Das Wichtigste in Kürze

  • Onlinekurs in englischer Sprache
  • Dauer von rund zwölf Stunden
  • kostenlose Testphase
  • Informationen zum Dozenten vorhanden

Vorteile

  • zahlreiche praktische Übungen
  • Abschlusszertifikat
  • Lehrplan vor Anmeldung ersichtlich
  • für Anfänger geeignet

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

»Fundamentals of Big Data« ist eine Weiterbildungsmöglichkeit, die sich speziell an Anfänger im Bereich von Big Data widmet. So können angehende Mitarbeiter im Datensektor grundlegendes Wissen erwerben und Kernkonzepte verstehen. Die Inhalte beschäftigen sich mit dem Lebenszyklus von Big Data sowie der Datenanalyse selbst. Der Onlinekurs hat einen Umfang von rund zwölf Stunden und nutzt in dieser Zeit Videos im On-Demand-Format sowie Lektüren, um das Wissen zu vermitteln. Teilnehmer werden am Ende mit einem Zertifikat ausgestattet. Die Inhalte geben keine Fixtermine vor und ermöglichen ein individuelles Lernen.

Zielgruppe

»Fundamentals of Big Data« spricht Anfänger und Quereinsteiger im Bezug auf Big Data an. So können sich angehende Data Scientists oder Data Engineers grundlegendes Wissen aneignen und sich auf ein neues Aufgabenfeld vorbereiten.

Ziele

Das grundlegende Ziel von »Fundamentals of Big Data« ist es, Teilnehmern eine solide Wissensbasis zu schaffen und Kernkonzepte von Big Data zu erläutern. Hierfür sollen Teilnehmer verstehen, wie eine Datenanalyse durchgeführt wird und wie der Lebenszyklus von Big Data aussieht. Zudem sollen diverse relevante Fähigkeiten im Bezug auf Big Data erlernt werden, um in der Praxis arbeiten zu können.

Zertifizierung

Eine Zertifizierung wird am Ende von »Fundamentals of Big Data« ausgestellt. Diese stammt von Coursera und bestätigt die Teilnahme sowie den Lernerfolg. Das Zertifikat wird automatisch freigeschaltet, wenn die Inhalte vollständig abgeschlossen wurden. Es kann über das eigne Profil bei Coursera heruntergeladen werden. Zudem besteht die Möglichkeit, das Dokument digital zu nutzen und den Lernerfolg beispielsweise in einen Online-Lebenslauf zu integrieren oder bei LinkedIn vorzuzeigen.

Inhalte

Der Inhalt von »Fundamentals of Big Data« hat einen ungefähren zeitlichen Umfang von zwölf Stunden. Teilnehmer können ihre eigene Lerngeschwindigkeit wählen und die Inhalte zu jeder Tages- und Nachtzeit abrufen. Der Onlinekurs wird im On-Demand-Format präsentiert und bietet Videos sowie Lektüren an, welche das theoretische Wissen vermitteln. Alle Inhalte sind in englischer Sprache festgehalten und können ausschließlich mit englischen Untertiteln wiedergegeben werden. Interessenten können sich mithilfe des Lehrplans einen detaillierten Überblick über den Onlinekurs verschaffen. Hierbei werden nicht nur die einzelnen Lektionen aufgeschlüsselt, sondern auch die verwendeten Materialien sowie deren Dauer angegeben. Teilnehmer erwarten insgesamt drei verschiedene Module.

In Modul 1 werden grundlegende Konzepte rund um Big Data vorgestellt. Teilnehmer erlernen das Arbeiten mit großen Datensätzen und verstehen, worauf es dabei ankommt. Es werden diverse Strategien und Technologien zur effizienten Bearbeitung vorgestellt.

Modul 2 beschäftigt sich mit einem ganzheitlichen Big-Data-System. Dabei werden unter anderem Themen wie Datenlesegeschwindigkeit oder auch Diversität in einem Datensystem angesprochen. Teilnehmer erfahren zudem, wie Daten in eine bereits bestehende AWS-Umgebung eingebunden werden können.

Modul 3 stellt den letzten Teil von »Fundamentals of Big Data« dar und widmet sich den Lebenszyklen von Big Data. Hierzu werden die einzelnen Phasen des Lebenszyklus analysiert. Teilnehmer erfahren über die Datenaufnahme, die Datenpersistenz, die Berechnung und Analyse von Daten sowie über die Datenvisualisierung.

Dozent/-en

»Fundamentals of Big Data« wird vom Anbieter LearnQuest zur Verfügung gestellt. Dozent des Onlinekurses ist Erik Hermann. Der Dozent ist hauptberuflich als Trainer im Bereich verschiedenster IT-Themen tätig und kann verschiedenste Zertifikate vorweisen. Weitere Informationen lassen sich auf der Webseite von Coursera einsehen.

Kosten und Bezahlung

Bei »Fundamentals of Big Data« handelt es sich um einen kostenpflichtigen Onlinekurs, der während der Bearbeitung monatlich bezahlt werden muss. Hierfür werden Kosten in Höhe von 39 Euro (inkl. MwSt.) anberaumt. Die Bezahlung kann via Kreditkarte oder PayPal erfolgen. Der Onlinekurs wirbt mit einer kostenfreien Anmeldung. Dies ist bedingt korrekt, da nach der Anmeldung eine siebentägige Testphase beginnt, in welcher noch keine Kosten anfallen. Wird die Testphase jedoch nicht vorzeitig beendet, geht der Onlinekurs automatisch in ein kostenpflichtiges Angebot über.

Preis 39,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

»Fundamentals of Big Data« setzt nur wenige Bedingungen voraus, die Teilnehmer vor der Anmeldung berücksichtigen müssen.

Fachliche Voraussetzungen

Der Onlinekurs ist für Anfänger geeignet und setzt daher keine direkten fachlichen Bedingungen voraus, welche an eine Teilnahme gebunden sind. Kursbesucher müssen jedoch der englischen Sprache mächtig sein und sollten über ein solides PC- und Internetverständnis verfügen.

Technische Voraussetzungen

Kursbesucher müssen für die Teilnahme einen PC oder Laptop nutzen. Zudem braucht es eine stabile Internetverbindung sowie ein Headset oder einen Lautsprecher zur Wiedergabe der Audioinhalte.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

In »Fundamentals of Big Data« kommt sowohl die theoretische Wissensvermittlung als auch das praktische Üben zum Einsatz. Teilnehmer erhalten über On-Demand-Videos und Lektüren das benötigte Wissen vermittelt, welches dann am Ende der Module in praktischen Aufgaben umgesetzt wird. Der Onlinekurs verfügt zudem über Lernfragen, welche Teilnehmern Aufschluss über ihren eigenen Wissensstand geben sollen.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

»Fundamentals of Big Data« wird im On-Demand-Format angeboten. Dies bedeutet, dass kein direkter Kontakt mit dem Dozenten besteht und jeder Teilnehmer eigenständig und ohne aktive Kommunikationsmöglichkeit arbeitet. Coursera bietet den Zugang zur Lerncommunity an, welche zur Vernetzung mit anderen Lernenden genutzt werden kann.

Kundenservice

Der Kundenservice von Coursera lässt sich schriftlich per Online-Formular erreichen. Eine Kontaktaufnahme per Telefon ist nicht möglich. Der Kundensupport wird durch eine FAQ-Sektion auf der Webseite ergänzt.

Fazit

Der Onlinekurs »Fundamentals of Big Data« steht ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung. Teilnehmer haben die Möglichkeit, zeitlich individuell zu lernen. Der Onlinekurs bietet neben der theoretischen Wissensvermittlung zahlreiche praktische Übungen an. Die Inhalte können vor einer kostenpflichtigen Nutzung für sieben Tage ganz ohne Risiko und Gebühr getestet werden. Teilnehmer erhalten bereits vorab Informationen rund um den Anbieter und den Dozenten.