Das Wichtigste in Kürze

  • Online-Kurs mit Videos
  • Ca. 21 Stunden Dauer
  • Keine Start- und Endzeiten
  • Untertitel auf Deutsch
  • Mit Zertifikat von Coursera

Vorteile

  • Vollständig online absolvierbarer Kurs
  • Flexibel abrufbare Videos ohne Start- und Endzeiten
  • Teilnehmer gestalten ihre Lernzeiten selbst
  • Teil einer Excel-Spezialisierung mit drei Kursen
  • Kurs wird mit einem Coursera Zertifikat abgeschlossen

Nachteile

  • keine Nachteile ersichtlich

Der Kurs setzt die Spezialisierung »Excel/VBA for Creative Problem Solving« fort und erweitert die Kenntnisse, die im ersten Teil vermittelt wurden. Die Teilnehmer lernen in diesem Kurs, wie sie mit Arrays arbeiten und diese mit VBA-Code importieren beziehungsweise exportieren. Außerdem erlernen sie den Umgang mit Textzeichenfolgen sowie .txt-Dateien und Benutzerformularen. Für die Teilnahme an diesem Kurs wird vorab die Absolvierung von Teil 1 empfohlen.

Bei diesem Kurs erfolgt die Vermittlung des Wissens über Videos, die die Teilnehmer ohne vorgegebene Lernzeiten online abrufen. Ergänzt werden die Videos von Lektüren, die ebenfalls online zum Abruf bereitstehen. Damit nicht nur theoretisches Wissen vermittelt wird, enthält der Kurs auch praktische Übungen, die die Teilnehmer bearbeiten. So können die Lernenden das theoretische Wissen in der Praxis anwenden und ihre Kenntnisse festigen. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Zielgruppe

Der Kurs eignet sich für alle Teilnehmer, die ihr Wissen in Excel und Visual Basic for Applications (VBA) erweitern oder optimieren möchten. Zusätzlich richtet sich der Kurs auch an alle Teilnehmer der Spezialisierung »Excel/VBA for Creative Problem Solving«, die bereits den ersten Teil der Serie absolviert haben.

Ziele

Der Kurs baut auf dem Wissen des ersten Teils auf und widmet sich der Arbeit mit Arrays und Benutzerformularen. Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit Arrays und erfahren, wie sie Arrays mit VBA-Code in Excel importieren beziehungsweise exportieren. Außerdem erläutert der Kurs die Arbeit mit Textzeichenfolgen und geht darauf ein, wie Daten in .txt-Dateien geschrieben und Informationen aus .txt-Dateien importiert werden können. Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer professionelle Benutzerformulare erstellen, um mit Benutzern zu kommunizieren und erweiterte Berechnungen durchzuführen.

Zertifizierung

Der Kurs wird mit einem Zertifikat abgeschlossen, das sich für die Verwendung im Beruf eignet. Mit dem Zertifikat können die Qualifikationen nachgewiesen werden. Hierfür kann es auch online verwendet und zum Beispiel in das LinkedIn-Profil eingebunden werden.

Inhalte

Der Lehrplan des Kurses ist auf vier Wochen ausgelegt, jedoch entscheiden die Teilnehmer selbst, in welchem Tempo sie lernen und können sich auch mehr Zeit für die Bearbeitung nehmen. Die Kursinhalte behandeln unter anderem die folgenden Themen:

  • Woche 1 – Arrays und Array-Funktionen:
    • Einführung in Arrays
    • Lokale Arrays in VBA
    • Import und Export von Arrays
    • Verwendung von Arrays in Subroutinen und Funktionen
    • Benutzerdefinierte Array-Funktionen
    • Dynamische Arrays mit ReDim Preserve
  • Woche 2 – Arbeit mit Zeichenfolgen und .txt-Dateien:
    • Zeichenfolgenfunktionen in Excel
    • Verwendung von Zeichenfolgenfunktionen in VBA
    • Daten aus Excel in .txt-Dateien exportieren
    • Import von Daten aus .txt-Dateien
    • Import von Daten aus tabulatorgetrennten .txt-Dateien
  • Woche 3 – Konsolidierung von Arbeitsblättern und -mappen
    • Informationen von mehreren Arbeitsblättern konsolidieren
    • Relevantes Wissen zu Arbeitsmappen
    • Arbeitsmappen öffnen
    • Auswahl eines Bereichs mit der Eingabefeldmethode 
  • Woche 4 – Benutzerformulare und erweiterte Benutzereingabe und -ausgabe:
    • Erweiterte Eingabefelder
    • Erweiterte Nachrichtenboxen
    • Einführung in Benutzerformular
    • Erstellung eines Benutzerformulars
    • Eingabevalidierung in Benutzerformularen
    • Einführung in Kombinationsfelder

Dozent/-en

Erstellt wurde der Kurs von Charlie Nuttelman, der als Senior Instructor an der University of Colorado Boulder tätig ist. Nuttelman ist auch Dozent der anderen Teile und bietet bei Coursera auch die Spezialisierung »Everday Excel« an.

Kosten und Bezahlung

Die Kosten für die Teilnahme an diesem Kurs liegen bei 49€ im Monat. Da der Kurs auch in der Mitgliedschaft Coursera Plus enthalten ist, kann er auch über diese Option absolviert werden. Für Coursera Plus fallen monatlich 59€ an. Mit Coursera Plus erhalten die Mitglieder Zugriff auf mehr als 7.000 Kurse und Spezialisierungen. Außerdem können sie eine uneingeschränkte Anzahl an Zertifikaten erwerben.

Preis 49,00 € (inkl. MwSt)
Bezahlmethode Kreditkarte, PayPal
Zahlungsweise monatlich

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme an diesem Kurs gelten gewissen Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen.

Fachliche Voraussetzungen

Für die Teilnahme benötigen die Lernenden grundlegende Kenntnisse von VBA und Programmierstrukturen. Der Kurs ist der zweite Teil der Spezialisierung »Excel/VBA for Creative Problem Solving«. Damit der Einstieg in die Thematik ohne Schwierigkeiten gelingt, empfiehlt es sich, vorab den ersten Teil der Kurs-Serie zu absolvieren.

Technische Voraussetzungen

Die Lernenden absolvieren den Kurs über das Internet. Daher benötigen sie einen PC oder ein Notebook mit Internetzugang. Für die Bearbeitung der Übungen ist außerdem Microsoft Excel notwendig. Außerdem sollte ein aktueller Browser darauf installiert sein.

Medium – Wie wird das Wissen vermittelt?

Der Kurs basiert auf Videos, die über das Internet abgerufen werden. Der Aufruf der Videos ist nicht an Start- oder Endzeiten gebunden. Dadurch kann jeder Teilnehmer sein Lerntempo selbst wählen. Zusätzlich stehen Lektüren zum Aufruf bereit und die Teilnehmer bearbeiten praktische Übungen, um die erlernten Fertigkeiten zu vertiefen.

Format Onlinekurs
Videos Ja
Audio Ja
Handout Ja
Zugangsdauer unbegrenzt

Interaktion – Dozenten/Teilnehmer-Kommunikation

Eine Interaktion mit dem Dozenten ist bei diesem Kurs nicht vorgesehen. Die Teilnehmer rufen Videos auf, die vorab vom Dozenten erstellt wurden. Live-Unterricht findet bei diesem Kurs nicht statt. Über die Community von Coursera können die Lernenden jedoch mit anderen Teilnehmern kommunizieren.

Kundenservice

Wenn vor oder während der Absolvierung eine Frage aufkommt, hilft das Coursera Help Center weiter. Hier steht ein umfassender FAQ-Bereich zur Verfügung, der auf die häufigsten Fragen der Lernenden eingeht. Sollte die benötigte Antwort hier nicht zu finden sein, kann der Support auch per E-Mail kontaktiert werden.

Fazit

Der Kurs »Excel/VBA for Creative Problem Solving, Part 2« ist der zweite Teil der Spezialisierung »Excel/VBA for Creative Problem Solving« und vertieft das Wissen aus dem vorherigen Kursteil. Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit Arrays und Benutzerformularen. Wie auch die anderen Kurse der Serie wird dieser Teil komplett online absolviert. Da keine Start- und Endzeiten vorgegeben sind, können die Teilnehmer sich die Lernzeit frei einteilen.