichkeit haben, das erlernte Wissen eigenständig zu überprüfen. Die Inhalte des Onlinekurses können vor der Anmeldung im Lehrplan eingesehen werden. Dieser ist besonders aufschlussreich und beinhaltet Informationen über einzelne Lektionen, die eingesetzten Medien und die mögliche Bearbeitungsdauer. Der Onlinekurs wird in drei Module unterteilt und hat eine gesamte Dauer von etwa 14 Stunden.

Modul 1 widmet sich den Kernkonzepten des Cloud-Computings. Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Infrastruktur sowie in die Möglichkeiten des On-Demand-Zugriffs. Skalierbare Dienste werden erklärt und Preisgestaltungen für das Cloud-Computing formuliert.

In Modul 2 werden Bereitstellungsmodelle thematisiert. Teilnehmer lernen die Modelle Public, Private, Hybrid und Community kennen und erfahren über die jeweiligen Vor- und Nachteile sowie die Einsatzgebiete.

Modul 3 macht Servicemodelle im Cloud-Computing zum Thema. Hierbei werden die Modelle SaaS, PaaS und IaaS genau beleuchtet.

Dozent/-en

Für die Leitung von »Fundamentals of Cloud Computing« ist der Dozent Erik Hermann verantwortlich. Erik Hermann ist zertifizierter Trainer und zudem auch als Autor und Redakteur tätig. Auf Coursera ist er in verschiedenen Kursen als Dozent tätig. Der Onlinekurs wird von LearnQuest zur Verfügung gestellt. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, digitale Lerninhalte zu produzieren und hat über 20 Jahre Erfahrung.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für eine Teilnahme an »Fundamentals of Cloud Computing« müssen monatlich beglichen werden und können per PayPal oder Kreditkarte bezahlt werden. Teilnehmer erhalten direkt bei der Anmeldung die Information über die laufenden Kosten bis zum Abschluss. Diese Kosten betragen 49 Euro (inkl. MwSt.) pro Monat. Obwohl die Anmeldung an und für sich kostenfrei ist, müssen direkt zu Beginn Bezahldaten angegeben werden. Nach der Anmeldung werden die Inhalte für sieben Tage ohne Kosten zur Verfügung gestellt. In diesem Zeitraum kann der Kurs vorzeitig und ohne Gebühr abgebrochen werden.

Preis 39,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Damit die vollständige Bearbeitung von »Fundamentals of Cloud Computing« möglich wird und ein Wissenserfolg gegeben ist, müssen Interessenten einige wenige Voraussetzungen im fachlichen und technischen Bereich berücksichtigen.

Fachliche Voraussetzungen

Der Onlinekurs setzt grundlegende Kenntnisse im IT-Bereich voraus. Auch das Verständnis der englischen Sprache wird vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen

Der vollständige Abschluss des Onlinekurses ist nur über einen PC oder Laptop möglich, da praktische Übungen zum Einsatz kommen. Das genutzte Gerät muss stets über einen stabilen Internetanschluss verfügen. Auch Lautsprecher oder ein Headset werden benötigt.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

In »Fundamentals of Cloud Computing« werden diverse Medien eingesetzt, die Teilnehmern das Wissen vermitteln sollen. Neben Videos im On-Demand-Format werden auch Lektüren genutzt. Das erlernte Wissen kann anschließend in praktischen Übungen angewendet und in Wissensfragen überprüft werden.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

»Fundamentals of Cloud Computing« ermöglicht keine Kontaktaufnahme zwischen Teilnehmern und dem Dozenten. Es handelt sich ausschließlich um aufgezeichnete Inhalte, weswegen keine Live-Verbindung besteht. Um in den Austausch mit anderen Kursbesuchern treten zu können, steht die Lerncommunity von Coursera zur Verfügung.

Kundenservice

Der Kundenservice kann bei Problemen oder Fragen kontaktiert werden. Hierzu wurde ein Kontaktformular installiert. Die telefonische Kontaktaufnahme ist nicht möglich. Vorab wird geraten, dass der FAQ-Bereich auf der Webseite überprüft werden soll. Hier finden sich zahlreiche Antworten und Wege zur Problemlösung.

Fazit

»Fundamentals of Cloud Computing« ist ein Weiterbildungsangebot in englischer Sprache, das zeitlich vollständig flexibel bearbeitet wird. Die Kosten fallen monatlich an und werden so lange fällig, bis die Inhalte vollständig durchgeführt wurden. Teilnehmer profitieren von einer kostenlosen Testphase nach der Anmeldung. Die Inhalte werden bereits vorab transparent über den Lehrplan mitgeteilt. Es kommt zu einer theoretischen und praktischen Wissensvermittlung.